Das kumulative Update von Windows SharePoint Services 3.0 Server Hotfix-Paket (STS-X-none.msp) Beschreibung: Februar 23, 2010

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 978389 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Dieser Artikel beschreibt die Microsoft Windows SharePoint Services 3.0 behobene Probleme in Windows SharePoint Services 3.0-Hotfix-Paket, das vom Februar 23, 2010 datiert ist.
Dieser Artikel beschreibt die folgenden Elemente zu diesem Hotfix-Paket:
  • Das Hotfix-Paket behobene Probleme.
  • Voraussetzungen für die Installation des Hotfix-Pakets.
  • Gibt an, ob Sie den Computer neu starten müssen nach der Installation des Hotfixpakets.
  • Gibt an, ob das Hotfix-Paket durch andere Hotfixpakete ersetzt wird.
  • Gibt an, ob Sie alle Änderungen an der Registrierung vornehmen müssen.
  • Die Dateien, die das Hotfix-Paket enthält.

EINFÜHRUNG

Dieses Hotfix-Paket behobenen Probleme

  • Sie hochladen eine DWT-Datei, um ein Dokument Bibliothek. Wenn Sie versuchen, diese Datei zu öffnen, erhalten Sie die folgenden Fehlermeldung:
    HTTP-Fehler 403 ? Verboten
  • Das Kalender-Webpart zeigt keine Ereignisse aus, wenn Sie den folgenden Monat besuchen. Dieses Problem tritt auf, wenn Variationen auf Quellfenster Bezeichnungen verwendet werden.
  • Sie führen ein gutes Export der ausstehenden Faltung in einer Dokument-Bibliothek, die Genehmigung aktiviert ist. In diesem Fall erhalten Sie die folgenden Fehlermeldung:
    Verletzung der PRIMARY KEY-Einschränkung ' PK__ # ExportO__ <number>". Doppelten Schlüssel im Objekt 'Dbo. #ExportObjects' kann nicht eingefügt werden.
  • Wenn Sie einen Diskussionsbeitrag löschen, wird Ihnen die folgenden Fehlermeldung:
    Dieses Aktion kann nicht Fehler abgeschlossen werden. Geben Sie ihn erneut ein.
  • Für bestimmte eingehende e-Mail-Nachrichten, die owstimer.exe Prozess erhöht die CPU-Auslastung auf 100 %. Darüber hinaus wird sehr viel Zeit benötigt, um diese e-Mail-Nachrichten zu verarbeiten.
  • Sie verwenden eine Diskussionsliste in einer Listenansicht-Webpart. Sie fügen Sie dann im Feld Antwort hinzu, und Sie einen Apostroph in der Betreffzeile enthalten. Sie können nicht in diesem Fall um Threads zu antworten.
  • Office SharePoint Designer-e-Mail-Aktionen nicht den Namen der ursprünglichen Website als der angezeigte Name für den Absender einer e-Mail-Nachricht an.
  • Sie sind nicht mehr benachrichtigt, wenn Sie eine Aufgabe zugewiesen ist. Dieses Problem tritt auf, wenn Sie Lesezugriff, um festlegen nur Ihre eigenen.
  • Stellen Sie sich das folgende Szenario vor. Erstellen Sie ein Feature, das ein benutzerdefiniertes Dokument - Bibliothek - Liste Vorlage enthält. Als Nächstes verwenden Sie dieses Feature in einem Besprechungsarbeitsbereich und speichern Sie das neue Dokument Bibliothek als Vorlage-Datei (STP). Anschließend versuchen Sie ein neues Dokument Bibliothek neu erstellen, die auf die STP-Datei basiert. In diesem Szenario wird das neue Dokument Bibliothek erstellt. Es ist jedoch keine Option Neuer Ordner. Aus diesem Grund kann nicht in diesem Dokument Bibliothek Ordner erstellt werden.
  • Sie haben die Berechtigung für einen untergeordneten Ordner teilnehmen. Wenn Sie Aktionen für diesen Unterordner klicken, werden Sie mit der Option Ansicht in der Datenblattansicht dargestellt. Sie erwarten jedoch, dass mit der Option <a1>in Datenblatt bearbeiten präsentiert werden.
  • Sie können ein neues Element hinzufügen, um eine Liste. Wenn Sie Ihren Anzeigenamen ein Semikolon (;) enthält, wird die Warn-e-Mail-Nachricht für das neue Element nicht gesendet.
  • Stellen Sie sich das folgende Szenario vor. Sie haben eine benutzerdefinierte Website, Vorlage, der eine benutzerdefinierte Funktion zugeordnet ist. Als Nächstes erstellen Sie eine Website mit Hilfe dieser Vorlage, benutzerdefinierten Site. Das Feature aktiviert ist und eine Aufgabe ausführt. Anschließend verwenden Sie Stsadm-o Createweb oder den Befehl Stsadm-o Createsite, um eine Website erstellen. In diesem Szenario die Website wird erstellt und dieses Feature aktiviert ist. Die Funktion führt jedoch keine die Aufgabe.
  • Stellen Sie sich das folgende Szenario vor. Sie verwenden das Feature "Rich-Text-Editor" in einem Inhalts-Editor-Webpart zum Eingeben von Text in eine Webseite Teil. Diese Seite enthält einen Contact-Feld, in dem Personen Datumsauswahl-Steuerelement verwendet. Klicken Sie OK, um den Rich-Text-Editor zu schließen. In diesem Szenario enthält die Inhalts-Editor-Webpart den Text, den Sie in Rich-Text-Editor eingegeben haben. Allerdings erhalten Sie in das Feld Kontaktperson der folgenden Fehlermeldung:
    Sie dürfen nur einen Artikel eingeben.
  • Nach dem Exportieren und importieren eine Website nicht alle Office SharePoint-Gruppen in der importierten Website vorhanden sind. Darüber hinaus sind Berechtigungen für die fehlenden Gruppen auch in der importierten Website sind, verloren.
  • Microsoft SQL Server generiert Ungültige Abfrage-Pläne für die Proc_DirtyDependents, die gespeicherte Prozedur.
  • Eine XLS-Datei enthält Double-Byte Character Set (DBCS) Zeichen in der Kopfzeile oder in der Fußzeile. In diesem Fall werden die Zeichenfolgen-Header, Footer Zeichenfolgen und bestimmte numerische Werte nicht indiziert.
  • Wenn alle authentifizierten Benutzer Zugriff auf eine Websitesammlung gewährt werden, können alle Mieter im Datenzentrum dieser Websitesammlung zugreifen.
  • Cross-Page-Verbindungen zwischen zwei Webparts führen Sie eine Seite nicht umgeleitet werden wie erwartet, nachdem Sie Office SharePoint Server 2007 SP2 anwenden.
  • Sie entfernen und anschließend erneut einen Inhaltstyp hinzufügen, um eine Liste, schlägt fehl, die Inhalt Bereitstellung. Außerdem erhalten Sie die folgenden Fehlermeldung:
    <name>Ein doppelter Name "Name" wurde gefunden.
  • Stellen Sie sich das folgende Szenario vor. Fügen Sie ein benutzerdefiniertes Feld zu einem Dokument Bibliothek, und legen Sie dann einen Wert für benutzerdefiniertes Feld für ein Dokument in die Bibliothek. Klicken Sie dann auf Sie Senden an, das Dokument aus diesem Dokument Bibliothek in Bibliothek von einem anderen Dokument zu kopieren, die das gleiche benutzerdefinierte Feld und den gleichen Spaltennamen als Quelle-Bibliothek hat. In diesem Szenario werden die Werte in die benutzerdefinierten Felder nicht kopiert.
  • Sie verwenden einen benutzerdefinierten Handler für die Warnungen. Wenn viele Warnungen verwendet werden, tritt ein Speicherverlust in owstimer.exe.
  • 980079Eine MHT-Datei ist beschädigt, nachdem Sie die MHT-Datei in ein Dokument Office SharePoint Server 2007-Bibliothek hochladen
  • 980479Updates stehen für Dezember 2009 Zeitzonenänderungen für Windows SharePoint Services 3.0
  • 980220Dari Text wird mithilfe von links nach rechts-Ausrichtung des Textes in Windows SharePoint Services 3.0 unerwartet angezeigt
Dieses Hotfix-Paket zusammen mit 978392-Hotfix-Paket behebt die folgenden Probleme:
  • 979157Bei der Suche nach Inhalten in eine Office SharePoint Server 2007-Website, die deutsche Umwandeln in der URL enthält, werden keine Suchergebnisse zurückgegeben
  • 979353In Office SharePoint Server 2007 ist die Eigenschaft "Quickdeployjobs" in eine Zielsite überschrieben.
  • 980041Wenn eine Entwurfsversion (0.x) einer Seite in Office SharePoint Server 2007 gecrawlt wird, ignorieren die nachfolgenden inkrementellen Crawls diese Seite, wenn es sich um eine Hauptversion (1.x) veröffentlicht wird
  • 979814Die Seite Inhaltsquelle verwalten in Office SharePoint Server 2007 zeitweise Timeout
  • Offline files are crawled unexpectedly in Office SharePoint Server 2007 Geschrieben werden
Weitere Informationen finden Sie die folgende KB-Artikelnummer:
978392Beschreibung des Office SharePoint Server 2007 kumulative Update Server Hotfix-Pakets (Coreserver-X-none.msp): Februar 23, 2010

Weitere Informationen

Hotfix-Informationen

Ein unterstützter Hotfix ist von Microsoft erhältlich. Der Hotfix ist jedoch nur die Probleme zu beheben, die in diesem Artikel beschriebenen Probleme vorgesehen. Installieren Sie diesen Hotfix nur auf Systemen an, die die in diesem Artikel beschriebenen Probleme auftreten. Dieser Hotfix wird unter Umständen zu einem späteren Zeitpunkt weiteren Tests unterzogen. Wenn durch dieses Problem nicht schwerwiegend beeinträchtigt ist, empfehlen wir, auf das nächste Softwareupdate zu warten, das diesen Hotfix enthält.

Wenn der Hotfix zum Download zur Verfügung steht, ist ein Abschnitt "Hotfix Download available (Hotfixdownload verfügbar", am Anfang dieses Knowledge Base-Artikels. Wenn in diesem Abschnitt nicht angezeigt wird, wenden Sie sich an Microsoft-Kundendienst und Support, um den Hotfix zu erhalten.

Hinweis: Wenn weitere Probleme auftreten oder wenn eine Problembehandlung erforderlich ist, müssen Sie möglicherweise eine separate Serviceanfrage erstellen. Normale Servicegebühren werden jedoch für zusätzliche Supportfragen und Probleme, die für diesen speziellen Hotfix nicht qualifizieren. Eine vollständige Liste der Microsoft-Kundendienst und Support-Telefonnummern oder eine separate Serviceanfrage erstellen finden Sie auf folgender Website von Microsoft:
http://support.microsoft.com/contactus/?ws=support
Hinweis: Das Formular "Hotfix Download available (Hotfixdownload verfügbar" zeigt die Sprachen für die der Hotfix verfügbar ist. Wenn Sie Ihre Sprache nicht angezeigt werden, ist ein Hotfix nicht für diese Sprache zur Verfügung steht.

Voraussetzungen:

Um diesen Hotfix zu installieren, benötigen Sie Windows SharePoint Services 3.0 Servicepack 2 oder Windows SharePoint Services 3.0 Service Pack 1 installiert. Weitere Informationen finden Sie die folgende KB-Artikelnummer:
949582Beziehen des neuesten Servicepacks für Windows SharePoint Services 3.0

Neustartanforderung

Sie müssen den Computer neu zu starten, nachdem Sie diesen Hotfix installiert haben.

Ersetzte Hotfixes

Dieser Hotfix ersetzt keinen zuvor veröffentlichten Hotfixes.

Informationen zur Registrierung

Um eines der Updates in diesem Paket verwenden, haben Sie keine Änderungen an der Registrierung vornehmen.

Dateiinformationen

Dieser Hotfix enthält möglicherweise nicht alle Dateien, die Sie benötigen, um ein Produkt vollständig auf dem neuesten Stand zu aktualisieren. Dieser Hotfix enthält nur die Dateien, die Sie benötigen, um die Probleme zu beheben, die in diesem Artikel aufgeführt sind.

Die internationale Version dieses Hotfix-Paket verwendet einen Microsoft Windows Installer das Paket, um das Hotfixpaket zu installieren. Die Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien werden in Coordinated Universal Time (UTC) in der folgenden Tabelle aufgeführt. Wenn Sie die Dateiinformationen anzeigen, wird das Datum in Ortszeit konvertiert. Verwenden Sie um die Differenz zwischen UTC-Zeit und lokaler Zeit zu ermitteln, in dem Element für Datum und Uhrzeit in der Systemsteuerung die Registerkarte Zeitzone.

X 86

Download-Informationen

Tabelle minimierenTabelle vergrößern
DateinameDateiversionDateigrößeDatumUhrzeitPlattform
WSS-kb978389-Fullfile-X 86-glb.exe12.0.6529.500019,130,42406-Feb-201008: 11X 86


Microsoft Windows Installer-MSP-Dateiinformationen

Tabelle minimierenTabelle vergrößern
DateinameDateiversionDateigrößeDatumUhrzeitPlattform
STS-X-none.mspNicht zutreffend19,263,48804-Feb-201020: 12Nicht zutreffend


Nach Installation des Hotfixes weist die internationale Version dieses Hotfixes die Dateiattribute, oder eine spätere Version der, in der folgenden Tabelle aufgelisteten Dateiattributen:

Tabelle minimierenTabelle vergrößern
DateinameDateiversionDateigrößeDatumUhrzeitPlattform
Dwdcw20.dll12.0.6500.5000438,61626-Feb-200908: 58X 86
Microsoft.Internal.MIME.dll8.0.685.19564,12814-Aug 200809: 16X 86
Microsoft.SharePoint.administrationoperation.dll12.0.6500.5000485,24026-Feb-200904: 11Nicht zutreffend
Microsoft.SharePoint.ApplicationPages.Administration.dll12.0.6500.5000268,13626-Feb-200904: 11X 86
Microsoft.SharePoint.ApplicationPages.dll12.0.6529.5000628,63202-Februar-201017: 20X 86
Microsoft.SharePoint.dll12.0.6529.50009,566,07202-Februar-201017: 20Nicht zutreffend
Microsoft.SharePoint.dll12.0.6529.50009,566,07202-Februar-201017: 20X 86
Microsoft.SharePoint.INTL.dll12.0.6500.5000485,24026-Feb-200904: 11X 86
Microsoft.SharePoint.Library.dll12.0.6517.5000128,87217-Sep 200914: 41Nicht zutreffend
Microsoft.SharePoint.search.dll12.0.6524.50001,461,63219-Nov-200910: 17Nicht zutreffend
Microsoft.SharePoint.search.INTL.dll12.0.6500.5000198,57626-Feb-200904: 43Nicht zutreffend
Microsoft.SharePoint.workflowactions.dll12.0.6505.5000194,44005-Mai 200923: 35X 86
Msscntrs.dll12.0.6529.500088,40802-Februar-201018: 24Nicht zutreffend
Mssdmn.exe12.0.6529.5000280,94402-Februar-201018: 24Nicht zutreffend
Mssearch.exe12.0.6529.5000156,05602-Februar-201018: 24Nicht zutreffend
Mssph.dll12.0.6529.5000700,24002-Februar-201018: 24Nicht zutreffend
Mssrch.dll12.0.6529.50002,063,18402-Februar-201018: 24Nicht zutreffend
Nlhtml.dll2008.1231.6510.5000123,24021-Jun-200920: 59Nicht zutreffend
Offfilt.dll2008.1231.6527.5000199,02412-Jan-201001: 30 UhrNicht zutreffend
Offparser.dll12.0.6529.50001,133,46402-Februar-201017: 20X 86
Oisimg.dll12.0.6500.500022,88826-Feb-200904: 11X 86
Oleparser.dll12.0.6500.500025,48826-Feb-200904: 11X 86
Onetnative.dll12.0.6500.5000354,69626-Feb-200901: 46X 86
Onetutil.dll12.0.6529.50001,980,28002-Februar-201016: 39X 86
Owssvr.dll12.0.6529.50003,023,22402-Februar-201017: 20Nicht zutreffend
Owstimer.exe12.0.6520.500054,62412-Oct-200915: 14Nicht zutreffend
Prescan.exe12.0.6500.5000104,27226-Feb-200904: 11X 86
Psconfig.exe12.0.6500.5000575,40026-Feb-200904: 11X 86
Psconfigui.exe12.0.6500.5000821,16026-Feb-200904: 11X 86
Query.dll12.0.6510.500081,21617-Jun-200908: 27Nicht zutreffend
"Setup.exe"12.0.6500.5000439,14426-Feb-200907: 24X 86
Spwriter.exe12.0.6500.500034,16826-Feb-200904: 11Nicht zutreffend
"Stsadm.exe"12.0.6529.5000571,29602-Februar-201017: 20X 86
Stsmmc.dll12.0.6500.500096,64826-Feb-200904: 11X 86
Stssoap.dll12.0.6529.5000313,20802-Februar-201017: 20X 86
Stswel.dll12.0.6529.50001,935,73602-Februar-201017: 20X 86
Tquery.dll12.0.6526.50002,357,58405-Jan-201018: 08Nicht zutreffend
Wssadmin.exe12.0.6500.500015,25626-Feb-200904: 11Nicht zutreffend
Wsssetup.dll12.0.6500.50006,783,84826-Feb-200907: 24X 86
Wsstracing.exe12.0.6500.500045,41626-Feb-200904: 11X 86
Xmlfilter.dll2008.1231.6514.5000102,24817-Aug-200916: 42Nicht zutreffend


X 64

Download-Informationen

Tabelle minimierenTabelle vergrößern
DateinameDateiversionDateigrößeDatumUhrzeitPlattform
WSS-kb978389-Fullfile-X 64-glb.exe12.0.6529.500023,209,45608-Feb-201016: 11X 86


Microsoft Windows Installer-MSP-Dateiinformationen

Tabelle minimierenTabelle vergrößern
DateinameDateiversionDateigrößeDatumUhrzeitPlattform
STS-X-none.mspNicht zutreffend23,346,68804-Feb-201020: 18Nicht zutreffend


Nach Installation des Hotfixes weist die internationale Version dieses Hotfixes die Dateiattribute, oder eine spätere Version der, in der folgenden Tabelle aufgelisteten Dateiattributen:

Tabelle minimierenTabelle vergrößern
DateinameDateiversionDateigrößeDatumUhrzeitPlattform
Dwdcw20.dll12.0.6500.50001,093,44826-Feb-200902: 02X 64
Microsoft.Internal.MIME.dll8.0.685.19564,13614-Aug 200809: 16X 86
Microsoft.SharePoint.administrationoperation.dll12.0.6500.5000485,22426-Feb-200902: 57Nicht zutreffend
Microsoft.SharePoint.ApplicationPages.Administration.dll12.0.6500.5000268,13626-Feb-200902: 57X 86
Microsoft.SharePoint.ApplicationPages.dll12.0.6529.5000628,63202-Februar-201017: 25X 86
Microsoft.SharePoint.dll12.0.6529.50009,566,07202-Februar-201017: 25Nicht zutreffend
Microsoft.SharePoint.dll12.0.6529.50009,566,07202-Februar-201017: 25X 86
Microsoft.SharePoint.INTL.dll12.0.6500.5000485,22426-Feb-200902: 57X 86
Microsoft.SharePoint.Library.dll12.0.6517.5000128,87217-Sep 200914: 32Nicht zutreffend
Microsoft.SharePoint.search.dll12.0.6524.50001,564,03219-Nov-200915: 36Nicht zutreffend
Microsoft.SharePoint.search.INTL.dll12.0.6500.5000198,56026-Feb-200903: 24Nicht zutreffend
Microsoft.SharePoint.workflowactions.dll12.0.6505.5000194,45605-Mai 200923: 15X 86
Msscntrs.dll12.0.6529.5000437,08002-Februar-201017: 46Nicht zutreffend
Mssdmn.exe12.0.6529.5000797,04002-Februar-201017: 46Nicht zutreffend
Mssearch.exe12.0.6529.5000572,31202-Februar-201017: 46Nicht zutreffend
Mssph.dll12.0.6529.50001,954,64002-Februar-201017: 46Nicht zutreffend
Mssrch.dll12.0.6529.50004,758,35202-Februar-201017: 46Nicht zutreffend
Nlhtml.dll2008.1231.6510.5000228,19217-Jun-200906: 48Nicht zutreffend
Offfilt.dll2008.1231.6527.5000387,95212-Jan-201001: 26Nicht zutreffend
Offparser.dll12.0.6529.50001,760,15202-Februar-201017: 25X 64
Oisimg.dll12.0.6500.500034,66426-Feb-200902: 57X 64
Oleparser.dll12.0.6500.500035,21626-Feb-200902: 57X 64
Onetnative.dll12.0.6500.5000953,73626-Feb-200901: 39X 64
Onetutil.dll12.0.6529.50003,385,20802-Februar-201016: 44X 64
Owssvr.dll12.0.6529.50005,159,80002-Februar-201017: 25Nicht zutreffend
Owstimer.exe12.0.6520.500089,44012-Oct-200915: 03Nicht zutreffend
Prescan.exe12.0.6500.5000104,26426-Feb-200902: 57X 86
Psconfig.exe12.0.6500.5000575,40026-Feb-200902: 57X 86
Psconfigui.exe12.0.6500.5000821,16026-Feb-200902: 57X 86
Query.dll12.0.6510.5000219,45617-Jun-200908: 01Nicht zutreffend
"Setup.exe"12.0.6500.5000439,14426-Feb-200907: 24X 86
Spwriter.exe12.0.6500.500056,16826-Feb-200902: 57Nicht zutreffend
"Stsadm.exe"12.0.6529.5000571,29602-Februar-201017: 25X 86
Stsmmc.dll12.0.6500.5000160,64026-Feb-200902: 57X 64
Stssoap.dll12.0.6529.5000313,20802-Februar-201017: 26X 86
Stswel.dll12.0.6529.50003,327,35202-Februar-201017: 26X 64
Tquery.dll12.0.6526.50004,782,92805-Jan-201017: 28Nicht zutreffend
Wssadmin.exe12.0.6500.500015,25626-Feb-200902: 57Nicht zutreffend
Wsssetup.dll12.0.6500.50006,783,84826-Feb-200907: 24X 86
Wsstracing.exe12.0.6500.500084,32826-Feb-200902: 57X 64
Xmlfilter.dll2008.1231.6514.5000204,13614-Aug-200900: 25Nicht zutreffend

Informationsquellen

Weitere Informationen zur Terminologie für Softwareupdates finden Sie die folgende KB-Artikelnummer:
824684Erläuterung von Standardbegriffen bei Microsoft Softwareupdates

Eigenschaften

Artikel-ID: 978389 - Geändert am: Mittwoch, 31. März 2010 - Version: 2.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Windows SharePoint Services 3.0
Keywords: 
kbmt kbhotfixserver kbsurveynew kbautohotfix kbexpertiseinter kbqfe kbfix kbbug KB978389 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 978389
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com