Ein Computer mit Windows 7 wird unerwartet jeden Tag zu einer bestimmten Uhrzeit aus dem Energiesparmodus reaktiviert

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 979878
Alles erweitern | Alles schließen

Problembeschreibung

Ein Computer mit Windows 7 wird unerwartet jeden Tag zu einer bestimmten Uhrzeit aus dem Ruhezustand oder Energiesparmodus reaktiviert. Dieses Problem tritt nicht auf, wenn der Computer vollständig heruntergefahren wurde.

Ursache

Das Problem tritt auf, wenn die Updatefunktion von Windows Media Center automatisch gestartet wird.

Abhilfe

Zur Umgehung dieses Problems ändern Sie die Zeitplaneinstellungen der Updatefunktion in Windows Media Center. Die Standardeinstellung lautet Täglich aktualisieren. Um das Problem zu umgehen, ändern Sie die Einstellung in Bei Anmeldung aktualisieren. Wenn Sie die Problemumgehung automatisch anwenden lassen möchten, lesen Sie den Abschnitt "Problem automatisch beheben". Wenn Sie das Problem lieber manuell beheben möchten, lesen Sie den Abschnitt "Problem manuell beheben".


Problem automatisch beheben

Um das Problem automatisch zu beheben, klicken Sie auf den Link Problem beheben. Klicken Sie anschließend im Dialogfeld Dateidownload auf Ausführen, und befolgen Sie die Schritte im Assistenten.

Tabelle minimierenTabelle vergrößern
Aktualisierung bei Anmeldung aktivierenTägliche Aktualisierung aktivieren
Problem beheben
Microsoft Fix it 50448
Problem beheben
Microsoft Fix it 50449


Hinweis Dieser Assistent ist möglicherweise nur in Englisch verfügbar, die automatische Korrektur funktioniert aber auch für andere Sprachversionen von Windows.

Hinweis Wenn Sie sich nicht an dem Computer befinden, auf dem das Problem auftritt, können Sie die automatische Korrektur auf einem USB-Speicherstick oder einer CD speichern und anschließend auf dem vom Problem betroffenen Computer ausführen.

Problem manuell beheben

Gehen Sie folgendermaßen vor, um dieses Problem manuell zu beheben:
  1. Klicken Sie auf Start
    Bild minimierenBild vergrößern
    Schaltfläche 'Start'
    , auf Alle Programme, auf Zubehör, auf Systemprogramme und anschließend auf Aufgabenplanung.
  2. Erweitern Sie im Fenster Aufgabenplanung die Option Aufgabenplanungsbibliothek.

    Bild minimierenBild vergrößern
    Aufgabenplanungsbibliothek
  3. Erweitern Sie Microsoft, erweitern Sie Windows, und wählen Sie dann Media Center aus.

    Bild minimierenBild vergrößern
    Media Center
  4. Suchen Sie im mittleren Bereich in der Spalte Name die Option mcupdate_scheduled, und doppelklicken Sie darauf.

    Bild minimierenBild vergrößern
    mcupdate Scheduled
  5. Das Fenster Eigenschaften von mcupdate_scheduled wird angezeigt.

    Bild minimierenBild vergrößern
    Eigenschaften von mcupdate scheduled
  6. Klicken Sie auf die Registerkarte Trigger, wählen Sie die Aufgabe aus, die täglich ausgelöst wird, und klicken Sie anschließend auf Bearbeiten.

    Bild minimierenBild vergrößern
    Trigger
  7. Im Fenster Trigger bearbeiten wählen Sie aus der Liste Aufgabe starten die Option Bei Anmeldung aus, und klicken Sie auf OK.

    Bild minimierenBild vergrößern
    Trigger bearbeiten
  8. Vergewissern Sie sich im Fenster Eigenschaften von mcupdate_scheduled, dass in der Spalte Trigger die Option Bei Anmeldung angezeigt wird, und klicken Sie auf OK.

    Bild minimierenBild vergrößern
    Eigenschaften von mcupdate scheduled - Bei Anmeldung
  9. Schließen Sie das Fenster Aufgabenplanung.

    Bild minimierenBild vergrößern
    Aufgabenplanung schließen

Eigenschaften

Artikel-ID: 979878 - Geändert am: Dienstag, 27. September 2011 - Version: 2.0
Keywords: 
kbgraphxlink kbsurveynew kbexpertisebeginner kbtshoot kbharmony kbfixme kbmsifixme KB979878
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com