Eine Fehlermeldung wird angezeigt, wenn Sie versuchen, PowerPivot für Excel 2010 zu installieren: "Folgende Voraussetzungen für das Setup sind nicht erfüllt"

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 982765 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Problembeschreibung

Stellen Sie sich folgendes Szenario vor:
  • Auf dem Computer ist Microsoft Office Klick-und-Los 2010 installiert.
  • Sie versuchen, Microsoft PowerPivot für Excel zu installieren.
In diesem Szenario wird PowerPivot für Excel nicht installiert. Außerdem wird folgende Fehlermeldung angezeigt:
Setup für PowerPivot für Excel

Folgende Voraussetzungen für das Setup sind nicht erfüllt:
Dieses Add-In erfordert Excel 2010. Wenn Sie 32-Bit Excel verwenden, müssen Sie die
32-Bit-Version des Add-Ins installieren. Andernfalls installieren Sie die 64-Bit-Version.
Öffnen Sie "http://go,microsoft.com/fwlink/?LinkId=54583"

Ursache

Das Problem tritt auf, weil Office Klick-und-Los 2010 innerhalb des durch die Microsoft Klick-und-Los-Technologie erstellten virtuellen Anwendungsbereichs installiert ist. Daher erkennt das Setupprogramm für PowerPivot für Excel keine Installation von Microsoft Excel 2010.

Lösung

Um das Problem zu beheben, müssen Sie die MSI-basierte Installation von Microsoft Office 2010 oder Microsoft Excel 2010 vornehmen.

Dazu deinstallieren Sie Microsoft Office Klick-und-Los 2010. Anschließend installieren Sie Microsoft Office 2010 oder Microsoft Excel 2010 von einer Installations-DVD oder einem anderen Installationspunkt aus.

Um zu ermitteln, ob auf dem Computer eine Microsoft Office Klick-und-Los 2010-Installation ausgeführt wird, klicken Sie auf die Registerkarte Datei und dann auf ?. Wenn ein Abschnitt Klick-und-Los-Produktupdates vorhanden ist, wird eine Klick-und-Los-Installation ausgeführt.

Um die Microsoft Office Klick-und-Los 2010-Installation zu deinstallieren, gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Klicken Sie auf Start und dann auf Systemsteuerung.
  2. Klicken Sie auf das Systemsteuerungselement Software bzw. Programme und Funktionen.
  3. Klicken Sie in der Liste der installierten Programme auf Microsoft Office Klick-und-Los 2010, und klicken Sie anschließend auf Deinstallieren.
  4. Klicken Sie auf Ja, wenn Sie dazu aufgefordert werden, um alle durch Office Klick-und-Los installierten Anwendungen zu entfernen. Sie können z. B. aufgefordert werden, Microsoft Office Home and Business 2010 oder Microsoft Office Home and Student 2010 zu entfernen.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zum Installieren von PowerPivot für Excel finden Sie in folgendem Thema der MSDN-Website (Microsoft Developer Network):
Vorgehensweise: PowerPivot für Excel

Eigenschaften

Artikel-ID: 982765 - Geändert am: Sonntag, 18. September 2011 - Version: 2.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Office Home and Business 2010
  • Microsoft Office Home and Student 2010
Keywords: 
kbsetup kberrmsg kbtshoot kbexpertisebeginner kbsurveynew kbprb KB982765
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com