Standardmäßig ist eine neue Outlook-Datendatei (. pst) in Outlook 2010 erstellt, wenn Sie ein neues POP3-Konto hinzufügen

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 983131 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Zusammenfassung

Microsoft Office Outlook 2010 führt Änderungen an Konten, denen Sie e-Mail-Nachrichten besser organisierte halten, wenn die e-Mail-Nachrichten von mehreren Konten helfen. Standardmäßig fügt Outlook 2010 automatisch eine neue Outlook-Datendatei (. pst) hinzu, wenn Sie ein neues POP3-Konto hinzufügen. Frühere Versionen von Outlook können jedoch Sie eine vorhandene Persönliche Ordner-Datei als Standardübermittlungsort auswählen. Dadurch können e-Mail-Nachrichten von verschiedenen Konten an denselben Posteingang übermittelt werden.

Weitere Informationen

Diese neue Funktionalität können Sie leicht feststellen, durch welches Konto eine e-Mail-Nachricht übermittelt wurde. Die neue Funktionalität können Sie auch auswählen, über welches Konto eine ausgehende e-Mail-Nachricht gesendet wird. Und dazu gehört, dass e-Mail-Nachrichten, die Antworten sind oder, die weitergeleitet werden.

Obwohl diese neue Funktionalität der Standardwert ist, wenn Sie ein neues Konto erstellen, können Sie manuell ein neues Internet e-Mail-Konto konfigurieren, das vorhandenen Outlook-Datendatei (. pst) verwendet.

So konfigurieren Konten für die Verwendung einer vorhandenen Outlook-Datendatei

Um ein neues Konto erstellen und dieses Konto eine vorhandene Outlook-Datendatei (. pst) verwenden, gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Datei klicken Sie auf Info, klicken Sie auf Kontoeinstellungen, und klicken Sie auf Kontoeinstellungen.

    Bild minimierenBild vergrößern
    Kontoeinstellungen
  2. Klicken Sie im Dialogfeld Einstellungen auf der Registerkarte E-mail auf neu.
  3. Wählen Sie E-Mail-Konto, und klicken Sie dann auf Weiter.
  4. Wählen Sie Internet-e Mail, und klicken Sie dann auf Weiter.
  5. Klicken Sie unter E-Mail-Einstellungen für Internetfüllen Sie das Formular mit den erforderlichen Informationen für das neue Konto.

    Bild minimierenBild vergrößern
    Neues Konto hinzufügen
  6. Klicken Sie unter neue Nachrichten übermitteln inauf Vorhandene Outlook-Datendatei, und klicken Sie dann auf Durchsuchen.
  7. Suchen Sie und wählen Sie dann die vorhandene Outlook-Datendatei (. pst).
  8. Klicken Sie auf OK.

    Bild minimierenBild vergrößern
    Neue Outlook-Datendatei
  9. Klicken Sie auf Weiter, und klicken Sie dann auf Fertig stellen.
Wenn Sie Outlook 2010 zum ersten Mal wenn Sie ein Internet e-Mail-Konto erstellen starten, gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Beim Starten von Outlook 2010, das Hinzufügen eines neuen Kontos, wird das Dialogfeld angezeigt.

    Bild minimierenBild vergrößern
    Neues Konto hinzufügen
  2. Klicken Sie auf Servereinstellungen oder zusätzliche Servertypen manuell konfigurieren, und klicken Sie dann auf Weiter.
  3. Wählen Sie Internet-e Mail, und klicken Sie dann auf Weiter.
  4. Klicken Sie unter E-Mail-Einstellungen für Internetfüllen Sie das Formular mit den erforderlichen Informationen für das neue Konto.

    Bild minimierenBild vergrößern
    Neues Konto hinzufügen
  5. Klicken Sie unter neue Nachrichten übermitteln inauf Vorhandene Outlook-Datendatei, und klicken Sie dann auf Durchsuchen.
  6. Suchen Sie und wählen Sie dann die vorhandene Outlook-Datendatei (. pst).
  7. Klicken Sie auf OK.

    Bild minimierenBild vergrößern
    Neue Outlook-Datendatei
  8. Klicken Sie auf Weiter, und klicken Sie dann auf Fertig stellen.

Zum Ändern der Standard-Nachrichtenübermittlungsort

Wenn das Konto bereits konfiguriert ist, um die Standardeinstellungen zu verwenden, kann die Standard-Nachrichtenübermittlungsort geändert werden. Zu diesem Zweck Zugriff auf Einstellungen, und verwenden Sie die Option Ordner ändern für das POP-Konto.

Um ein vorhandenes Konto verwendet der Outlook-Datendatei (. pst) zu ändern, gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Datei klicken Sie auf Info, klicken Sie auf Kontoeinstellungen, und klicken Sie auf Kontoeinstellungen.
  2. Wählen Sie im Dialogfeld Einstellungen auf der Registerkarte E-mail das vorhandene Konto, das Sie ändern möchten.
  3. Klicken Sie auf Ordner wechseln, und wählen Sie dann die Outlook-Datendatei (. pst), die neue e-Mail-Nachrichten übermitteln soll.

    Bild minimierenBild vergrößern
    Kontoeinstellungen
  4. Klicken Sie auf OK, und klicken Sie dann auf Schließen.

Eigenschaften

Artikel-ID: 983131 - Geändert am: Donnerstag, 31. Oktober 2013 - Version: 3.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Outlook 2010
  • Microsoft Outlook 2010 with Business Contact Manager
Keywords: 
kbinfo kbsurveynew kbPubTypeKC kbemail kbmt KB983131 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 983131
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com