Beschreibung des SharePoint Server 2007-Hotfix-Pakets (sts-X-none.msp): 29 Juni 2010

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 983307 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Beschrieben, die Office SharePoint Server 2007-Probleme, die in dem Hotfix-Paket behoben werden, die 29 Juni 2010 datiert ist.

Einführung

Dieses Hotfix-Paket behobenen Probleme

  • Sie ein Add-in in SQL Server Reporting Services ausführen, die Listenelemente SharePoint 2007 erstellt. Jedoch beim Erstellen der Listenelemente werden die zugehörigen Workflows nicht gestartet wie erwartet. Darüber hinaus erhalten Sie die folgende Fehlermeldung in reporting Services Host Anwendungsprotokoll:
    Ereignistyp: Fehler
    Ereignisquelle: Windows SharePoint Services 3
    Ereigniskategorie: Allgemeine Ereignis-ID: 6875
    Datum: 08/25/2009
    Zeit: 1:57:56 PM
    Benutzer: n/A
    Computer: NTXBOIF1W00
    Beschreibung:
    Fehler beim Laden und Ausführen Ereignisempfänger Microsoft.SharePoint.Workflow.SPWorkflowAutostartEventReceiver in Microsoft.SharePoint, Version = 12.0.0.0, Culture = Neutral, PublicKeyToken = 71e9bce111e9429c. Weitere Informationen sind unten.
    : Der Zugriff wurde verweigert. (Ausnahme von HRESULT: 0 x 80070005 (E_ACCESSDENIED))


  • Konfigurieren Sie einen Workflow automatisch gestartet werden, wenn in einer Dokumentbibliothek von SharePoint Server 2007 ein neues Element hinzugefügt wird. Wenn Sie mehrere Elemente zur Dokumentbibliothek hinzufügen, nicht alle Elemente entsprechen Workflowinstanzen automatisch gestartet werden.

  • Entfernt das Variationssystem nicht das Webpart von Ziel-Websites, die beim letzte Webpart, aus dem Quell-Seite entfernt wurde.

  • Es ist keine API, die kann verwendet werden, um Zugriff auf die Verwaltung von Informationsrechten IRM-geschützte geschützten Dateien in einem nicht verschlüsselten Weise.

  • Sie eine Ereignisserie in ein Windows SharePoint Services-Kalender mit Outlook synchronisieren. In diesem Fall können die nachfolgende Änderungen an eine der Ausnahmen in der Serie mit dem WSS-Kalender synchronisiert werden.

  • Sind Sie Mitglied von mehreren SharePoint-Gruppen, die auf mehrere Listenelemente in mehreren Listen eindeutige Berechtigungen erteilt wurden. Die Listen werden als Nachschlagefelder in eine Bibliothek für Seiten verwendet. Wenn Sie eine zusätzliche SharePoint-Gruppe hinzugefügt, der die Gesamtzahl der sichtbaren Elemente mit eindeutigen Berechtigungen über 1000 vergrößert wird, die Standardansicht in der Seitenbibliothek die folgende Fehlermeldung angezeigt:
    <!-Rendern fehlgeschlagen->
    Dieses Problem tritt aufgrund einer falschen SQL-Abfrage.

    Hinweis:Wenn Sie von der letzten SharePoint-Gruppe entfernt werden, die Elemente erscheint korrekt.

  • Die Ansicht des Webparts ListViewWebPart für eine Umfrage zu < zusammenfassungsansicht > in SharePoint Server 2007 zu ändern. In diesem Fall erhalten Sie die folgende Fehlermeldung angezeigt:
    Ein unerwarteter Fehler ist aufgetreten.
  • Können Sie eine Spalte für eine Inhalte, die in der SharePoint Server 2007-Dokumentbibliothek aus ist erforderlich, um ausgeblendete ändern. Wenn Sie versuchen, ein Dokument in der Dokumentbibliothek einchecken, erhalten Sie folgende Fehlermeldung:
    Sie müssen alle erforderlichen Eigenschaften vor dem Einchecken Ausfüllen in diesem Dokument.
  • Schlägt einen inkrementellen Inhaltsbereitstellung eines Pakets in SharePoint Server 2007. Dieses Problem tritt auf, wenn die folgenden Bedingungen erfüllt sind:
    • Das Paket enthält eine umbenannte Website.
    • Eine Unterwebsite enthält einen Link zu der umbenannten Website.
  • Eine Umfrage zu erstellen, die Verzweigungslogik enthält. Sofortige Benachrichtigungen werden nicht an die Abonnenten gesendet, wenn eine neue Umfrage ausgefüllt wird-Out.

  • Geben Sie Text in dieGeben Sie eine Meldung, mit der AnforderungTextfeld beim Entwerfen Sie eines Genehmigungsworkflows in SharePoint Server 2007. Wenn den Workflow ausgeführt wird, wird der Text nicht angezeigt.

  • Wenn ein Nachschlagefeld wird zu einer Liste hinzugefügt, und dann wird die Ansicht in eine Extensible Stylesheet Language Transformations (XSLT)-Datenansicht konvertiert der URL zur Seite DispForm.aspx immer verweist auf die erste Zeile des XML-Dokuments, die für die Daten anzeigen zurückgegeben wird.

  • Erstellen Sie eine Sicht, die nicht in einer SharePoint Server 2007-Website die folgenden Spalten enthält:
    • Geben Sie (Symbol mit dem Dokument verknüpft)
    • (Hyperlink zum Bearbeiten des Elements) bearbeiten
    • Titel (Hyperlink zum Dokument mit Bearbeitungsmenü)
    • Titel (mit Element verknüpft)
    Wenn Sie die Ansicht von einer manuell erstellten Datumsspalte gruppieren, erhalten Sie folgende Fehlermeldung:
    <!--#RENDER FEHLER-->


  • Nach eine Office SharePoint-Websitesammlung löschen die Überwachungsdaten für die Websitesammlung werden nicht gekürzt bei Verwendung derStsadm-o trimauditlogBefehl.

  • Warnungen, die mit eine Ansicht, die Elemente mithilfe von Filtern erstellt werden dieErstelltFeld oderGeändertFühren Sie das Feld nicht.

  • Wenn in eine Serverfarm von SharePoint Server 2007 ausgeführt wirdProviderUserKeyModus Benutzer können nicht importiert werden.

  • A Bild Bibliothek Element wird gelöscht, die aus dem Papierkorb wiederhergestellt und anschließend wieder gelöscht. In diesem Fall wird eine Verletzung der primary Key-Einschränkungsfehler generiert, während einer inkrementellen Inhalte Bereitstellung.

Weitere Informationen

Hotfix-Informationen

Ein unterstützter Hotfix ist von Microsoft erhältlich. Der Hotfix ist jedoch nur die Probleme behoben, die in diesem Artikel beschriebenen vorgesehen. Installieren Sie diesen Hotfix nur auf Systeme, die die in diesem Artikel beschriebenen Probleme auftreten. Dieser Hotfix wird möglicherweise zusätzliche Tests angezeigt. Aus diesem Grund, wenn durch dieses Problem nicht schwerwiegend beeinträchtigt ist, empfiehlt, für das nächste Update warten, das enthält dieser Hotfix.

Ist der Hotfix zum Download zur Verfügung, ein Abschnitt "Hotfix Download verfügbar" am Anfang dieses Knowledge Base-Artikels hat. Wenn dieser Abschnitt nicht angezeigt wird, wenden Sie sich an Microsoft Customer Service und Support, um den Hotfix zu erhalten.

Hinweis:, Wenn weitere Probleme auftreten, oder wenn eine Problembehandlung erforderlich ist, müssen Sie möglicherweise eine separate Serviceanfrage erstellen. Normale Servicegebühren werden jedoch für weitere Fragen und Problemen, die für diesen bestimmten Hotfix nicht qualifizieren. Eine vollständige Liste der Microsoft-Kundendienst und Support-Telefonnummern oder eine separate Serviceanfrage erstellen möchten, finden Sie auf folgender Website von Microsoft:
http://support.Microsoft.com/contactus/?ws=Support
Hinweis:Zeigt das Formular "Hotfix Download verfügbar" die Sprachen, für die der Hotfix verfügbar ist. Wenn Ihre Sprache nicht angezeigt wird, ist da ein Hotfix nicht verfügbar für diese Sprache ist.

Voraussetzungen:

Sie müssen 2007 Microsoft Office Server Servicepack 2 oder 2007 Microsoft Office Server Service Pack 1 installiert haben, um das Anwenden dieses Hotfix-Paket.Für Weitere Informationen klicken Sie auf die folgende KB-Artikelnummer:
949583So erhalten Sie das neueste Servicepack für die 2007 Office-Serverprodukte

Neustartanforderung

Sie haben keinen Neustart des Computers nach der Installation dieses Hotfix.

Ersetzte Hotfixes

Dieser Hotfix ersetzt keine zuvor veröffentlichten Hotfixes.

Registrierungsinformationen

Verwenden Sie den Hotfix in diesem Paket haben keine Änderungen an der Registrierung vornehmen.

Dateiinformationen

Dieser Hotfix enthält möglicherweise nicht alle Dateien, die Sie benötigen, um ein Produkt vollständig auf den neuesten Stand zu aktualisieren. Dieser Hotfix enthält nur die Dateien, die Sie benötigen, um das Problem zu beheben, die in diesem Artikel.
Die englische Version dieses Hotfix-Paket verwendet ein Microsoft Windows Installer-Paket, um das Hotfix-Paket installieren. Die Datumsangaben und Uhrzeiten für diese Dateien sind in Coordinated Universal Time (UTC) in der folgenden Tabelle aufgeführt. Wenn Sie die Dateiinformationen anzeigen, wird das Datum in Ortszeit konvertiert. Um die Differenz zwischen UTC und der Ortszeit zu ermitteln, verwenden dieMicrosoft Time ZoneRegisterkarte in das Element für Datum und Uhrzeit in der Systemsteuerung.


64-Bit-

Download-Informationen
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
DateinameDateiversionDateigrößeDatumZeitPlattform
Wss-kb983307-Fullfile-X 64-glb.exe12.0.6539.500023,250,68811-Jun-1023: 31X 86

Informationen zu Microsoft Windows Installer MSP-Dateien
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
DateinameDateiversionDateigrößeDatumZeitPlattform
Sts - X - none.mspNicht zutreffend23,408,64011-Jun-1011: 18Nicht zutreffend

STS-X-none.msp Informationen

Tabelle minimierenTabelle vergrößern
DateinameDateiversionDateigrößeDatumZeitPlattform
Dwdcw20.dll12.0.6500.50001,093,44826-Feb-092: 02X 64
Microsoft.Internal.MIME.dll8.0.685.19564,13614-Aug-089: 16X 86
Microsoft.SharePoint.administrationoperation.dll12.0.6500.5000485,22426-Feb-092: 57Nicht zutreffend
Microsoft.SharePoint.ApplicationPages.Administration.dll12.0.6500.5000268,13626-Feb-092: 57X 86
Microsoft.SharePoint.ApplicationPages.dll12.0.6536.5000628,63227-Apr-1010: 03X 86
Microsoft.SharePoint.dll12.0.6539.50009,570,16810-Jun-1014: 07Nicht zutreffend
Microsoft.SharePoint.dll12.0.6539.50009,570,16810-Jun-1014: 07X 86
Microsoft.SharePoint.INTL.dll12.0.6500.5000485,22426-Feb-092: 57X 86
Microsoft.SharePoint.Library.dll12.0.6517.5000128,87217-Sep-0914: 32Nicht zutreffend
Microsoft.SharePoint.search.dll12.0.6531.50001,564,0329-Mär-102: 12Nicht zutreffend
Microsoft.SharePoint.search.INTL.dll12.0.6500.5000198,56026-Feb-093: 24Nicht zutreffend
Microsoft.SharePoint.workflowactions.dll12.0.6505.5000194,4565-Mai-0923: 15X 86
Msscntrs.dll12.0.6529.5000437,0802-Feb-1017: 46Nicht zutreffend
Mssdmn.exe12.0.6539.5000797,0408-Jun-1015: 58Nicht zutreffend
Mssearch.exe12.0.6539.5000572,3128-Jun-1015: 58Nicht zutreffend
Mssph.dll12.0.6539.50001,956,1768-Jun-1015: 58Nicht zutreffend
Mssrch.dll12.0.6539.50004,758,8648-Jun-1015: 58Nicht zutreffend
Nlhtml.dll2008.1231.6510.5000228,19217-Jun-096: 48Nicht zutreffend
Offfilt.dll2008.1231.6532.5000387,95216-Mär-1020: 57Nicht zutreffend
Offparser.dll12.0.6529.50001,760,1522-Feb-1017: 25X 64
Oisimg.dll12.0.6500.500034,66426-Feb-092: 57X 64
Oleparser.dll12.0.6500.500035,21626-Feb-092: 57X 64
Onetnative.dll12.0.6500.5000953,73626-Feb-091: 39X 64
Onetutil.dll12.0.6539.50003,385,2088-Jun-1014: 45X 64
Owssvr.dll12.0.6539.50005,163,89610-Jun-1014: 07Nicht zutreffend
Owstimer.exe12.0.6520.500089,44012-Oct-0915: 03Nicht zutreffend
Prescan.exe12.0.6500.5000104,26426-Feb-092: 57X 86
Psconfig.exe12.0.6500.5000575,40026-Feb-092: 57X 86
Psconfigui.exe12.0.6500.5000821,16026-Feb-092: 57X 86
Query.dll12.0.6510.5000219,45617-Jun-098: 01Nicht zutreffend
"Setup.exe"12.0.6500.5000439,14426-Feb-097: 24X 86
Spwriter.exe12.0.6500.500056,16826-Feb-092: 57Nicht zutreffend
Stsadm.exe12.0.6539.5000571,29610-Jun-1014: 07X 86
Stsmmc.dll12.0.6500.5000160,64026-Feb-092: 57X 64
Stssoap.dll12.0.6535.5000313,2087-Apr-1020: 41X 86
Stswel.dll12.0.6539.50003,328,88810-Jun-1014: 07X 64
Tquery.dll12.0.6535.50004,783,9527-Apr-1021: 32Nicht zutreffend
Wssadmin.exe12.0.6500.500015,25626-Feb-092: 57Nicht zutreffend
Wsssetup.dll12.0.6500.50006,783,84826-Feb-097: 24X 86
Wsstracing.exe12.0.6500.500084,32826-Feb-092: 57X 64
Xmlfilter.dll2008.1231.6514.5000204,13614-Aug-090: 25Nicht zutreffend
32-Bit-

Download-Informationen
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
DateinameDateiversionDateigrößeDatumZeitPlattform
Wss-kb983307-Fullfile-X 86-glb.exe12.0.6539.500019,150,80011-Jun-1022: 11X 86

Informationen zu Microsoft Windows Installer MSP-Dateien
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
DateinameDateiversionDateigrößeDatumZeitPlattform
Sts - X - none.mspNicht zutreffend19,289,60011-Jun-1011: 23Nicht zutreffend


STS-X-none.msp Informationen
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
DateinameDateiversionDateigrößeDatumZeitPlattform
Dwdcw20.dll12.0.6500.5000438,61626-Feb-098: 58X 86
Microsoft.Internal.MIME.dll8.0.685.19564,12814-Aug-089: 16X 86
Microsoft.SharePoint.administrationoperation.dll12.0.6500.5000485,24026-Feb-094: 11Nicht zutreffend
Microsoft.SharePoint.ApplicationPages.Administration.dll12.0.6500.5000268,13626-Feb-094: 11X 86
Microsoft.SharePoint.ApplicationPages.dll12.0.6536.5000628,63227-Apr-1010: 16X 86
Microsoft.SharePoint.dll12.0.6539.50009,570,16810-Jun-1013: 24Nicht zutreffend
Microsoft.SharePoint.dll12.0.6539.50009,570,16810-Jun-1013: 24X 86
Microsoft.SharePoint.INTL.dll12.0.6500.5000485,24026-Feb-094: 11X 86
Microsoft.SharePoint.Library.dll12.0.6517.5000128,87217-Sep-0914: 41Nicht zutreffend
Microsoft.SharePoint.search.dll12.0.6531.50001,461,6329-Mär-102: 03Nicht zutreffend
Microsoft.SharePoint.search.INTL.dll12.0.6500.5000198,57626-Feb-094: 43Nicht zutreffend
Microsoft.SharePoint.workflowactions.dll12.0.6505.5000194,4405-Mai-0923: 35X 86
Msscntrs.dll12.0.6529.500088,4082-Feb-1018: 24Nicht zutreffend
Mssdmn.exe12.0.6539.5000280,9448-Jun-1017: 49Nicht zutreffend
Mssearch.exe12.0.6539.5000156,0568-Jun-1017: 49Nicht zutreffend
Mssph.dll12.0.6539.5000701,2648-Jun-1017: 49Nicht zutreffend
Mssrch.dll12.0.6539.50002,063,6968-Jun-1017: 49Nicht zutreffend
Nlhtml.dll2008.1231.6510.5000123,24021-Jun 0920: 59Nicht zutreffend
Offfilt.dll2008.1231.6532.5000199,53619-Mär-1018: 15Nicht zutreffend
Offparser.dll12.0.6529.50001,133,4642-Feb-1017: 20X 86
Oisimg.dll12.0.6500.500022,88826-Feb-094: 11X 86
Oleparser.dll12.0.6500.500025,48826-Feb-094: 11X 86
Onetnative.dll12.0.6500.5000354,69626-Feb-091: 46X 86
Onetutil.dll12.0.6539.50001,980,2808-Jun-1014: 39X 86
Owssvr.dll12.0.6539.50003,024,24810-Jun-1013: 24Nicht zutreffend
Owstimer.exe12.0.6520.500054,62412-Oct-0915: 14Nicht zutreffend
Prescan.exe12.0.6500.5000104,27226-Feb-094: 11X 86
Psconfig.exe12.0.6500.5000575,40026-Feb-094: 11X 86
Psconfigui.exe12.0.6500.5000821,16026-Feb-094: 11X 86
Query.dll12.0.6510.500081,21617-Jun-098: 27Nicht zutreffend
"Setup.exe"12.0.6500.5000439,14426-Feb-097: 24X 86
Spwriter.exe12.0.6500.500034,16826-Feb-094: 11Nicht zutreffend
Stsadm.exe12.0.6539.5000571,29610-Jun-1013: 24X 86
Stsmmc.dll12.0.6500.500096,64826-Feb-094: 11X 86
Stssoap.dll12.0.6535.5000313,2087-Apr-1020: 57X 86
Stswel.dll12.0.6539.50001,936,76010-Jun-1013: 24X 86
Tquery.dll12.0.6535.50002,357,5847-Apr-1023: 44Nicht zutreffend
Wssadmin.exe12.0.6500.500015,25626-Feb-094: 11Nicht zutreffend
Wsssetup.dll12.0.6500.50006,783,84826-Feb-097: 24X 86
Wsstracing.exe12.0.6500.500045,41626-Feb-094: 11X 86
Xmlfilter.dll2008.1231.6514.5000102,24817-Aug-0916: 42Nicht zutreffend


Informationsquellen

Weitere Informationen zur Terminologie für Softwareupdates, klicken Sie auf die folgende KB-Artikelnummer:
824684Beschreibung der Standardterminologie, die zum Beschreiben von Microsoft-Softwareupdates verwendet wird

Eigenschaften

Artikel-ID: 983307 - Geändert am: Dienstag, 29. Juni 2010 - Version: 1.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Office SharePoint Server 2007
Keywords: 
kbqfe kbautohotfix kbfix kbexpertiseadvanced kbsurveynew kbmt KB983307 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 983307
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com