Filtern von Newsgroup-Nachrichten in Outlook Express

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 171233 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel wurde zuvor veröffentlicht unter D34910
Dieser Artikel wurde archiviert. Er wird im vorliegenden Zustand bereitgestellt und nicht mehr aktualisiert.
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
171233 How to Filter Newsgroup Messages in Outlook Express
Alles erweitern | Alles schließen

Zusammenfassung

In diesem Artikel wird beschrieben, wie Sie Internet-Newsgroup-Nachrichten in Outlook Express filtern können.

Weitere Informationen

Wenn Sie einen Filter für Newsgroup-Nachrichten in Outlook Express einrichten möchten, klicken Sie im Menü "Extras" auf "Newsgroup-Filter". Klicken Sie auf "Hinzufügen", wenn Sie einen Filter hinzufügen möchten. Klicken Sie im Feld "Newsgroup(s)" auf die Nachrichten, die Sie filtern möchten. Sie können alle Nachrichten von allen Servern, nur die Nachrichten von einem bestimmten Server oder auch nur die Nachrichten einer bestimmten Newsgroup auf einem bestimmten Server filtern.

Sie können Nachrichten basierend auf den folgenden Kriterien filtern:
  • Die E-Mail-Adresse des Absenders
  • Der Inhalt der Betreff-Zeile
  • Die Größe der Nachricht
  • Der Zeitpunkt, seit dem sich die Nachricht auf dem Server befindet
Wenn Sie Nachrichten anhand der E-Mail-Adresse des Absenders filtern möchten, müssen Sie die Adresse in das Feld "Von" eingeben.

Wenn Sie Nachrichten anhand des Nachrichten-Betreffs filtern möchten, müssen Sie einen Teil der Betreff-Zeile oder die ganze Betreff-Zeile in das Feld "Betreff" eingeben.

Wenn Sie Nachrichten anhand der Größe filtern möchten, müssen Sie auf das Kontrollkästchen "Nachricht hat mehr als <x> Zeile(n)" klicken, um es zu aktivieren. Klicken Sie anschließend im Feld "Zeile(n)" auf einen Wert.

Wenn Sie eine Nachricht anhand des Zeitpunkts filtern möchten, seit dem sich die Nachricht auf dem Server befindet, müssen Sie auf das Kontrollkästchen "Nachricht ist älter als <x> Tag(e)" klicken, um es zu aktivieren. Klicken Sie anschließend im Feld "Tag(e)" auf einen Wert.

Wenn die Filtererstellung abgeschlossen ist, klicken Sie auf "OK". Sie können nun bei Bedarf weitere Filter hinzufügen, die Filterreihenfolge ändern, indem Sie auf einen Filter und anschließend auf "Nach oben" oder "Nach unten" klicken, oder einen Filter entfernen, indem Sie auf den Filter und anschließend auf "Entfernen" klicken.

Beachten Sie, daß Filter erst dann auf die aktuelle Newsgroup angewendet werden, wenn Sie die Newsgroup schließen und erneut öffnen. Sie erreichen dies, indem Sie entweder Outlook Express beenden und erneut starten oder eine andere Newsgroup anzeigen und anschließend erneut die ursprüngliche Newsgroup anzeigen.

Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, daß nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachige(n) Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.

Eigenschaften

Artikel-ID: 171233 - Geändert am: Montag, 10. Februar 2014 - Version: 2.1
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Outlook Express 4.0
  • Microsoft Outlook Express 4.01
  • Microsoft Outlook Express 4.0
  • Microsoft Outlook Express 4.01
  • Microsoft Windows 98 Standard Edition
Keywords: 
kbnosurvey kbarchive win98 KB171233
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns