Zugreifen auf die Postfächer anderer Personen in Office 365


Wozu dient dieser Leitfaden?

Der Leitfaden erläutert, wie Sie Zugriffsberechtigungen für ein Benutzerpostfach, mehrere Benutzerpostfächer und einzelne Benutzer in Office 365 zuweisen.

Für wen ist der Leitfaden gedacht?

Office 365-Administratoren, die beim Einrichten von Zugriffsberechtigungen helfen, mit denen Benutzer die Postfächer anderer Personen öffnen können

Wie funktioniert es?

Wir stellen Ihnen zunächst Fragen zur gewünschten Aufgabe. Anschließend begleiten wir Sie bei einer Reihe von Schritten, die sich auf Ihre spezielle Situation beziehen.

Geschätzte Dauer:

10 bis 15 Minuten

Wählen Sie das Szenario aus, das Sie für Ihre Benutzer zu konfigurieren versuchen. Nachdem Sie unten das geeignete Szenario ausgewählt haben, erhalten Sie Schritt-für-Schritt-Anleitungen.

Wählen Sie das Szenario aus, das Sie für Ihre Benutzer zu konfigurieren versuchen. Nachdem Sie unten das geeignete Szenario ausgewählt haben, erhalten Sie Schritt-für-Schritt-Anleitungen.

Wählen Sie den Plan aus, für den Ihre Organisation ein Office 365-Abonnement besitzt. 

Sie wissen nicht genau, welchen Office 365-Plan Ihre Organisation nutzt? Wechseln Sie zu http://portal.microsoftonline.com, und melden Sie sich mit Ihren Office 365-Administratoranmeldeinformationen an.

 Wenn die unten abgebildete Verwaltungsschnittstelle angezeigt wird, verwenden Sie den Small Business-Plan.

3703_image2
 

Wenn die unten abgebildete Verwaltungsschnittstelle angezeigt wird, verwenden Sie den Enterprise-, Midsize Business- oder Education-Plan.

3703_image3
 

Verwenden des Exchange Admin Center (EAC) zum Zuweisen von Berechtigungen

Gehen Sie wie folgt vor, um Vollzugriff auf ein Benutzerpostfach zu gewähren:

Melden Sie sich zunächst mit den Administratoranmeldeinformationen des Office 365-Mandanten beim Exchange Admin Center (EAC) unter https://outlook.office365.com/ecp/ an. Als Office 365 Small Business-Administrator müssen Sie über die direkte URL auf das EAC zugreifen. Im Microsoft Online-Portal für Office 365 Small Business gibt es keine Option für den Zugriff auf das EAC. Weitere Informationen finden Sie unter Anmelden beim Exchange Admin Center (EAC) in Office 365 Small Business.

  1. Navigieren Sie im EAC zu Empfänger > Postfächer.
  2. Klicken Sie in der Liste der Postfächer auf das Postfach, für das Sie Berechtigungen zuweisen möchten und klicken Sie dann auf Bearbeiten
    3703_image4
    . 
    .
  3. Klicken Sie auf der Seite mit den Postfacheigenschaften auf Postfachstellvertretung.
  4. Um Stellvertretungen Berechtigungen zuzuweisen, klicken Sie unter Vollzugriff auf Hinzufügen
    3703_image5
    . Daraufhin wird eine Seite mit einer Liste aller Empfänger in Ihrer Exchange-Organisation angezeigt, denen die Berechtigung zugewiesen werden kann. Wählen Sie die gewünschten Empfänger aus, fügen Sie sie der Liste hinzu, und klicken Sie dann auf OK. Sie können auch nach einem bestimmten Empfänger suchen, indem Sie den Namen des Empfängers in das Suchfeld eingeben und dann auf Suchen
    3703_image6
    klicken. Um eine Berechtigung für einen Empfänger zu entfernen, wählen Sie unter der entsprechenden Berechtigung den Empfänger aus, und klicken Sie auf Entfernen
    3703_image7
    .
  5. Klicken Sie auf Speichern, um die Änderungen zu speichern.

Wie greife ich auf das Postfach zu?

Je nach dem von Ihnen ausgewählten E-Mail-Client finden Sie unten detaillierte Anweisungen zum Zugreifen auf das Postfach, für das Sie die Berechtigung „Vollzugriff“ besitzen:

Outlook

Wenn Sie Outlook 2013 oder Outlook 2010 verwenden, wird das Postfach, auf das Ihnen Zugriff gewährt wurde, automatisch in der Ordnerliste angezeigt. Im Beispiel unten wurde Adam Barr Zugriff auf das Postfach von Kim Akers gewährt. Kims Postfach wird in Outlook 2013 automatisch in Adams Ordnerliste angezeigt.

Hinweis: Wenn Ihnen erst vor Kurzem Zugriff auf das Postfach gewährt wurde, kann es einige Stunden dauern, bis das Postfach des anderen Benutzers in Ihrer Ordnerliste angezeigt wird.

3703_image9
 

Outlook Web App

Nachdem Sie diese Schritte ausgeführt haben, wird das Postfach, auf das Ihnen Zugriff gewährt wurde, jedes Mal, wenn Sie Outlook Web App öffnen, dort in Ihrer Ordnerliste angezeigt.

  1. Melden Sie sich über Outlook Web App bei Ihrem Postfach an.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in der Ordnerliste auf Ihren Namen, und klicken Sie anschließend auf Freigegebenen Ordner hinzufügen.                
    3703_image10
     

  3. Geben Sie in das Dialogfeld Freigegebenen Ordner hinzufügen den Namen des Postfachs ein, auf das Ihnen Zugriff gewährt wurde, und klicken Sie auf Hinzufügen.

    3703_image11
     

  4. Das Postfach wird in Ihrer Ordnerliste in Outlook Web App angezeigt.

    3703_image15
     

    Wenn Ihnen nur Zugriff auf bestimmte Ordner im Postfach eines anderen Benutzers gewährt wurde, werden nur die betreffenden Ordner angezeigt.

Wenn Sie das Postfach der anderen Person nicht mehr jedes Mal sehen möchten, wenn Sie die Outlook Web App öffnen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner und dann auf Freigegebenen Ordner entfernen.

3703_image16
 


Wurde Ihr Problem damit behoben?

Verwenden des Exchange Admin Center (EAC) zum Zuweisen von Berechtigungen

Gehen Sie wie folgt vor, um Vollzugriff auf ein Benutzerpostfach zu gewähren: 

Melden Sie sich zunächst mit den Administratoranmeldeinformationen des Office 365-Mandanten beim Exchange Admin Center (EAC) unter https://outlook.office365.com/ecp/ an. Als Administrator von Office 365 Enterprise, Midsize Business oder Education können Sie auch auf das EAC zugreifen, indem Sie im Microsoft Online-Portal auf Admin > Exchange klicken.

  1. Navigieren Sie im EAC zu Empfänger > Postfächer.
  2. Klicken Sie in der Liste der Postfächer auf das Postfach, für das Sie Berechtigungen zuweisen möchten und dann auf Bearbeiten
    3703_image4
    . 
    .
  3. Klicken Sie auf der Seite mit den Postfacheigenschaften auf Postfachstellvertretung.
  4. Um Stellvertretungen Berechtigungen zuzuweisen, klicken Sie unter Vollzugriff auf Hinzufügen 
    3703_image5
    . Daraufhin wird eine Seite mit einer Liste aller Empfänger in Ihrer Exchange-Organisation angezeigt, denen die Berechtigung zugewiesen werden kann. Wählen Sie die gewünschten Empfänger aus, fügen Sie sie der Liste hinzu, und klicken Sie dann auf OK. Sie können auch nach einem bestimmten Empfänger suchen, indem Sie den Namen des Empfängers in das Suchfeld eingeben und dann auf Suchen klicken.
    3703_image6
    .
    Die Berechtigung Vollzugriff erlaubt es einer Stellvertretung, das Postfach eines Benutzers zu öffnen und auf die Inhalte des Postfachs zuzugreifen. 
    Hinweis: Durch das Zuweisen der Berechtigung Vollzugriff erhält die Stellvertretung nicht die Berechtigung, von diesem Postfach aus E-Mail zu senden. Sie müssen der Stellvertretung die Berechtigung Senden als oder Senden im Auftrag von zuweisen, damit sie E-Mail senden kann.
  5. Klicken Sie auf Speichern, um die Änderungen zu speichern.

Wie greife ich auf das Postfach zu?

Je nach dem von Ihnen ausgewählten E-Mail-Client finden Sie unten detaillierte Anweisungen zum Zugreifen auf das Postfach, für das Sie die Berechtigung „Vollzugriff“ besitzen:

Outlook

Wenn Sie Outlook 2013 oder Outlook 2010 verwenden, wird das Postfach, auf das Ihnen Zugriff gewährt wurde, automatisch in der Ordnerliste angezeigt. Im Beispiel unten wurde Adam Barr Zugriff auf das Postfach von Kim Akers gewährt. Kims Postfach wird in Outlook 2013 automatisch in Adams Ordnerliste angezeigt.

Hinweis: Wenn Ihnen erst vor Kurzem Zugriff auf das Postfach gewährt wurde, kann es einige Stunden dauern, bis das Postfach des anderen Benutzers in Ihrer Ordnerliste angezeigt wird.

3703_image9
 

Outlook Web App

Nachdem Sie diese Schritte ausgeführt haben, wird das Postfach, auf das Ihnen Zugriff gewährt wurde, jedes Mal, wenn Sie Outlook Web App öffnen, dort in Ihrer Ordnerliste angezeigt.

  1. Melden Sie sich über Outlook Web App bei Ihrem Postfach an.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in der Ordnerliste auf Ihren Namen, und klicken Sie anschließend auf Freigegebenen Ordner hinzufügen
    3703_image10
     
  3. Geben Sie in das Dialogfeld Freigegebenen Ordner hinzufügen den Namen des Postfachs ein, auf das Ihnen Zugriff gewährt wurde, und klicken Sie auf Hinzufügen.
    3703_image11
     
  4. Das Postfach wird in Ihrer Ordnerliste in Outlook Web App angezeigt.
    3703_image15
     

Wenn das Postfach der anderen Person nicht mehr jedes Mal angezeigt werden soll, wenn Sie Outlook Web App öffnen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner, und klicken Sie dann auf Freigegebenen Ordner entfernen.

3703_image16
 


Wurde Ihr Problem damit behoben? 

Sie können Zugriffsberechtigungen für mehrere Postfächer für das gesamte Postfach oder für bestimmte Ordner innerhalb des Postfachs erteilen. Zudem können Sie einzelnen Benutzern oder Gruppen Zugriffsberechtigungen zuweisen.

Wählen Sie aus, ob die Berechtigungen auf Postfachebene (Zugriff auf alle Postfachordner) oder nur für bestimmte Ordner innerhalb des Postfachs (Zugriff nur auf ausdrücklich freigegebene Ordner) zugewiesen werden sollen.

Zuweisen von Berechtigungen für das gesamte Postfach

Sie sollten diese Schritte so ausführen, als benötigte ein Administrator in Ihrer Organisation Zugriff auf alle Postfächer in der Organisation.

  1. Stellen Sie mithilfe von Remote PowerShell eine Verbindung mit Exchange Online her. Informationen zur entsprechenden Vorgehensweise finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:

    Herstellen einer Verbindung mit Exchange Online mithilfe von Remote PowerShell

  2. Geben Sie den folgenden Befehl ein, und drücken Sie die Eingabetaste:
    Get-Mailbox -ResultSize unlimited -Filter {(RecipientTypeDetails -eq 'UserMailbox') -and (Alias -ne 'Admin')} | Add-MailboxPermission -User AdministratorAccount@contoso.com -AccessRights fullaccess -InheritanceType all 

Nachdem Sie diese Schritte ausgeführt haben, kann der angegebene Benutzer auf alle Benutzerpostfächer in Office 365 zugreifen. Der Benutzer kann den Inhalt der Postfächer über Outlook oder Outlook Web App anzeigen.

Weitere Details finden Sie im Artikel http://support.microsoft.com/de-de/kb/2685435.

Wie greife ich auf das Postfach zu?

Sie können mit Outlook oder Outlook Web App auf die Postfächer von Benutzern zugreifen. Gehen Sie wie folgt vor, um die Postfächer zu öffnen, auf die Ihnen Zugriff gewährt wurde. Je nach dem von Ihnen ausgewählten E-Mail-Client finden Sie unten detaillierte Anweisungen zum Zugreifen auf das freigegebene Postfach:

Outlook

Wenn Sie Outlook 2013 oder Outlook 2010 verwenden, wird das Postfach, auf das Ihnen Zugriff gewährt wurde, automatisch in der Ordnerliste angezeigt. Im Beispiel unten wurde Adam Barr Zugriff auf das Postfach von Kim Akers gewährt. Kims Postfach wird in Outlook 2013 automatisch in Adams Ordnerliste angezeigt.

Hinweis:

3703_image9
 

Outlook Web App

Nachdem Sie diese Schritte ausgeführt haben, wird das Postfach, auf das Ihnen Zugriff gewährt wurde, jedes Mal, wenn Sie Outlook Web App öffnen, dort in Ihrer Ordnerliste angezeigt.

  1. Melden Sie sich über Outlook Web App bei Ihrem Postfach an.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in der Ordnerliste auf Ihren Namen, und klicken Sie anschließend auf Freigegebenen Ordner hinzufügen
    3703_image10
     
  3. Geben Sie in das Dialogfeld Freigegebenen Ordner hinzufügen den Namen des Postfachs ein, auf das Ihnen Zugriff gewährt wurde und klicken Sie auf Hinzufügen.
    3703_image11
     

  4. Das Postfach wird in Ihrer Ordnerliste in Outlook Web App angezeigt.
    3703_image15
     

Wenn Ihnen nur Zugriff auf bestimmte Ordner im Postfach eines anderen Benutzers gewährt wurde, werden nur die betreffenden Ordner angezeigt.

Wenn das Postfach der anderen Person nicht mehr jedes Mal angezeigt werden soll, wenn Sie Outlook Web App öffnen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner, und klicken Sie dann auf Freigegebenen Ordner entfernen.

3703_image16
 


Wurde Ihr Problem damit behoben?

Gewähren des Zugriffs auf bestimmte Ordner im Postfach eines Benutzers

In diesem Beispiel werden einem Benutzer Zugriffsberechtigungen für bestimmte Ordner im Postfach eines anderen Benutzers in einer Exchange Online- oder Office 365-Umgebung gewährt. Gehen Sie wie folgt vor:

  1. Stellen Sie mithilfe von Remote PowerShell eine Verbindung mit Exchange Online her. Informationen zur entsprechenden Vorgehensweise finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:

    Herstellen einer Verbindung mit Exchange Online mithilfe von Remote PowerShell

  2. Geben Sie einen Befehl unter Verwendung der folgenden Syntax ein, um Zugriffsberechtigungen auf einen bestimmten Ordner zu gewähren:
    Add-MailboxFolderPermission -Identity <SMTP address or alias of recipient> : <Ordnerpfad>-AccessRights <Berechtigung, die Sie dem Empfänger erteilen möchten> -User <SMTP-Adresse oder Alias des Empfängers, dem Zugriff gewährt werden soll>
  3. In diesem Beispiel werden Ed Berechtigungen zum Zugriff auf den Postfachordner "Marketing" von Ayla gewährt und beim Zugriff auf diesen Ordner die Rolle "Besitzer" zugewiesen.
    Add-MailboxFolderPermission -Identity ayla@contoso.com:\Marketing -User Ed@contoso.com -AccessRights Owner

Nähere Informationen finden Sie im folgenden Artikel: Add-MailboxFolderPermission


Wurde Ihr Problem damit behoben?

Leider konnten wir das Problem mit diesem Leitfaden nicht lösen. Senden Sie Feedback zu dieser exemplarischen Vorgehensweise, und nutzen Sie die unten aufgeführten Ressourcen zur weiteren Problembehandlung. 
In der Office 365-Community erhalten Sie Unterstützung zur Selbsthilfe. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:

  • Nutzen Sie die Suchfunktion, um eine Lösung für Ihr Problem zu finden.
  • Verwenden Sie das Hilfecenter oder das Tool zur Problembehandlung. Beide Optionen sind am oberen Rand jeder Communityseite verfügbar.
  • Melden Sie sich mit Ihren Office 365-Administratoranmeldeinformationen an, und stellen Sie der Community eine Frage.

Besuchen Sie die Seite Kontaktieren des Supports für Business-Produkte – Administratorhilfe, auf der Sie Informationen zum Senden einer Serviceanfrage an den Support finden.