Langsame Datei kopieren in Windows Problembehandlung

Was macht dieses Handbuch?

Hilft Ihnen, zu diagnostizieren und beheben Sie das Problem der langsamen Dateikopie in Ihrer Organisation.

Für wen ist es?

Administratoren, die diagnostizieren und beheben langsam Datei kopieren Probleme.

Wie funktioniert es?

Wir beginnen, indem die Ursache Ihres Problems. Dann nehmen wir Sie durch eine Reihe von Schritten, die speziell für Ihre Situation.

Geschätzte Zeit der Fertigstellung:

15-30 Minuten.

Problemursache ermitteln

Langsame Datei kopieren kann durch Speicherprobleme, Probleme mit Clients und Server-Probleme verursacht werden. Befolgen Sie diese Schritte, um die Ursache des Problems zu ermitteln:

  1. Kopieren Sie auf dem Dateiserver, der den freigegebenen Ordner hostet die Datei auf ihrer lokalen Festplatte. Wenn die Datei kopieren Geschwindigkeit ungewöhnlich niedrig ist (d. h., offensichtlich langsamer als Durchschnittsgeschwindigkeit), wählen Sie Speicher als Ursache. Wenn die Geschwindigkeit typisch ist, gehen Sie zu Schritt 2.
  2. Verwenden Sie einen anderen Client-Computer zum Kopieren von Dateien vom oder auf den freigegebenen Ordner.

    Wenn die Datei Kopiergeschwindigkeit immer noch langsam ist, wählen Sie Server als Ursache.

    Wenn das Problem nicht auftritt, wählen Sie Client als Ursache.

Was ist die Ursache des Problems?

Problemursache ermitteln

Langsame Datei kopieren kann durch Speicherprobleme, Probleme mit Clients und Server-Probleme verursacht werden. Befolgen Sie diese Schritte, um die Ursache des Problems zu ermitteln:

  1. Kopieren Sie auf dem Dateiserver, der den freigegebenen Ordner hostet die Datei auf ihrer lokalen Festplatte. Wenn die Datei kopieren Geschwindigkeit ungewöhnlich niedrig ist (d. h., offensichtlich langsamer als Durchschnittsgeschwindigkeit), wählen Sie Speicher als Ursache. Wenn die Geschwindigkeit typisch ist, gehen Sie zu Schritt 2.
  2. Verwenden Sie einen anderen Client-Computer zum Kopieren von Dateien vom oder auf den freigegebenen Ordner.

    Wenn die Datei Kopiergeschwindigkeit immer noch langsam ist, wählen Sie Server als Ursache.

    Wenn das Problem nicht auftritt, wählen Sie Client als Ursache.

Was ist die Ursache des Problems?

Den Treiber für die Speichergeräte aktualisieren

Um dieses Problem zu beheben, versuchen Sie, den Treiber für Ihren Speicher zu aktualisieren. Wenn das Problem weiterhin auftritt, wenden Sie sich an dem Treiberhersteller in Verbindung, für die weitere Problembehandlung.


Hat dies Ihr Problem lösen?

Den Typ des freigegebenen Ordners überprüfen

Um die Art des freigegebenen Ordners zu überprüfen, öffnen Sie die Eigenschaften des freigegebenen Ordners. Für die DFS freigegebenen Ordner wird die Registerkarte " DFS " angezeigt.

3860_image1
 

Ist der Zielordner ein DFS (Distributed File System) freigegebener Ordner?

Ermitteln, ob das Problem durch den DFS-Pfad verursacht wird

Bitte versuchen Sie den UNC-Pfad anstelle von den DFS-Pfad zu verwenden, um den freigegebenen Ordner nicht öffnen. Dann Können Sie erneut, Ob Das Problem Noch Auftritt. Diesen Schritt können Sie bestimmen, ob das Problem durch den DFS-Pfad verursacht wird.

Gewusst wie: bestimmen, den UNC-Pfad des freigegebenen Ordners DFS:

  1. Mit der rechten Maustaste des freigegebenen Ordners, und wählen Sie dann Eigenschaften.
  2. Auf der Registerkarte " DFS " sehen Sie den UNC-Pfad in der Verweisliste.
    3860_image4
     


Ist es langsam, wenn Sie den UNC-Pfad anstelle von den DFS-Pfad verwenden?

DFS-Weiterleitungen überprüfen

Um die DFS-Verweise zu überprüfen, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Mit der rechten Maustaste des freigegebenen Ordners, und wählen Sie dann Eigenschaften. Suchen Sie auf der Registerkarte " DFS " alle aktive Empfehlungen.
  2. Entfernen Sie UNC-Pfade, die nicht aktiv sind oder Servern, die nicht erreichbar sind oder werden entfernt.
  3. Verbinden Sie diese Pfade eins nach dem anderen zu, und stellen Sie sicher, dass alle Zielpfade direkt aus dem Client erreichbar ist. Wenn der Client Keine Verbindung Mit der Ersten Weiterleitung Bestrahlungstherapie Kann, Dass Wechselt er Automatisch Zur Zweiten Weiterleitung Usw. Dadurch entsteht eine Verzögerung.

Hat dies Ihr Problem lösen?

Wann tritt das Problem mit langsamen Dateikopiervorgängen auf?

Bitte wählen Sie eines der folgenden Szenarien:

Lösung für das Problem ohne freigegebenen DFS-Ordner

Um dieses Problem zu beheben, gehen Sie folgendermaßen vor auf dem Client-Computer, der das Problem Auftritt:

  1. Den dritte Teil Netzwerkanbieter von Client-Computer zu löschen. Die Standard-Optionen sind wie folgt. (Zusätzliche Anbieter kann als Dritter gelten.)
    3860_image5
     
  2. Entfernen Sie zusätzliche Werte aus den folgenden Registrierungsschlüssel:

    Registrierungs-Editor zu öffnen. Die folgenden Tasten gelegen. Jeder Schlüssel enthält einen Provider-Auftrag Wert.

    HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\NetworkProvider\HwOrder

    HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\NetworkProvider\Order


    Stellen Sie sicher, dass jeder Provider-Auftrag Wert nur drei Werte hat: "RDPNP", "LanmanWorkstation" und "Webclient".
    3860_image6
     
  3. Vergleichen Sie die Einstellungen von Jumbo-Frames und großen Send offload mit den Einstellungen auf Computern arbeiten. und die Einstellungen von Jumbo-Frames und großen Send offload entsprechend anzupassen. (Wenn es deaktiviert ist, aktivieren Sie es, und dann überprüfen Sie, ob das hilft)
    3860_image7
     
  4. Stellen Sie sicher, dass die Workstation-Dienst ausgeführt wird.
  5. Stellen Sie sicher, dass der Client für Microsoft-Netzwerk in den Eigenschaften der Netzwerkverbindung ausgewählt ist.
    3860_image8
     


Hat dies Ihr Problem lösen?

Geringe Leistung beim Kopieren eines Ordners oder mehrerer Dateien

Vergleicht man das Kopieren Mal für einen Ordner, der mehrere Dateien mit der Kopieren einer Datei von der gleichen Größe enthält, kopieren den Ordner wird immer mehr Zeit erfordern. Dieses Verhalten ist normal Und deuten. Und je mehr Dateien, die in den Ordner, desto langsamer Prozess für das Kopieren von Dateien.


Hat dies Ihr Problem lösen?

Hotfixes für den Dateiserver installieren, auf dem der freigegebene Ordner gehostet wird

Installieren Sie für Windows Server 2008 oder Windows 7 die Hotfixes, die beschrieben werden in KB 2473205.

Installieren Sie für Windows Server 2012 oder Windows 8 alle Hotfixes, die beschrieben werden in KB 2899011.


Hat dies Ihr Problem lösen?

Lösung für serverseitige Probleme
  1. Überprüfen Sie, ob der Client mit einer Fernbedienung/WAN-DFS-Server verbunden ist. (Im Idealfall sollte es auf den lokalen Standort DFS-Server angeschlossen sein). Wenn es angeschlossen ist, überprüfen Sie die Standort- und Subnetzinformationen Zuordnung in Active Directory-Standorte und Dienste. Wenn Subnetze nicht richtig zugeordnet sind, werden DFS eine falsche Priorität einräumen DFS Remoteservern während es Empfehlungen präsentiert.
  2. Stellen Sie sicher, dass die lokalen DFS-Server arbeitet.
  3. Legen Sie die Überweisung bestellen Methode für die DFS-Namespace Root Verweise zu Niedrigsten Kosten.
  4. Wenn IPv6 in der Umgebung aktiviert ist, konfigurieren Sie IPv6 Subnetze in Active Directory-Standorte und-Dienste. Oder dieses Problem zu umgehen, deaktivieren Sie IPv6 in der Umgebung.

Wie man den Referral-DFS-Server bestimmen, den die Clients eine Verbindung herstellen:

  1. Auf einem Clientcomputer mit der rechten Maustaste des freigegebenen Ordners, und wählen Sie dann Eigenschaften.
  2. Überprüfen Sie auf der Registerkarte " DFS " Referenzliste. Der Aktuelle DFS-Server ist als schwersterkrankte Server Markiert. Im folgenden Beispiel wird der Client eine Verbindung zum Server HAOMS1.
    3860_image4
     


Hat dies Ihr Problem lösen?

Glückwunsch!

Ihre langsame Datei kopieren Problem ist gelöst.

Entschuldigung

Es scheint, dass wir Ihr Problem mithilfe dieses Handbuchs lösen können. Für weitere Hilfe bei der Lösung dieser Frage finden Sie in unseren TechNet support-Forum oder wenden Sie sich an Microsoft Support.

Eigenschaften

Artikelnummer: 10118 – Letzte Überarbeitung: 27.05.2016 – Revision: 4

Feedback