Nutzungsregeln für Spiele, Musik, Filme und Fernsehsendungen

Sofern nicht anders angegeben, haben großgeschriebene Bestimmungen die gleiche Bedeutung wie die im Microsoft-Servicevertrag verwendeten Bestimmungen. Microsoft behält sich das Recht vor, diese Nutzungsregeln jederzeit zu ändern.

Für die autorisierte Nutzung ist i. d. R. die vorherige schriftliche Zustimmung des Urheberrechtsinhabers erforderlich:

Jegliche über den Windows Store und Xbox Store bereitgestellte(n) Musik, Filme, Fernsehsendungen, Spiele und zugehörigen Inhalte („Digitale Güter“) werden lizenziert, nicht verkauft. Ihre Lizenz unterliegt dem Microsoft-Servicevertrag, diesen Nutzungsregeln und sämtlichen zusätzlichen Bestimmungen. Sie sind außer unter den unten beschriebenen Umständen nicht dazu berechtigt, digitale Güter oder beliebige Lizenzen für über den Windows Store oder den Xbox Store bereitgestellten digitalen Güter zu übertragen oder wiederzuverkaufen. Wenn Sie ein beliebiges Gerät verkaufen, das über digitale Güter verfügt, die über diese Stores bezogen wurden, erwirbt der Käufer des Geräts keine Lizenzen oder Rechte zur Nutzung dieser digitalen Güter.

Vervielfältigung, Weitervertrieb, Übertragung, Anzeige, Verkauf, Ausstrahlung, öffentliche Vorführung, Vermietung, Verleihung, Änderung, Anpassung, Sublizenzierung oder jegliche andere Verwendung der über den Windows Store und den Xbox Store bereitgestellten digitalen Güter ist ausdrücklich verboten, falls keine vorherige schriftliche Zustimmung durch den Urheberrechtsinhaber vorliegt oder dies durch den Microsoft-Servicevertrag oder diese Nutzungsregeln gestattet wird.

Nutzungsregeln für den Groove Music Pass-Dienst

Ein Groove Music Pass-Abonnement erlaubt es Ihnen, eine beliebige Menge an Songs aus dem Dienst für Ihr Gebiet auf Abonnementbasis gegen eine pauschale monatliche Gebühr zu streamen oder herunterzuladen.

Zugriffssperrung

Ihr Zugriff auf zuvor heruntergeladene bzw. gestreamte Musik und/oder auf Guthaben im Store kann aus folgenden Gründen gesperrt werden:

  • Die monatliche Gebühr wurde nicht bezahlt.
  • Ihr Land oder Ihre Region hat sich geändert.
  • Ein Verstoß gegen den Microsoft-Servicevertrag liegt vor.

Sie haben sich nicht mindestens einmal in 30 Tagen beim Groove Music Pass-Dienst angemeldet. Bei externen Geräten, beispielsweise einem MP3-Player, müssen Sie das Gerät möglicherweise an einen Computer anschließen und sich beim Groove Music Pass-Dienst anmelden, damit Sie weiterhin Zugriff auf die Inhalte haben.

Nutzungseinschränkungen

  • Ausschließlich für die persönliche und nicht kommerzielle Nutzung vorgesehen. Microsoft ist dazu berechtigt, Ihr Groove Music Pass-Abonnement zu kündigen oder auszusetzen, wenn Sie den Groove Music Pass unserer Auffassung nach in einer Weise verwenden, die nicht einer normalen, persönlichen Nutzung entspricht.
  • Sie können Inhalte jeweils nur auf einem registrierten Gerät streamen. Unter Microsoft.com/groove finden Sie eine aktuelle Liste kompatibler Geräte.
  • Die Rechte von Urheberrechtsinhabern von Video-, Audio- oder Bildinhalten bleiben von den Brenn- oder Exportfunktionen Ihres Gerätes unberührt.
  • Sie können Groove Music Pass-Abonnementinhalte und/oder Wiedergabelisten, die solche Inhalte enthalten, nicht auf CD brennen.
  • Sie können Musik, die Sie über ein Groove Music Pass-Abonnement erhalten haben, nicht als Klingelton auf einem Mobiltelefon nutzen, ohne dazu die vorherige schriftliche Zustimmung des Urheberrechtsinhabers einzuholen.
  • Anzahl der registrierten Geräte:
    • Sie können Musik auf bis zu vier (4) registrierte Geräte herunterladen, es sei denn, Sie abonnieren eines der anderen gelegentlich von Microsoft bereitgestellten Angebote.
    • Zu registrierten Geräten zählen kompatible Computer, Xbox-Konsolen und tragbare Geräte.
    • Wenn Sie bereits einen Xbox Music Pass in den USA im Rahmen des Angebots 14,99 US-Dollar pro Monat mit zehn MP3-Gutschriften nutzen, dürfen Sie Musik auf bis zu drei (3) PCs und bis zu drei (3) registrierte Geräte herunterladen.

Sie können die Liste der registrierten Geräte für den Groove Music Pass über die Groove Music Pass-Einstellungen verwalten. Sie können Geräte einmal alle 30 Tage entfernen. Microsoft kann die Registrierung eines Geräts automatisch aufheben, damit ein neues Gerät registriert werden kann.

Nutzungsregeln für Musik, die unabhängig vom monatlichen Groove Music Pass-Premium-Abonnement erworben wurde

  • Inhalte, die im Rahmen eines Werbe-Bundles von einem Computer aus gekauft bzw. erworben wurden, können nicht erneut auf Xbox-Konsolen heruntergeladen werden.
  • Folgendes gilt für DRM-geschützte Tonaufzeichnungen:
    • Musik darf auch nach dem Ende des Abonnements behalten werden.
    • Musik darf für die private und nicht gewerbliche Nutzung auf CD gebrannt werden.
      • Songs dürfen beliebig oft gebrannt werden.
      • Identische Wiedergabelisten dürfen höchstens sieben (7) Mal gebrannt werden.
    • Musik darf auf bis zu fünf (5) PCs und einer angemessenen Anzahl von registrierten Geräten für die private und nicht gewerbliche Nutzung autorisiert werden.
      • Sie können die Registrierung von einem PC entfernen und auf einen anderen PC übertragen.
  • Folgendes gilt für DRM-freie Tonaufzeichnungen:
    • Musik darf auch nach dem Ende des Abonnements behalten werden.
    • Sie sind berechtigt, eine angemessene Anzahl Kopien von Aufzeichnungen für Ihre private und nicht gewerbliche Nutzung anzufertigen. Jede darüber hinausgehende Vervielfältigung stellt möglicherweise eine Urheberrechtsverletzung dar. Jede darüber hinausgehende Vervielfältigung stellt möglicherweise eine Urheberrechtsverletzung dar.
    • Musik darf für die private und nicht gewerbliche Nutzung auf CD gebrannt werden.

Nutzungsregeln für den Dienst Microsoft Filme & TV

  • Falls Bestimmungen auf dieser Website anderen Nutzungsbestimmungen im Microsoft-Servicevertrag („MSA“) oder in anderen Bestimmungen widersprechen, gelten diese Bestimmungen.
  • „Filme & TV“-Inhalte dürfen nur zur privaten, nicht gewerblichen Nutzung auf autorisierten Geräten angesehen werden. Diese eingeschränkte, persönliche, nicht ausschließliche und nicht übertragbare Lizenz unterliegt dem Microsoft-Servicevertrag (MSA) und diesen Nutzungsregeln. Sie wird bei erforderlicher Zahlung erst nach Entrichtung der entsprechenden Gebühren wirksam.
  • Sie stimmen zu, dass Sie Videoinhalte nur in Regionen streamen oder herunterladen, in denen Microsoft die entsprechenden Videoinhalte für Sie zu diesem Zweck verfügbar macht. Videoinhalte dürfen nur gestreamt werden, wenn dies von dem Dienst gestattet ist.
  • Die Auflösung von erworbenen HD-Inhalten kann je nach Inhalt, verwendeter Hardware und Bandbreite Ihrer Internetverbindung variieren.
  • Wir sind dazu berechtigt, Ihre Nutzung des Diensts zu kündigen oder auszusetzen, wenn Sie den Dienst in einer Weise verwenden, die nicht einer normalen, privaten Nutzung entspricht.
  • Folgendes gilt im Rahmen der Nutzungsregeln für Fernsehsendungen und Filme: (i) „Autorisierte Geräte“ sind definiert als PCs, Laptops, Tablets, Xboxen und Mobilgeräte, die jeweils mit dem Dienst kompatibel und von Microsoft autorisiert sind, (ii) die Definition von „Autorisierte Geräte“ kann von Microsoft erweitert oder gekürzt werden, um neue Geräte einzuschließen und Geräte zu entfernen, die nicht mehr unterstützt werden und (iii) nicht alle autorisierten Geräte sind dazu in der Lage, sowohl gestreamte als auch heruntergeladene Videoinhalte zu empfangen.
  • Microsoft kann zur Prüfung der Einhaltung dieser Nutzungsregeln Technologien verwenden.

Nutzungsregeln für Videos, die auf Basis einer Lizenz mit bestimmten Rechten („Inhalte mit Bestimmten Rechten“) angeboten werden

  • PCs: Sie dürfen nur ein Element der Inhalte mit bestimmten Rechten aus dem Dienst auf bis zu fünf (5) PCs herunterladen.
  • Xbox-Konsolen:
    • Nach dem Download von Inhalten mit bestimmten Rechten auf eine für Downloads ausgelegte Xbox-Konsole können Sie den Inhalt auf dieser Konsole anzeigen, ohne sich beim Dienst anzumelden. Sie können die Inhalte mit bestimmten Rechten auch auf eine zweite für Downloads ausgelegte Xbox-Konsole herunterladen. Sie müssen jedoch beim Dienst angemeldet bleiben, um die Inhalte auf dieser zweiten Konsole anzuzeigen. Sie dürfen die Inhalte von der zweiten Konsole weder kopieren noch verschieben.
    • Sie dürfen bei dem Dienst jeweils nur über eine Xbox-Konsole angemeldet sein.
  • Kompatible Mobiltelefone:
    • Sofern es unter dem Dienst gestattet ist, dürfen Sie ein Element der Inhalte mit bestimmten Rechten aus dem Dienst auf bis zu drei (3) kompatible Mobiltelefone herunterladen.
  • Sie dürfen Inhalte mit bestimmten Rechten nicht von ihrem ursprünglichen Speicherort kopieren oder verschieben, es sei denn, dass Sie auf eine andere Weise durch diese Nutzungsregeln dazu autorisiert sind.
  • Streaming:
    • Um Inhalte mit bestimmten Rechten auf einem autorisierten Gerät zu streamen, müssen Sie bei dem Dienst angemeldet sein.
    • Sie können jeweils nur ein Element mit Inhalten mit bestimmten Rechten auf ein autorisiertes Gerät streamen.
    • Sie können über dasselbe Konto bis zu drei (3) verschiedene Elemente mit Inhalten mit bestimmten Rechten gleichzeitig auf autorisierte Geräte streamen.
  • Season Pass. In einigen Ländern wird ein Season Pass angeboten, mit dem aktuelle und zukünftige Folgen eines saisonalen TV-Programms erhältlich sind. Wenn aufgrund von Vereinbarungen mit dem Inhaltsbesitzern weniger Folgen als zum Erwerbszeitpunkt des Season Pass bereitgestellt werden können, werden die fehlenden TV-Sendungen anteilig erstattet.
  • Zur Gewährleistung der maximalen Lizenzverfügbarkeit können Lizenzen für Inhalte mit bestimmten Rechten, die auf ein autorisiertes Gerät heruntergeladen wurden, nach 90 Tagen ablaufen, wenn Sie sich in diesem Zeitraum nicht mit einem autorisierten Gerät beim Dienst angemeldet haben. Wenn das Limit für die Lizenz eines Inhalts mit bestimmten Rechten nicht überschritten wurde, können Sie die Lizenz für den Inhalt jederzeit mit einem autorisierten Gerät verlängern, indem Sie sich erneut mit demselben Gerät bei dem Dienst anmelden.

Nutzungsregeln für Videos, die auf einer begrenzten, zeitgebundenen Video-on-Demand-Basis angeboten werden („VoD-Inhalte“)

  • VoD-Inhalte dürfen nur zur privaten, nicht gewerblichen Nutzung über ein autorisiertes Gerät im VoD-Zeitraum angesehen und privat vorgeführt werden.
  • Diese beschränkte, persönliche, nicht ausschließliche und nicht übertragbare Lizenz unterliegt dem Microsoft-Servicevertrag sowie diesen Nutzungsregeln und ist ab Zahlung der erforderlichen Gebühren wirksam.
  • VoD-Zeitraum: Sie haben vierzehn (14) Tage ab Datum und Zeitpunkt Ihrer Bestellung, um die erste Wiedergabe des bestellten VoD-Inhalts zu beginnen, und 24 Stunden, um die begonnene Wiedergabe des Inhalts abzuschließen, oder wie anders zum Zeitpunkt des Kaufs angegeben.
  • Nach dem Ablauf des VoD-Zeitraums können Sie VoD-Inhalte nicht mehr ansehen, wenn Sie keine weitere Lizenz erwerben.
  • VoD-Inhalte, die direkt auf ein autorisiertes Gerät heruntergeladen werden, dürfen nur auf diesem Gerät wiedergegeben werden.
  • Zum Streamen von VoD-Inhalten auf ein autorisiertes Gerät müssen Sie bei dem Dienst angemeldet sein. Wenn dies im Rahmen des Diensts gestattet ist, dürfen Sie einen VoD-Inhalt während des VoD-Wiedergabezeitraums auch auf mehr als ein autorisiertes Gerät streamen, allerdings mit der Einschränkung, dass Sie einen VoD-Inhalt jeweils nur auf ein autorisiertes Gerät streamen dürfen.
  • Sobald Sie einen VoD-Inhalt vom Dienst auf ein autorisiertes Gerät heruntergeladen haben, sind Sie nicht dazu berechtigt, ihn vom Dienst auf ein anderes Gerät herunterzuladen oder zu streamen.
  • Sie dürfen VoD-Inhalte nicht von ihrem ursprünglichen Speicherort kopieren oder verschieben, es sei denn, dass Sie auf eine andere Weise durch diese Nutzungsregeln dazu autorisiert sind.

Nutzungsregeln für über Xbox-Konsolen gekaufte oder eingelöste digitale Spiele

Digitales Xbox One Spiel

  • Anzahl der Konsolen und Geräte, die Spiele verwenden können: Sie erhalten eine Gerätelizenz und eine Benutzerlizenz für jedes Spiel, das Sie aus dem Xbox Store herunterladen. Sie können eine Konsole als Ihre „Heimkonsole“ festlegen und mehrere Benutzer können die gleiche Konsole als Heimkonsole auswählen. Die Gerätelizenz wird automatisch Ihrer Heimkonsole zugeordnet, auch wenn Sie den Kauf nicht über diese Konsole tätigen. Als Käufer des Spiels wird die Benutzerlizenz mit Ihrem Microsoft-Konto verknüpft. Weitere Informationen zu Spielen von Xbox Play Anywhere finden Sie im Abschnitt "Nutzungsregeln" weiter unten.
  • Benutzer, denen die Verwendung von Spielen gestattet ist: Jeder Benutzer kann Ihr Spiel auf Ihrer Heimkonsole unter Ihrer Gerätelizenz verwenden. Wenn Sie sich mit Ihrem Microsoft-Konto bei einer anderen Konsole anmelden, können Sie alle Spiele spielen, für die Sie eine Benutzerlizenz besitzen.
  • Ändern der Heimkonsole: Sie können Ihre Heimkonsole bis zu drei (3) Mal innerhalb eines Jahres (365 Tage) ändern. Wenn Sie Ihre Heimkonsole ändern, werden alle Gerätelizenzen für digitale Inhalte auf Ihre neue Heimkonsole übertragen und stehen auf Ihrer alten Heimkonsole nicht mehr zur Verfügung.

Digitale Xbox 360 Spiele

Anzahl der Konsolen, die für ein Spiel verwendet werden können, und Anzahl der Benutzer, die es nutzen können: Sie können Spiele auf der ersten Xbox 360-Konsole verwenden, auf die Sie sie heruntergeladen haben. Alle Benutzer dieser ersten Konsole erhalten ebenfalls Zugriff auf das Spiel. Wenn Sie das Spiel mit einem USB-Stick oder einem anderen Speichergerät übertragen, ist die Verwendung auch auf anderen Xbox 360-Konsolen möglich. Sie müssen sich jedoch mit Ihrem Microsoft-Konto auf der Konsole anmelden, bevor Sie auf das Spiel zugreifen können.

Nutzungsregeln für Xbox Play Anywhere -Spiele

Gilt für Xbox Play Anywhere-Spiele:

  • Xbox Play Anywhere gilt nur für digitale Spiele. Xbox Play Anywhere-Spiele können im Xbox Store, im Windows Store oder über einen digitalen Code bei teilnehmenden Einzelhändlern erworben werden.
  • Teilnehmende Spiele sind unter www.xbox.com, im Xbox Store und im Windows Store durch das Xbox Play Anywhere -Symbol gekennzeichnet. Sie können auch zu www.xboxplayanywhere.com wechseln, um eine vollständige Liste der teilnehmenden Spiele anzuzeigen.
  • Bevor Sie ein Xbox Play Anywhere-Spiel auf Ihren PC herunterladen, sollten Sie sicherstellen, dass Ihr Gerät die Anforderungen für die Ausführung erfüllt. Um sicherzustellen, dass das Spiel auf Ihrem Gerät ausgeführt werden kann, überprüfen Sie die Mindestanforderungen des Spieleherausgebers anhand der Systeminformationen für Ihr Gerät. Unter erfahren Sie mehr.
Geräteverwendung:
  • Wenn Sie ein digitales Xbox Play Anywhere-Spiel über den Xbox Store oder den Windows Store erwerben, können Sie es sowohl auf einem Xbox One- als auch auf einem Windows 10-PC spielen. Sie können sich immer nur auf einer Xbox One-Konsole oder einem Windows 10-PC bei dem Spiel anmelden. Sie können nicht auf einer Xbox One-Konsole und einem Windows 10-PC gleichzeitig beim selben Spiel angemeldet sein.
  • Die Nutzungsregeln der Xbox One-Heimkonsole gelten auch für Xbox Play Anywhere-Spiele.
  • Herunterladbare Inhalte, die Sie für ein Xbox Play Anywhere-Spiel, das Sie besitzen, erworben oder gesammelt haben, können Sie auch auf der Xbox One-Konsole und dem Windows 10-PC spielen.

Nutzungsregeln für Spiele mit Gold-Spielen

Nutzungsinformationen für Games with Gold-Spiele als Teil eines Xbox Live Gold-Abonnements finden Sie unter: http://support.xbox.com/en-US/my-account/xbox-live-membership/games-with-gold-faq.

Eigenschaften

Artikelnummer: 10563 – Letzte Überarbeitung: 30.09.2016 – Revision: 5

Feedback