Verwalten der Datennutzung mithilfe der Datenoptimierung

Da Datentarife mit unbegrenztem Volumen seltener werden, sollten Sie unbedingt wissen, wie viel Datenverkehr Sie auf Ihrem Smartphone nutzen. Dabei kann Ihnen die Datenoptimierung helfen.

In der Datenoptimierung wird der Datenverkehr auf dem Windows Phone detailliert aufgegliedert und es wird angezeigt, wenn Sie sich dem Limit Ihres Datentarifs nähern und unerwartete Gebühren drohen. Mithilfe der Datenoptimierung können Sie zudem datenintensive Aufgaben verschieben, bis eine WLAN-Verbindung verfügbar ist.

Verfolgen der Datennutzung

Bei einigen Mobilfunkanbietern wird die Datenoptimierung automatisch mit den Informationen zum Tarif konfiguriert. Sollte dies bei Ihnen nicht der Fall sein, müssen Sie diese Informationen manuell eingeben, damit die Datenoptimierung den Datenverkehr auf dem Smartphone in den einzelnen Abrechnungszeiträumen verfolgen kann.

So richten Sie die Datenoptimierung ein

  1. Tippen Sie in der App-Liste auf Datenoptimierung 

    Data Sense Icon
    und dann auf Limit festlegen.

  2. Tippen Sie unter Limittyp auf eine der folgenden Optionen:

    • Wenn Sie eine fixes Datenvolumen zur Verfügung haben, das an einem bestimmten Datum abläuft, tippen Sie auf Einmalig.
    • Wenn Sie eine monatliches begrenztes Datenvolumen zur Verfügung haben, bevor Zusatzkosten entstehen, tippen Sie auf Monatlich.
    • Wenn Sie ein unbegrenztes Datenvolumen zur Verfügung haben, aber dennoch Ihre Nutzung nachvollziehen möchten, tippen Sie auf Unbegrenzt.
  3. Wenn Sie Einmalig oder Monatlich auswählen, tippen Sie auf die verfügbaren Listen, um die Werte und Datumsangaben Ihres Datentarifs einzugeben.

  4. Tippen Sie auf Fertig 

    Save Icon
    .

Reduzieren des Datenverkehrs mit der Datenoptimierung

Mithilfe der Datenoptimierung können Sie die Menge der vom Handy verwendeten Hintergrunddaten begrenzen. Viele Apps und Handyfeatures rufen aus praktischen Gründen automatisch im Hintergrund Daten ab. Ein Beispiel hierfür wäre eine E-Mail-App, die regelmäßig prüft, ob neue Nachrichten eingegangen sind. Mit der Datenoptimierung können Sie festlegen, wann diese Aktivitäten eingeschränkt werden sollen.

So schränken Sie Hintergrunddaten automatisch ein

  1. Tippen Sie in der App-Liste auf Datenoptimierung 

    Data Sense Icon
    .

  2. Tippen Sie auf Einstellungen 

    Settings Icon
    , aktivieren Sie Datennutzung im Hintergrund einschränken 
    Toggle On Icon
     und führen Sie dann eine der folgenden Aktionen aus:

    • Um die Hintergrunddaten einzuschränken, wenn Ihr Datenlimit beinahe erreicht ist, tippen Sie auf Wenn mein Limit fast erreicht ist.
    • Um Hintergrunddaten immer einzuschränken, tippen Sie auf Immer.
  3. Um Hintergrunddaten während des Roamings einzuschränken, aktivieren Sie Datennutzung im Hintergrund beim Roaming einschränken 

    Toggle On Icon
    .

Eigenschaften

Artikelnummer: 10655 – Letzte Überarbeitung: 19.07.2016 – Revision: 7

Feedback