Diagramm der drahtlosen Projektion

Drahtlose Projektion

Wenn Ihr Laptop, Tablet oder Smartphone Miracast unterstützt, können Sie ohne Kabel eine Verbindung herstellen und den Inhalt des Gerätebildschirms auf dem Surface Hub teilen.

Die Schritte zum Herstellen einer drahtlosen Verbindung hängen vom Gerätetyp ab. Bei einem PC unter Windows 8 oder höher drücken Sie Windows-Logo-Taste+K auf Ihrer Tastatur, und wählen Sie den Surface Hub aus, auf den Sie projizieren möchten.

Wenn Sie einen anderen Gerätetyp verwenden, befolgen Sie die Anweisungen für dieses Gerät. Falls Sie nicht sicher sind, wie Sie dazu vorgehen müssen, können Sie auf der Supportwebsite des Herstellers nach Anweisungen suchen (geeignete Suchbegriffe sind die Marke und das Modell des Geräts, „Miracast” und „projizieren”).

Sollten Verbindungsprobleme auftreten, versuchen Sie es mit der kabelgebundenen Projektion.

Beenden der Projektion

Wenn Sie die Projektion beenden möchten, beenden Sie die Verbindung auf Ihrem Gerät. Die Schritte zum Beenden einer Verbindung unterscheiden sich je nach Gerät. Bei einem Laptop oder Tablet unter Windows 8 oder höher drücken Sie die Windows-Logo-Taste+K auf Ihrer Tastatur, und wählen Sie Trennen aus. Wenn Sie mit Ihrer Arbeit auf dem Surface Hub fertig sind, können Sie auch Fertig auswählen. Das Gerät wird dann getrennt, und die Inhalte und anderen Daten auf dem Surface Hub werden bereinigt, damit er von der nächsten Person verwendet werden kann. Danken Sie immer daran, die Dateien, an denen Sie gearbeitet haben, per E-Mail zu senden oder zu speichern. Weitere Informationen finden Sie unter Beenden der Sitzung.

Informationen dazu, wie Sie den Bildschirm während eines Skype-Anrufs mit Ihren Gesprächspartnern teilen, finden Sie unter Präsentieren des -Bildschirms (oder Beenden der Präsentation) während eines Gesprächs.

Eigenschaften

Artikelnummer: 17335 – Letzte Überarbeitung: 15.06.2016 – Revision: 3

Feedback