Richtlinie für Lifecycle-Sicherheitsupdates


Zurück zur Support Lifecycle-Startseite
 

Microsoft ist bestrebt, Produkte mit höherer Sicherheit bereitzustellen. Es ist unser langfristiges Ziel, vor der Veröffentlichung Sicherheitslücken in allen unseren Produkten zu schließen. Obgleich wir uns bemühen, Sicherheitslücken bereits in der Entwicklungsphase zu schließen, sind in der Software weiterhin Sicherheitsrisiken vorhanden, und wir müssen darauf reagieren können, wenn sie entdeckt werden. Microsoft empfiehlt Kunden zu ihrer höchstmöglichen Sicherheit, stets die neuesten Produktversionen und -updates, Sicherheitsupdates und Service Packs zu installieren. Microsoft kann möglicherweise keine Sicherheitsupdates für ältere Produkte bereitstellen, sodass sie angesichts von strengeren Sicherheitsanforderungen Risiken ausgesetzt sind.

Aktuelle Informationen zu Sicherheitsempfehlungen und -bulletins finden Sie in unserer TechNet-Bibliothek.


Die Informationen auf dieser Seite unterliegen dem Microsoft-Haftungsausschluss für Richtlinien und Änderungshinweise. Überprüfen Sie diese Seite regelmäßig auf Änderungen.