Kapitel 4: Vorlesen von Text

Gilt für: Windows 10

In diesem Kapitel werden einige Möglichkeiten erläutert, um Text von der Sprachausgabe vorlesen zu lassen. Sie erhalten auch Informationen über die Formatierung des Texts, den Sie lesen.

Die einfachste Möglichkeit für das Lesen von Text mit der Sprachausgabe ist die Verwendung der Pfeiltasten für die Navigation durch den Text, wenn Sie mit einem Dokument in einem Textverarbeitungsprogramm wie Microsoft Word interagieren.

Sie können sich auch über den Scanmodus Text vorlesen lassen. Drücken Sie zum Aktivieren des Scanmodus Sprachausgabe+LEERTASTE. Navigieren Sie dann mithilfe der Pfeiltasten nach oben und unten, um sich absatzweise, und nach links und rechts, um sich zeichenweise vorlesen zu lassen. Weitere Informationen zum Scanmodus finden Sie unter Kapitel 3: Verwenden des Scanmodus.

Noch präziser können Sie die Sprachausgabe über einige Textlesebefehle steuern, die Ihnen beim Navigieren und Vorlesen von Text helfen. Es folgen einige Grundlagen, die Ihnen bei den ersten Schritten helfen. Eine Anzeige aller Befehle zum Lesen finden Sie in Anhang B: Tastaturbefehle und Touchgesten für die Sprachausgabe.

  • Drücken Sie STRG, um das Vorlesen zu beenden.
  • Drücken Sie Sprachausgabe+T, um den Titel des Fensters vorlesen zu lassen.
  • Drücken Sie Sprachausgabe+W, um sich ein Fenster vorlesen zu lassen. 

Navigieren nach Absätzen, Zeilen, Wörtern und Zeichen

Die Sprachausgabe bietet Möglichkeiten zum Vorlesen von Text nach Seite, Absatz, Zeile, Word und Zeichen.

Lesen vom der aktuellen Position

  • Um sich das aktuelle Element vorlesen zu lassen, drücken Sie Sprachausgabe+TAB.
  • Um an der aktuellen Cursorposition weiterzulesen, drücken Sie Sprachausgabe+R.
  • Zum Lesen eines Dokuments von Anfang an, drücken Sie Sprachausgabe+STRG+R oder Sprachausgabe+NACH-UNTEN.
  • Zum Lesen von Text vom Anfang der Cursorposition drücken Sie Sprachausgabe+UMSCHALT+J oder Sprachausgabe+ALT+POS1.

Zeilenweise lesen

  • Drücken Sie zum Vorlesen der aktuellen Zeile Sprachausgabe+I oder Sprachausgabe+NACH-OBEN.
  • Um die nächste Zeile zu lesen, drücken Sie Sprachausgabe+O.
  • Um die vorherige Zeile zu lesen, drücken Sie Sprachausgabe+U.

Wortweise lesen

  • Um das aktuelle Wort vorlesen zu lassen, drücken Sie Sprachausgabe+K oder Sprachausgabe+STRG+5 (Zehnertastatur). Wenn Sie Sprachausgabe+K zweimal drücken, wird das Wort von der Sprachausgabe buchstabiert.
  • Um das nächste Wort vorlesen zu lassen, drücken Sie Sprachausgabe+L oder Sprachausgabe+STRG+NACH-RECHTS.
  • Um das vorherige Wort vorlesen zu lassen, drücken Sie Sprachausgabe+J oder Sprachausgabe+STRG+NACH-LINKS.

Zeichenweise lesen

  • Um das aktuelle Zeichen vorlesen zu lassen, drücken Sie Sprachausgabe+Komma (,) oder 5 (Zehnertastatur).
  • Um das nächste Zeichen vorlesen zu lassen, drücken Sie Sprachausgabe+Punkt (.).
  • Um das vorherige Zeichen vorlesen zu lassen, drücken Sie Sprachausgabe+M.

Seitenweise vorlesen

  • Drücken Sie zum Lesen der aktuellen Seite Sprachausgabe+STRG+I.
  • Drücken Sie zum Lesen der nächsten Seite Sprachausgabe+STRG+O.
  • Drücken Sie zum Lesen der vorherigen Seite Sprachausgabe+STRG+U.

Absatzweise vorlesen

  • Um den aktuellen Absatz vorlesen zu lassen, drücken Sie Sprachausgabe+STRG+K.
  • Um den nächsten Absatz vorlesen zu lassen, drücken Sie Sprachausgabe+STRG+L.
  • Um den vorherigen Absatz vorlesen zu lassen, drücken Sie Sprachausgabe+STRG+J.

Zusätzliche Textinformationen abrufen

Die Sprachausgabe bietet unterschiedliche Detailgrade in Bezug auf die Eigenschaften von Text. Dies wird als Ausführlichkeit bezeichnet. Drücken Sie so lange Sprachausgabe+A oder Sprachausgabe+UMSCHALT+V, bis der gewünschte Ausführlichkeitsgrad angesagt wird.

  • Ausführlichkeitsgrad 0. Sie hören nur Text.
  • Ausführlichkeitsgrad 1. Sie hören Grundlagen wie Überschriftenebene und Dokumentfehler wie Rechtschreibung und Grammatik. Dies ist die Standardebene.
  • Ausführlichkeitsgrad 2. Sie hören häufige Formatierungen auf Webseiten und in E-Mails, z. B. Aufzählungszeichen, Textformatierung (fett, unterstrichen, kursiv, tiefgestellt, hochgestellt) und Farbe.
  • Ausführlichkeitsgrad 3. Sie hören zusätzliche Anmerkungen, z. B. Kopf- und Fußzeilen.
  • Ausführlichkeitsgrad 4. Sie hören erweiterte Formatierungen, z. B. Schriftart, Größe und andere Listenstile.
  • Ausführlichkeitsgrad 5. Sie hören Layout- und Animationsinformationen, z. B. Art der Animation, Einzug am Beginn des Absatzes oder nicht und vieles mehr.

Informationen über die Formatierung erhalten

Die Sprachausgabe bietet Details zur Formatierung, wie z. B. Name der Schriftart, Textgröße und Textausrichtung. Drücken Sie Sprachausgabe+F, um die Formatierungsattribute zu hören. Wenn Sie die nächste Gruppe von Formatierungsattribute hören möchten, drücken Sie erneut Sprachausgabe+F. Wenn Sie die vorherige Gruppe von Formatierungsattribute hören möchten, drücken Sie Sprachausgabe+UMSCHALT+F.

Formatierungsinformationen werden in die folgenden Gruppen unterteilt:

  • Informationen zur Schriftart. Name der Schriftart, Breite, Größe, kursiv, unterstrichen, Unterstreichungsfarbe, durchgestrichen, Hintergrundfarbe, Vordergrundfarbe.
  • Erweiterte Informationen zur Schriftart. Hyperlink, Stil, Aufzählungszeichen, tiefgestellt, hochgestellt, Großschreibung, Konturformatvorlage, Überstrichfarbe, Sprache.
  • Informationen zu Objektfarbe und -kontur. Füllungstyp (keine, Farbe, Farbverlauf, Bild oder Muster), Füllfarbe, Konturfarbe, Konturlinienstärke.
  • Informationen zum Absatzabstand. Zeilenabstand, Abstand vor Absatz, Abstand nach Absatz.
  • Informationen zum Seitenrand. Oberer Rand, unterer Rand, führender Rand, hinterer Rand.
  • Informationen zur Ausrichtung Horizontale Textausrichtung, Richtung des Textfluss, erste Zeile des Einzugs, führender Einzug, nachfolgender Einzug.
  • Informationen zu visuellen Effekten. Animationsstil, visuelle Effekte (Reflektion, Leuchteffekte, weiche Kanten und Abschrägung).
  • Informationen zum Objektlayout. Mittelpunkt, Größe, Drehung.
  • Informationen zu Anmerkungen. Anmerkungen wie z.B. Rechtschreibungs- und Grammatik-Vorschläge und Kommentare.

Satzzeichen hören

In der Sprachausgabe können Sie festlegen, wie viele Satzzeichen Sie sich vorlesen lassen möchten. Drücken Sie Folgendes, um zu ändern, wie Satzzeichen vorgelesen werden:
  • Sprachausgabe+ALT+Subtrahieren (Zehnertastatur)
  • Sprachausgabe+ALT+MINUS (-)
  • Sprachausgabe+ALT+Addieren (Zehnertastatur)
  • Sprachausgabe+ALT+PLUS (+)
Sie können aus den folgenden Beschreibungsstufen wählen:
  • Standard. Es werden kaum Satzzeichen vorgelesen. Durch natürliche Pausen werden Kommas oder Punkte angedeutet.
  • Mathematisch. Die meisten mathematischen Symbole werden vorgelesen.
  • Einige. Gesprächsorientierte Satzzeichen wie Kommas oder Punkte werden vorgelesen.
  • Die meisten. Zusätzliche Symbole, z. B. Klammern, werden vorgelesen.
  • Alle. Alle Satzzeichen und alle Sonderzeichen werden vorgelesen.

Text in anderen Sprachen lesen

Wenn Sie den Text in einer anderen Sprache lesen, wählt die Sprachausgabe automatisch die Stimme zur Umwandlung von Text-zu-Sprache (TTS) für diese Sprache aus, wenn sie installiert ist. Weitere Informationen zum Installieren zusätzlicher TTS-Stimmen finden Sie in Anhang A: Unterstützte Sprachen und Stimmen.

Wenn die TTS-Stimme für eine Sprache nicht installiert ist, wird die Sprachausgabe den Namen der Sprache angeben und den Text mit der standardmäßigen TTS Stimme lesen.

 

Weiter: Kapitel 5: Sprachausgabeansichten

Zum Inhaltsverzeichnis zurückkehren