Für bestimmte Dateien in Windows 7 werden keine Symbole angezeigt.

Gilt für: Windows 7 EnterpriseWindows 7 Home BasicWindows 7 Home Premium

Zusammenfassung


Dieser Artikel beschreibt das beheben die Probleme bei der Visualisierung der Symbole auch wenn Symbole nicht in Windows 7 für bestimmte Dateitypen angezeigt.

Methode 1: Löschen Sie die Cachedatei


Um diese Probleme zu beheben, entfernen Sie den Dateicache mit den Symbolen in Windows 7. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
 
  1. Klicken Sie auf Start
    Windows-Schaltfläche „Start“
    Geben Sie Windows_Explorer in das Suchfeld ein, und drücken Sie die EINGABETASTE.

    Windows_Explorer in das Suchfeld eingeben und dann die EINGABETASTE drücken

     
  2. Klicken Sie im Menü Extras auf Ordneroptionen.

    Ordneroptionen

     
  3. Kontrollkästchen Sie auf der Registerkarte Ansicht das Ausgeblendete Dateien, Ordner und Laufwerke anzeigen - und klicken Sie auf OK.

    Anzeigen ausgeblendeter Dateien, Ordner und Laufwerke

     
  4. Zurück zu Windows Explorer, erweitern Sie im linken Bereich Computer .

    Computer
  5. Klicken Sie auf Lokaler Datenträger (C):, und öffnen Sie den Ordner Benutzer .

    Lokale Festplatte


    Benutzer
  6. Doppelklicken Sie auf Ihren Benutzernamen, öffnen Sie AppData -Ordner, und öffnen Sie dann den lokalen Ordner.

    AppData

     
  7. Wählen Sie die Datei IconCache.db, und drücken Sie ENTF auf der Tastatur. Wenn Sie aufgefordert werden, klicken Sie auf Ja. Alle Prozesse schließen und neu starten.

    IconCache

Methode 2: Wiederherstellen von Dateien


Folgendermaßen Sie Wenn das Problem weiterhin besteht, nachdem Sie die Cache-Datei entfernt oder das Problem tritt auf, da die Deinstallation des Programms zu einem Dateityp verknüpft, um Dateien wiederherzustellen
  1. Klicken Sie auf Start
    Windows-Schaltfläche „Start“
    , klicken Sie auf Alle Programme und klicken Sie auf Default Programs.

    Alle Programme


    Standardprogramme
  2. Klicken Sie auf einen Dateityp oder Protokoll einem Programm zuordnen.

    Dateityp oder Protokoll einem Programm zuordnen
  3. Eine Liste der verschiedenen Arten von Dateien, eine kurze Beschreibung und die Anwendung so konfiguriert, dass öffnen werden angezeigt. In diesem Beispiel wird der Dateityp, dessen Symbol fehlt, die Datei mit der Erweiterung .doc . Um diesen Fehler zu beheben, klicken Sie auf Programm.

    Programm ändern
  4. Mit Windows wählen Sie das Programm aus, das der Liste entspricht, und klicken Sie auf OK.

    Öffnen mit


    Hinweis: Ist das gewünschte Programm nicht in der Liste "Empfohlene Programme", klicken Sie auf den Pfeil im Feld andere Programme , um andere Optionen anzuzeigen. Wenn das Programm immer noch nicht angezeigt wird, klicken Sie auf Durchsuchen und suchen Sie die Datei Öffnenklicken.

    Andere Programme



    Durchsuchen
  5. Der Dateityp ist mit dem ausgewählten Programm, schließen das Fenster und das Problem gelöst.

    Die Datei mit dem ausgewählten Programm, schließen das Fenster und das Problem gelöst hat




Ihre Meinung interessiert uns: gerne uns sagen Ihre Meinung dieses Artikels Kommentar Feld am unteren Rand des Dokuments. Dies ermöglicht den Inhalt zu. Vielen Dank im voraus!