"Dies ist kein gültiger Dateiname" oder "" diese Datei nicht öffnen kann "beim Speichern oder Öffnen eines Office für Mac-Dokuments/einer Datei


Problembeschreibung


Wenn Sie versuchen, Microsoft Word 2011 für Mac-oder PowerPoint 2011 für Mac-Dokumente zu speichern, wird möglicherweise die folgende Fehlermeldung angezeigt:
Hierbei handelt es sich nicht um einen gültigen Dateinamen. Führen Sie eine oder mehrere der folgenden Aktionen aus: Überprüfen Sie den Pfad, um sicherzustellen, dass er richtig eingegeben wurde. Wählen Sie eine Datei aus der Liste der Dateien und Ordner aus.
Darüber hinaus wird beim Öffnen einer Datei möglicherweise die folgende Fehlermeldung angezeigt:
"<Anwendung> kann diese Datei nicht öffnen. Die Datei wird möglicherweise verwendet, die Datei ist möglicherweise keine gültige, <Anwendung> Datei, oder der Dateiname enthält ungültige Zeichen. "

Ursache


Dieses Problem kann auftreten, wenn Sie versuchen, eine Datei mit einem ungültigen Zeichen im Dateinamen zu speichern. Einige Zeichen haben besondere Zwecke und sind nicht innerhalb von Dateinamen gültig. Beispiele für diese Zeichen sind: #a0 (kleiner-als-Zeichen) #a1 (größer-als-Zeichen)/(Schrägstrich) \ (umgekehrter Schrägstrich): (Doppelpunkt) | senkrechter Strich 
Wenn Sie versucht haben, ein ungewöhnliches Zeichen im Dateinamen (wie im Abschnitt Ursache dieses Artikels aufgeführt) zu verwenden, entfernen Sie es aus dem Dateinamen, und versuchen Sie dann, die Datei zu speichern. Wenn die Datei, die Sie öffnen möchten, ein ungültiges Zeichen enthält, benennen Sie die Datei um, und versuchen Sie dann erneut, Sie zu öffnen.