NFS-Freigabe kann nicht in Windows Server 2008 R2 online geschaltet werden, wenn NFS-Freigabe als Clusterressource auf einem Datenträger Drittanbietern erstellen

Gilt für: Windows Server 2008 R2 DatacenterWindows Server 2008 R2 EnterpriseWindows Server 2008 R2 Standard

Problembeschreibung


Betrachten Sie das folgende Szenario:
  • Sie installieren das Failovercluster-Feature und der Dienst (NFS = Network File System) auf einem Server mit Windows Server 2008 R2.
  • Sie versuchen, eine NFS-Freigabe als Clusterressource auf einem Datenträger von Drittanbietern erstellen. Der Datenträger ist nicht der Ressourcentyp "Physikalischer Datenträger".
In diesem Szenario kann die NFS-Freigabe online geschaltet werden. Darüber hinaus erhalten Sie eine Fehlermeldung in das Systemereignisprotokoll folgende Meldung ähnelt, wenn Sie versuchen, die NFS-Freigabe zuzugreifen:
NFS-Freigabe < Freigabename > Cluster: die Ressource online schalten kann nicht als erforderliche Speicher Abhängigkeit fehlt.

Eine Abhängigkeit Speicher für Speicherressourcen mit dem freigegebenen Verzeichnis und dann erneut online.

Cluster Resource "Freigabename" in geclusterten Dienst oder eine Anwendung "Fsname" ist fehlgeschlagen.

Ursache


Dieses Problem tritt auf, weil die NFS-Server Ressourcennamen "Physikalischer Datenträger" verwendet, um festzustellen, ob die Speicher-Klasse Cluster-Ressource online ist. Dieses Feature unterstützt jedoch nicht die Clusterressource von Drittanbietern Klasse. Daher kann nicht von der Clusterressource Drittanbietern Klasse eine NFS-Freigabe erstellen, da NFS davon aus, dass der Speicher nicht online ist.

Problemlösung


Um dieses Problem zu beheben, installieren Sie den Hotfix. Dieser Hotfix ermöglicht die NFS-Freigabe Drittanbietern Klasse Clusterressource. Beispiel der Clusterressourcen von Drittanbietern Klasse sind Symantec Storage-Grundlagen für Windows Doubletake und Steeleye.

Hotfix-Informationen

Ein unterstützter Hotfix ist von Microsoft erhältlich. Dieser Hotfix soll nur der Behebung des Problems dienen, das in diesem Artikel beschrieben wird. Wenden Sie dieser Hotfix nur auf Systeme, bei die das Problem auftritt, das in diesem Artikel beschriebenen an Dieser Hotfix sollte weiteren Tests unterzogen werden. Wenn Ihr System durch dieses Problem nicht schwerwiegend beeinträchtigt ist, empfehlen wir sie, auf das nächste Softwareupdate zu warten, das diesen Hotfix enthält.

Wenn der Hotfix zum Download zur Verfügung steht, gibt es einen Abschnitt "Hotfixdownload available" ("Hotfixdownload verfügbar"), am oberen Rand dieses Knowledge Base-Artikel. Wenn dieser Abschnitt nicht angezeigt wird, wenden Sie sich an den Microsoft Customer Service and Support, um den Hotfix zu erhalten.

Hinweis Falls weitere Probleme auftreten oder andere Schritte zur Problembehandlung erforderlich sind, müssen Sie möglicherweise eine separate Serviceanfrage erstellen. Die normalen Supportkosten gelten für zusätzliche Supportfragen und Probleme, die nicht diesem speziellen Hotfix zugeordnet werden können. Für eine vollständige Liste der Telefonnummern des Microsoft Customer Service and Support, oder um eine separate Serviceanfrage zu erstellen, gehen Sie auf folgende Microsoft-Website:Hinweis Das Formular "Hotfix download available" ("Hotfixdownload verfügbar") zeigt die Sprachen an, für die der Hotfix verfügbar ist. Wenn Ihre Sprache nicht angezeigt wird, ist dieser Hotfix für Ihre Sprache nicht verfügbar.

Voraussetzungen

Um diesen Hotfix anwenden zu können, müssen die folgenden Betriebssystemen ausgeführt werden:
  • Windows Server 2008 R2;
  • Windows Server 2008 R2 Servicepack 1 (SP1)
Darüber hinaus müssen der NFS-Dienst und das Failoverclusterfeature auf dem Computer installiert.

Neustartanforderung

Sie müssen den Computer neu starten, nachdem Sie diesen Hotfix anwenden.

Informationen zu ersetzten Hotfixes

Dieser Hotfix ersetzt keine zuvor veröffentlichten Hotfix.

Dateiinformationen

Die internationale Version dieses Updates installiert Dateien mit den Attributen, die in den folgenden Tabellen aufgeführt sind. Die Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in Coordinated Universal Time (UTC) aufgelistet. Die Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien werden auf Ihrem lokalen Computer in Ihrer Ortszeit mit dem aktuellen Sommerzeit-Zeitunterschied (DST) angezeigt. Darüber hinaus können sich die Datums- und Uhrzeitangaben ändern, wenn Sie bestimmte Operationen auf die Dateien anwenden.
Hinweise zu den Dateiinformationen für Windows Server 2008 R2
Wichtig Hotfixes für Windows 7 und Windows Server 2008 R2 sind in denselben Paketen enthalten. Allerdings werden Hotfixes auf der Hotfix-Anforderungsseite unter beiden Betriebssystemen aufgelistet. Um das Hotfix-Paket anzufordern, das auf eine oder beide Betriebssysteme angewendet kann, wählen Sie den Hotfix aus, der auf der Seite unter "Windows 7/Windows Server 2008 R2" aufgeführt ist. Beachten Sie im Abschnitt "Gilt für" im Artikel, um das aktuelle Betriebssystem zu bestimmen, dem die einzelnen Hotfixes gelten.
  • Dateien, die für ein bestimmtes Produkt SR_Level (RTM, SPn) und Servicebereiche (LDR, GDR) erkennen anhand der Versionsnummern wie in der folgenden Tabelle dargestellt.
    VersionProduktSR_LevelServicebereich
    6.1.760
    0.20xxx
    Windows Server 2008 R2;RTMLDR
    6.1.760
    1.17xxx
    Windows Server 2008 R2;SP1GDR
    6.1.760
    1.21xxx
    Windows Server 2008 R2;SP1LDR
  • MANIFEST-Dateien (. manifest) und der MUM-Dateien, die installiert werden für jede Umgebung sind im Abschnitt "Weitere Dateiinformationen für Windows Server 2008 R2" separat aufgeführt . MUM- und MANIFEST-Dateien sowie die zugehörigen Sicherheitskatalogdateien (.cat) Dateien sind sehr wichtig, den Status der aktualisierten Komponenten verwalten. Die Sicherheitskatalogdateien, deren Attribute nicht aufgeführt sind, sind mit einer digitalen Microsoft-Signatur signiert.
Für alle unterstützten X64-basierten Versionen von Windows Server 2008 R2
DateinameDateiversionDateigrößeDatumZeitPlattform
Nfsshex.dll6.1.7600.20861104,96018-Dec-201006:08x64
Nfsshex.dll6.1.7601.21624104,96018-Dec-201008:51x64
Nfswmi.mofNicht zutreffend29,38213-Jul-200920:20Nicht zutreffend
Nfswmiprov.dll6.1.7600.2086195,23218-Dec-201006:08x64
Nfswmi.mofNicht zutreffend29,38213-Jul-200920:20Nicht zutreffend
Nfswmiprov.dll6.1.7601.2162495,23218-Dec-201008:51x64
Nfssh.dll6.1.7600.2086151.20018-Dec-201006:08x64
Nfssh.dll6.1.7601.2162451.20018-Dec-201008:51x64
Msnfsflt.mofNicht zutreffend4.46010-Jun-200921:00Nicht zutreffend
Nfs-servercore-ppdlic.xrm-msNicht zutreffend3,00118-Dec-201006:19Nicht zutreffend
Nfssvc.exe6.1.7600.2086141,47218-Dec-201006:04x64
Nfssvr.mofNicht zutreffend619510-Jun-200921:00Nicht zutreffend
Nfssvr.sys6.1.7600.20861735,74418-Dec-201003:33x64
Msnfsflt.mofNicht zutreffend4.46005-Nov-201002:11Nicht zutreffend
Msnfsflt.sys6.1.7601.1751431.23220-Nov-201009:27x64
Nfs-servercore-ppdlic.xrm-msNicht zutreffend3,00118-Dec-201009:05Nicht zutreffend
Nfssvc.exe6.1.7601.2162441,47218-Dec-201008:50x64
Nfssvr.mofNicht zutreffend619505-Nov-201002:11Nicht zutreffend
Nfssvr.sys6.1.7601.17514735,74420-Nov-201009:28x64
Für alle unterstützten IA-64-basierten Versionen von Windows Server 2008 R2
DateinameDateiversionDateigrößeDatumZeitPlattform
Nfsshex.dll6.1.7600.20861226,81618-Dec-201005:17IA-64
Nfsshex.dll6.1.7601.21624226,81618-Dec-201009:35IA-64
Nfswmi.mofNicht zutreffend29,38213-Jul-200920:20Nicht zutreffend
Nfswmiprov.dll6.1.7600.20861217,08818-Dec-201005:17IA-64
Nfswmi.mofNicht zutreffend29,38213-Jul-200920:20Nicht zutreffend
Nfswmiprov.dll6.1.7601.21624217,08818-Dec-201009:35IA-64
Nfssh.dll6.1.7600.20861112.12818-Dec-201005:17IA-64
Nfssh.dll6.1.7601.21624112.12818-Dec-201009:35IA-64
Msnfsflt.mofNicht zutreffend4.46010-Jun-200921:06Nicht zutreffend
Nfs-servercore-ppdlic.xrm-msNicht zutreffend3,00118-Dec-201005:31Nicht zutreffend
Nfssvc.exe6.1.7600.2086191,13618-Dec-201005:13IA-64
Nfssvr.mofNicht zutreffend619510-Jun-200921:06Nicht zutreffend
Nfssvr.sys6.1.7600.208611,589,24818-Dec-201002:58IA-64
Msnfsflt.mofNicht zutreffend4.46005-Nov-201002:11Nicht zutreffend
Msnfsflt.sys6.1.7601.1751470,65620-Nov-201008:02IA-64
Nfs-servercore-ppdlic.xrm-msNicht zutreffend3,00118-Dec-201009:47Nicht zutreffend
Nfssvc.exe6.1.7601.2162491,13618-Dec-201009:34IA-64
Nfssvr.mofNicht zutreffend619505-Nov-201002:11Nicht zutreffend
Nfssvr.sys6.1.7601.175141,589,24820-Nov-201008:03IA-64

Status


Microsoft hat bestätigt, dass es sich um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt „Eigenschaften“ aufgeführt sind.

Weitere Informationen


Um weitere Informationen zur Terminologie für Softwareupdates zu erhalten, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:

824684

Beschreibung der Standardterminologie, die zum Beschreiben von Microsoft-Softwareupdates verwendet wird.

Weitere Dateiinformationen

Weitere Dateiinformationen für Windows Server 2008 R2

Weitere Dateien für alle unterstützten X64-basierten Versionen von Windows Server 2008 R2
DateinameAmd64_0c087e56c6827715c64fb6d61901be45_31bf3856ad364e35_6.1.7600.20861_none_d5aa05d384939209.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße718
Datum (UTC)20-Dec-2010
Zeit (UTC)23:32
PlattformNicht zutreffend
DateinameAmd64_3960e03d8c9db4e6c7dc975c0aee2e65_31bf3856ad364e35_6.1.7601.21624_none_2741e02b1ed09242.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße705
Datum (UTC)20-Dec-2010
Zeit (UTC)23:32
PlattformNicht zutreffend
DateinameAmd64_5343913520d4cb709739fda92dd4a256_31bf3856ad364e35_6.1.7600.20861_none_f1be7fcd954f1ec3.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße714
Datum (UTC)20-Dec-2010
Zeit (UTC)23:32
PlattformNicht zutreffend
DateinameAmd64_6d3fe549f0a7548ac2e4aea851d685fc_31bf3856ad364e35_6.1.7601.21624_none_26c904a8977f5664.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße706
Datum (UTC)20-Dec-2010
Zeit (UTC)23:32
PlattformNicht zutreffend
DateinameAmd64_a6634b6e8609c25d0d6c273ed958ea60_31bf3856ad364e35_6.1.7600.20861_none_88cc9a28077dd640.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße705
Datum (UTC)20-Dec-2010
Zeit (UTC)23:32
PlattformNicht zutreffend
DateinameAmd64_c08fe97fe6462514811f6a519ac524d0_31bf3856ad364e35_6.1.7600.20861_none_9901dd468c9d546a.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße706
Datum (UTC)20-Dec-2010
Zeit (UTC)23:32
PlattformNicht zutreffend
DateinameAmd64_d3ae9ff64ff2b5d6a8233f4c07034d5e_31bf3856ad364e35_6.1.7601.21624_none_d719403c46169ef0.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße718
Datum (UTC)20-Dec-2010
Zeit (UTC)23:32
PlattformNicht zutreffend
DateinameAmd64_dda4bffa34c006d4bdbcdf3db7990ab3_31bf3856ad364e35_6.1.7601.21624_none_11faa1b289c15560.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße714
Datum (UTC)20-Dec-2010
Zeit (UTC)23:32
PlattformNicht zutreffend
DateinameAmd64_microsoft-windows-n..ver-clustershellext_31bf3856ad364e35_6.1.7600.20861_none_eb87b69706d6ed1e.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße4.625
Datum (UTC)18-Dec-2010
Zeit (UTC)06:51
PlattformNicht zutreffend
DateinameAmd64_microsoft-windows-n..ver-clustershellext_31bf3856ad364e35_6.1.7601.21624_none_ed9c542b03da354b.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße4.625
Datum (UTC)18-Dec-2010
Zeit (UTC)09:23
PlattformNicht zutreffend
DateinameAmd64_microsoft-windows-nfs-admincore_31bf3856ad364e35_6.1.7600.20861_none_0ea1dcff13dca84b.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße10,180
Datum (UTC)18-Dec-2010
Zeit (UTC)07:02
PlattformNicht zutreffend
DateinameAmd64_microsoft-windows-nfs-admincore_31bf3856ad364e35_6.1.7601.21624_none_10b67a9310dff078.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße10,180
Datum (UTC)18-Dec-2010
Zeit (UTC)09:31
PlattformNicht zutreffend
DateinameAmd64_microsoft-windows-nfs-server-clustercore_31bf3856ad364e35_6.1.7600.20861_none_2342d112aea5fd26.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße3,867
Datum (UTC)18-Dec-2010
Zeit (UTC)06:55
PlattformNicht zutreffend
DateinameAmd64_microsoft-windows-nfs-server-clustercore_31bf3856ad364e35_6.1.7601.21624_none_25576ea6aba94553.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße3,867
Datum (UTC)18-Dec-2010
Zeit (UTC)09:27
PlattformNicht zutreffend
DateinameAmd64_microsoft-windows-nfs-servercore_31bf3856ad364e35_6.1.7600.20861_none_b834dd2e3a0db0cd.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße41,883
Datum (UTC)20-Dec-2010
Zeit (UTC)23:35
PlattformNicht zutreffend
DateinameAmd64_microsoft-windows-nfs-servercore_31bf3856ad364e35_6.1.7601.21624_none_ba497ac23710f8fa.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße41,883
Datum (UTC)20-Dec-2010
Zeit (UTC)23:35
PlattformNicht zutreffend
Weitere Dateien für alle unterstützten IA-64-basierten Versionen von Windows Server 2008 R2
DateinameIa64_282c274aa8791319fc4adef5510f552b_31bf3856ad364e35_6.1.7600.20861_none_1affc795f8029cd0.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße704
Datum (UTC)20-Dec-2010
Zeit (UTC)23:32
PlattformNicht zutreffend
DateinameIa64_539394e5bac58dd409cdeb12a433d97c_31bf3856ad364e35_6.1.7601.21624_none_f92fa7a38d321f95.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße712
Datum (UTC)20-Dec-2010
Zeit (UTC)23:32
PlattformNicht zutreffend
DateinameIa64_aeb9b37a195264f51f67053f7dd0cf93_31bf3856ad364e35_6.1.7600.20861_none_7602da0ea5bbda46.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße712
Datum (UTC)20-Dec-2010
Zeit (UTC)23:32
PlattformNicht zutreffend
DateinameIa64_b54d1cd2818a908123ce0ecfb304af78_31bf3856ad364e35_6.1.7601.21624_none_324c1d0082fc8ffe.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße703
Datum (UTC)20-Dec-2010
Zeit (UTC)23:32
PlattformNicht zutreffend
DateinameIa64_bc97fd513bd044b12956e3dba9982d59_31bf3856ad364e35_6.1.7600.20861_none_3c29ddcf48df9982.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße703
Datum (UTC)20-Dec-2010
Zeit (UTC)23:32
PlattformNicht zutreffend
DateinameIa64_ced7257c5506eb216e6e471012022654_31bf3856ad364e35_6.1.7601.21624_none_9ce0a407debaaa69.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße704
Datum (UTC)20-Dec-2010
Zeit (UTC)23:32
PlattformNicht zutreffend
DateinameIa64_d364429330277b1aac28a69da1d31898_31bf3856ad364e35_6.1.7600.20861_none_506a3ed5c41a21b3.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße716
Datum (UTC)20-Dec-2010
Zeit (UTC)23:32
PlattformNicht zutreffend
DateinameIa64_e48f1a1171c01f3940ca144a30f164c1_31bf3856ad364e35_6.1.7601.21624_none_7abd628bd2602ad6.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße716
Datum (UTC)20-Dec-2010
Zeit (UTC)23:32
PlattformNicht zutreffend
DateinameIa64_microsoft-windows-n..ver-clustershellext_31bf3856ad364e35_6.1.7600.20861_none_8f6abf094e7784e4.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße4,623
Datum (UTC)18-Dec-2010
Zeit (UTC)06:50
PlattformNicht zutreffend
DateinameIa64_microsoft-windows-n..ver-clustershellext_31bf3856ad364e35_6.1.7601.21624_none_917f5c9d4b7acd11.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße4,623
Datum (UTC)18-Dec-2010
Zeit (UTC)09:57
PlattformNicht zutreffend
DateinameIa64_microsoft-windows-nfs-admincore_31bf3856ad364e35_6.1.7600.20861_none_b284e5715b7d4011.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße10.178
Datum (UTC)18-Dec-2010
Zeit (UTC)06:56
PlattformNicht zutreffend
DateinameIa64_microsoft-windows-nfs-admincore_31bf3856ad364e35_6.1.7601.21624_none_b49983055880883e.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße10.178
Datum (UTC)18-Dec-2010
Zeit (UTC)10:02
PlattformNicht zutreffend
DateinameIa64_microsoft-windows-nfs-server-clustercore_31bf3856ad364e35_6.1.7600.20861_none_c725d984f64694ec.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße3,865
Datum (UTC)18-Dec-2010
Zeit (UTC)06:53
PlattformNicht zutreffend
DateinameIa64_microsoft-windows-nfs-server-clustercore_31bf3856ad364e35_6.1.7601.21624_none_c93a7718f349dd19.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße3,865
Datum (UTC)18-Dec-2010
Zeit (UTC)09:59
PlattformNicht zutreffend
DateinameIa64_microsoft-windows-nfs-servercore_31bf3856ad364e35_6.1.7600.20861_none_5c17e5a081ae4893.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße41,881
Datum (UTC)20-Dec-2010
Zeit (UTC)23:32
PlattformNicht zutreffend
DateinameIa64_microsoft-windows-nfs-servercore_31bf3856ad364e35_6.1.7601.21624_none_5e2c83347eb190c0.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße41,881
Datum (UTC)20-Dec-2010
Zeit (UTC)23:32
PlattformNicht zutreffend