Wie Resetindex in FAST ESP

Zusammenfassung

Resetindex Parameter für den Befehl Indexeradmin bieten soll alle Inhalte von Rohdaten (Fixml) erneut indizieren. Eine optimale Verteilung der Dokumente in der rtsearchrc.xml Konfiguration (% FASTSEARCH%\etc\config_data\RTSearch\[clustername]\rtsearchrc.xml) angegebene Verteilungsprozentsätze gleich dadurch
  1. Stoppen Komponente
    (Dazu gehören Crawler, Filetraverserver, Connectors, Inhalte, APIs usw..) und stellen Sie sicher, dass der Prozess nicht mehr ausgeführt wird.
    Beispiel:
    1. Nctrl Stop crawler
      Hinweis: Der Befehl kann ausführen dauern.
    2. Stellen Sie sicher, dass der Vorgang nicht mehr ausgeführt wird.
  2. Contentdistributor beenden 
    Dies geschieht, um sicherzustellen, dass keine Daten zur Fütterung Kette gesendet werden. Wenn mehrere Contentdistributors ausführen die Sicherung beenden, beenden Sie master Contentdistributor.
    Beispiel:
    1. Nctrl Stop contentdistributor
      Hinweis: Der Befehl kann ausführen dauern.
    2. Stellen Sie sicher, dass der Vorgang nicht mehr ausgeführt wird.
  3. Indizierung anhalten
    Beispiel:
    1. Indexeradmin-suspendindexing
      Hinweis: Der Befehl kann ausführen dauern.
    2. Stellen Sie sicher, dass die Indizierung im Leerlauf befindet. Überprüfen Sie die Meldung "Indexer state::runtime: Indizierung angehalten" in indexer.log (% FASTSEARCH%\var\log\indexer\indexer.log).
  4. Suche im eigenständigen Modus festlegen (Optional).
    Wenn werden die Suche nicht verfügbar beim Ausführen dieses Prozesses, ist im eigenständigen Modus Einstellung suchen, die verwendet werden kann.
    Beispiel:
    1. SearchAdmin-makestandalone
      Der Befehl wird Standalone für alle Suchknoten Suche fest.
    2. Indexerinfo-listcontrollers
      Der Befehl sollte nicht suchen Controller aufgeführt:
      Zeile 0, Spalte 0: 0 suchen Controller gemeldet
  5. ResetIndex
    Hinweis: Der Befehl kann auf mehrere Tage einige Minuten dauern. Typ, Größe und Anzahl der Dokumente und die Systemleistung sind Faktoren, die Beendigungszeit beeinflussen. Ist dies das erste Mal ausführen dieses Befehls, empfiehlt es sich, den Befehl zuerst auf Test/Entwicklungs-Umgebung ausführen, die Produktion Größe emuliert.

    ResetIndex kann in zwei Szenarien ausgeführt werden, ohne den Indexer und Indexer beendet wird. Ein solches Szenario, das den Indexer beendet werden müsste wäre neu Fixmldb.
    1. Beim Stoppen der Indexer nicht erforderlich ist.
      Beispiele:
      • Indexeradmin-resetindex
        Der Befehl initiieren Resetindex für alle Indexer für alle master Spalten.

        Oder
      • Indexeradmin - Spalte 0 - Zeile = 0 Resetindex
        Der Befehl initiieren Resetindex für die angegebene Spalte und Zeile. Der Standardwert ist die Spalte 0 0.
    2. Wenn der Indexer Prozess erforderlich ist.
      Beispiel:
      1. Nctrl Stop indexer
        (stop backup Indexer(s) und master indexer(s))
      2. Überprüfen, ob die folgenden Prozesse beendet wurden: fixmlindex.exe und indexer.exe
      3. Master Indexer bearbeiten Sie indexer.state (% FASTSEARCH%\var\indexer.state) und Ersetzen/Update mit der folgenden Zeile:
        reset_index
        Hinweis: Ändern Sie die Dateien für die Sicherung Indexer nicht.
      4. Speichern Sie die aktualisierte indexer.state-Datei.
      5. Nctrl start indexer (beginnen Sie master Indexer(s), und starten Sie die Sicherung indexer(s))

    3. Überprüfen Sie, ob diese Resetindex abgeschlossen ist indexer.log (% FASTSEARCH%\var\log\indexer\indexer.log) die folgende Meldung:
      "Abgeschlossen Indexstatus zurücksetzen".

      Hinweis: Indizierung wird nicht angehalten, nach Abschluss der Resetindex.
  6. Suche im eigenständigen Modus entfernen (Optional - wird verwendet, wenn SCHRITT 4 implementiert)
    Beispiel:
    1. SearchAdmin-connecttoindexer
      Der Befehl wird den Suchvorgang auf den Indexer schließen.
    2. Indexerinfo-listcontrollers
      Der Befehl sollten jetzt die Controller aufgeführt:
      Zeile 0, Spalte 0: 1 Suche Controller gemeldet
      Espnode01.contoso.com:15700 ok
  7. Contentdistributor starten
    Wenn mehrere Contentdistributors Start Master und backup Contentdistributor.
    Beispiel:
    1. Nctrl Start contentdistributor
      Hinweis: Der Befehl kann ausführen dauern.
    2. Stellen Sie sicher, dass der Vorgang ausgeführt wird.
  8. Fressen Komponente
    (Dazu gehören Crawler, Filetraverserver, Connectors und Inhalt API) und überprüfen Sie, ob der Vorgang ausgeführt wird.
    Beispiel:
    1. Nctrl Start crawler
      Hinweis: Der Befehl kann ausführen dauern.
    2. Stellen Sie sicher, dass der Vorgang ausgeführt wird.

Eigenschaften

Artikelnummer: 2565920 – Letzte Überarbeitung: 08.01.2017 – Revision: 1

Feedback