Internet Explorer 9: Fehler in der Datei kernelbase.dll

Weitere Informationen

        Schritt für Schritt Dies ist ein Schritt-für-Schritt -Artikel.



Problembeschreibung

Ich benutze den Internet Explorer 9. Bei bestimmten Webseiten oder Aktionen im Internet funktioniert der Internet Explorer nicht mehr korrekt und meldet einen Fehler in der Datei „kernelbase.dll“. Wie kann ich dieses Problem lösen?

Lösung

Fehler im Modul „kernelbase.dll“

Wenn der Internet Explorer 9 nicht mehr korrekt funktioniert und beispielsweise die Ereignisanzeige das Modul „kernelbase.dll“ als Fehlerursache ausgibt, sollten Sie nicht sofort die sehr wichtige Systemdatei erneuern oder den PC in einen früheren Zustand zurückversetzen, sondern zunächst die Einstellungen in Windows 7 und im Internet Explorer 9 prüfen.

Hierbei bieten sich mehrere Lösungswege an:



Verwenden Sie Software-Rendering anstelle von GPU-Rendering

Möglicherweise können Sie das Problem beheben, indem Sie Rendering-Berechnungen softwareseitig ausführen lassen. So gehen Sie dabei vor:



1. Klicken Sie auf das Windows-Symbol.





2. Klicken Sie auf Systemsteuerung.





3. Klicken Sie auf Netzwerk und Internet.






4. Klicken Sie auf den Eintrag Internetoptionen.






5. Im Dialogfeld Eigenschaften von Internet klicken Sie auf die Registerkarte Erweitert und suchen dort den Bereich Grafikkarte mit Beschleunigung.






6. Setzen Sie einen Haken bei der Option Softwarerendering anstelle von GPU-Rendering verwenden.





7. Klicken Sie auf OK, und starten Sie den Internet Explorer neu. Besteht das Problem fort, versuchen Sie bitte eine der nachfolgenden Lösungen.







Add-Ons von Drittanbietern deaktivieren

Möglicherweise verursachen Zusatzprogramme von Drittanbietern, die Sie für den Internet Explorer 9 installiert haben, diesen Fehler. In diesem Fall sollten Sie diese Programme deaktivieren.


1. Klicken Sie im Internet Explorer 9 auf Extras.





2. Klicken Sie dann auf Internetoptionen





3. Klicken Sie auf die Registerkarte Erweitert.





4. Im Bereich Browsen lösen Sie den Haken bei Browsererweiterungen von Drittanbietern aktivieren.





5. Klicken Sie auf OK, und starten Sie den Internet Explorer 9 neu.







Internet Explorer 9 auf den Standardzustand zurückversetzen

Sie können auch den Internet Explorer 9 auf die ursprünglichen Einstellungen zurückversetzen, um das Problem zu lösen. Beachten Sie aber bitte, dass in diesem Fall persönliche Einstellungen verlorengehen könnten oder installierte Zusatzprogramme (Symbolleisten und Ad-Ons) für den Internet Explorer nicht mehr korrekt funktionieren.

So gehen Sie dabei vor:


1. Öffnen Sie den Internet Explorer und klicken Sie auf Extras.





2. Klicken Sie dann auf Internetoptionen





3. Klicken Sie auf die Registerkarte Erweitert.





4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Zurücksetzen.





5. Bestätigen Sie die Abfrage mit einem Klick auf Zurücksetzen. Folgen Sie dann den weiteren Anweisungen, und starten Sie den Internet Explorer neu.







Weitere Vorgehensweisen

Führen die vorgenannten Lösungswege nicht zum Erfolg, empfehlen wir Ihnen diese Beiträge:

So können Sie die Hostdatei auf die Standardeinstellung zurücksetzen
Internet Explorer reagiert nicht mehr oder öffnet die Startseite langsam

Informationsquellen

Weitere nützliche Informationen finden Sie in den Artikeln der Microsoft Knowledge Base.



Eigenschaften

Artikelnummer: 2581915 – Letzte Überarbeitung: 23.09.2013 – Revision: 1

Feedback