Die wichtigsten Tastaturkürzel für Excel 2010 – Zellformatierungen

Weitere Informationen

        Schritt für Schritt Dies ist ein Schritt-für-Schritt-Artikel.



Problembeschreibung

Ich verwende Excel 2010 auf einem Notebook ohne externe Maus. Kann ich mit Hilfe von Shortcuts auch Zellen schneller formatieren?

Lösung

Excel 2010 mit Tastaturkürzeln (Shortcuts) bedienen

Viele wichtige und alltäglich genutzte Funktionen in Excel 2010 rufen Sie mit Tastaturkürzeln (Shortcuts) schneller auf als mit der Maus und beschleunigen damit Ihre Arbeit. Wir stellen Ihnen die besten Shortcuts für Zellformatierungen vor.

Hinweis: Die folgende Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Eine tabellarische Gesamtübersicht aller wichtigen Tastaturkürzel für Excel 2010 haben wir für Sie in diesem Beitrag zusammengestellt: http://support.microsoft.com/kb/2837280/de.



Markierten Zellbereich einrahmen

Drücken Sie die [Strg]-Taste und gleichzeitig die Tasten [Umschalt] und [-], um einen Rahmen um den aktuell markierten Zellbereich zu ziehen.







Tabellenbereiche löschen

Drücken Sie die [Strg]-Taste und gleichzeitig die Taste [-], um die aktuell markierte Zeile einer Tabelle zu entfernen beziehungsweise das Dialogfeld Löschen aufzurufen.







Dialogfeld „Zellen formatieren“ aufrufen

Drücken Sie die [Strg]-Taste und gleichzeitig die Taste [1], um das Dialogfeld Zellen formatieren aufzurufen.







Standardzahlenformat einer Zelle oder einem Zellbereich zuweisen

Drücken Sie die [Strg]-Taste und die Taste [!], um dem aktuellen Zellbereich das Standardzahlenformat zuzuweisen.







Währungsformat einer Zelle oder einem Zellbereich zuweisen

Drücken Sie die [Strg]-Taste und gleichzeitig die Tasten [Umschalt] und [$], um dem aktuellen Zellbereich das Währungsformat (€) mit zwei Dezimalstellen zuzuweisen.







Prozentformat einer Zelle oder einem Zellbereich zuweisen

Drücken Sie die [Strg]-Taste und gleichzeitig die Tasten [Umschalt] und [%], um dem aktuellen Zellbereich das Prozentformat (%) ohne Dezimalstellen zuzuweisen.







Datumsformat einer Zelle oder einem Zellbereich zuweisen

Drücken Sie die [Strg]-Taste und gleichzeitig die Taste [#], um dem aktuellen Zellbereich das Datumsformat zuzuweisen.







Das aktuelle Datum in eine leere Zelle eintragen

Drücken Sie die [Strg]-Taste und gleichzeitig die Taste [.],um das aktuelle Datum in eine Zelle einzutragen.







Die aktuelle Uhrzeit in eine leere Zelle eintragen

Drücken Sie die [Strg]-Taste und gleichzeitig die Tasten [Umschalt] und [.],um die aktuelle Uhrzeit in eine Zelle einzutragen.







Zellinhalt in Fettdruck

Drücken Sie die [Strg]-Taste und gleichzeitig die Tasten [Umschalt] und [F],um den Zellinhalt in Fettdruck auszugeben.







Zellinhalt kursiv darstellen

Drücken Sie die [Strg]-Taste und gleichzeitig die Tasten [Umschalt] und [K],um den Zellinhalt kursiv auszugeben.







Zellinhalt unterstrichen darstellen

Drücken Sie die [Strg]-Taste und gleichzeitig die Tasten [Umschalt] und [U],um den Zellinhalt zu unterstreichen.



Informationsquellen

Weitere nützliche Informationen finden Sie in den folgenden Artikeln der Microsoft Knowledge Base:


2583494

Die wichtigsten Tastaturkürzel für Excel 2010 – Menübefehle
2583517

Die wichtigsten Tastaturkürzel für Excel 2010 – Funktionen und Arbeitsschritte
2837280

Die wichtigsten Tastaturkürzel für Excel 2010 – Gesamtübersicht

Eigenschaften

Artikelnummer: 2583504 – Letzte Überarbeitung: 23.09.2013 – Revision: 1

Feedback