Die wichtigsten Tastaturkürzel für Excel 2010 – Funktionen und Arbeitsschritte

Weitere Informationen

        Schritt für Schritt Dies ist ein Schritt-für-Schritt-Artikel.



Problembeschreibung

Ich verwende Excel 2010 auf einem Notebook ohne externe Maus. Kann ich mit Hilfe von Shortcuts auch Funktionen aufrufen und typische Arbeitsschritte beschleunigen?

Lösung

Excel 2010 mit Tastaturkürzeln (Shortcuts) bedienen

Viele wichtige und alltäglich genutzte Funktionen in Excel 2010 rufen Sie mit Tastaturkürzeln (Shortcuts) schneller auf als mit der Maus und beschleunigen damit Ihre Arbeit. Wir stellen Ihnen die besten Shortcuts für elementare Arbeitsschritte vor.

Hinweis: Die folgende Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Eine tabellarische Gesamtübersicht aller wichtigen Tastaturkürzel für Excel 2010 haben wir für Sie in diesem Beitrag zusammengestellt: http://support.microsoft.com/kb/2837280/de.





Letzte Aktion rückgängig machen

Drücken Sie die [Strg]-Taste und gleichzeitig die Taste [Z],um die letzte Aktion rückgängig zu machen.







Aktuelle Zelle bearbeiten

Drücken Sie die Taste [F2], um in der aktuellen Zelle eine Eingabe oder eine Korrektur vorzunehmen.







Autosumme ausgeben

Setzen Sie den Mauszeiger in eine leere Zelle unter beziehungsweise neben eine Zahlenreihe, und drücken Sie dann die [Alt]-Taste und gleichzeitig die Tasten [Umschalt] und [0],um die Autosumme berechnen und ausgeben zu lassen.







Funktionsassistent aufrufen

Drücken Sie die [Umschalt]-Taste und gleichzeitig die Taste [F3],um den Funktionsassistenten aufzurufen.







Tabellenbereiche benennen – Namens-Manager aufrufen

Drücken Sie die [Strg]-Taste und gleichzeitig die Taste [F3],um den Namens-Manager aufzurufen, mit dem Sie Tabellenbereiche benennen können.







Kommentar einfügen

Drücken Sie die [Umschalt]-Taste und gleichzeitig die Taste [F2],um einer Zelle einen Kommentar anzufügen.







Leerzeile einfügen

Drücken Sie die [Strg]-Taste und gleichzeitig die Taste [+],um eine Leerzeile einzufügen.





Hyperlink einfügen

Drücken Sie die [Strg]-Taste und gleichzeitig die Taste [K],um einen Hyperlink einzufügen.







Tabellenbereiche gruppieren

Drücken Sie die [Alt]-Taste und gleichzeitig die Tasten [Umschalt] und [rechter Pfeil], um die Funktion Gruppierung aufzurufen.

Informationsquellen

Weitere nützliche Informationen finden Sie in den folgenden Artikeln der Microsoft Knowledge Base:


2583494

Die wichtigsten Tastaturkürzel für Excel 2010 – Menübefehle
2583504

Die wichtigsten Tastaturkürzel für Excel 2010 – Zellformatierungen
2837280

Die wichtigsten Tastaturkürzel für Excel 2010 – Gesamtübersicht

Eigenschaften

Artikelnummer: 2583517 – Letzte Überarbeitung: 23.09.2013 – Revision: 1

Feedback