OneNote in den Office Online – Notizbücher freigeben

Weitere Informationen

Schritt für Schritt Dies ist ein Schritt-für-Schritt -Artikel.



Problembeschreibung

Wie kann ich mein OneNote-Notizbuch anderen Anwendern zugänglich machen, so dass diese auch dort Einträge vornehmen können?

Lösung

Videozusammenfassung





OneNote-Notizbuch freigeben


Vielleicht möchten Sie Ihre Ideensammlung mit anderen teilen und Freunde, Kollegen oder Familienmitglieder um Anmerkungen oder Ergänzungen bitten? Es ist ganz einfach, Ihre Notizbücher für andere freizugeben.



1. Wechseln Sie zu Ihrer OneDrive-Übersicht, und suchen Sie die Notizbuchdatei, die Sie für andere freigeben möchten. Klicken Sie in der entsprechenden Zeile auf den Eintrag Nur ich, sofern diese Datei bislang noch nicht freigegeben wurde.







2. Klicken Sie nun im rechten Navigationsbereich unter Freigeben auf den Eintrag Berechtigungen bearbeiten.







3. Sie können Sie Datei nun anhand des Schiebereglers freigeben – beispielsweise für die vorhandenen Gruppen Freunde oder Einige Freunde. Oder Sie können Personen einladen, um an diesem Notizbuch mitzuarbeiten. Dazu tragen Sie deren E-Mail-Adresse(n) in das Feld für Namen oder E-Mail-Adresse eingeben ein.







4. Klicken Sie auf Speichern.







5. Belassen Sie die Voreinstellung Bearbeitung möglich, oder ändern Sie diese bei Bedarf auf Ansicht möglich.







6. Klicken Sie im folgenden Dialogfeld auf Senden, wobei Sie zuvor noch einen Nachrichtentext eingeben können, der die Einladung erläutert. Die E-Mail wird dann mit dieser Nachricht an den Adressaten versendet.







7. Der Adressat erhält eine E-Mail und kann die Datei über den Hyperlink zu dem Notizbuch nach seiner Windows Live-Anmeldung im Web aufrufen.







8. Der Anwender klickt dann auf den Menüeintrag Im Browser bearbeiten.







9. Dort lassen sich nun wie gewohnt Änderungen vornehmen.





10. Um später zu prüfen, welcher Ihrer Kontakte Änderungen vorgenommen hat, öffnen Sie die Datei in Ihrem OneDrive und klicken auf Ansicht.







11. Klicken Sie auf das Symbol für Autoren anzeigen.







12. Im rechten Bereich der Dokumentenansicht sehen Sie nun, wer welche Änderungen vorgenommen hat.

Informationsquellen

Weitere nützliche Informationen finden Sie in dem folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:



2583557

OneNote in den Office Online – Ein neues Notizbuch anlegen
2583567

OneNote in den Office Online – Bilder und Hyperlinks integrieren

Eigenschaften

Artikelnummer: 2583585 – Letzte Überarbeitung: 25.02.2015 – Revision: 1

Feedback