Filterdefinitionen Rowguidcol bei wird bei der Mergereplikation nicht unterstützt.

Gilt für: SQL Server 2008 EnterpriseSQL Server 2008 R2 EnterpriseMicrosoft SQL Server 2005 Enterprise Edition

Zusammenfassung


Beim Entwerfen einer Replikationstopologie Filter darf keinen Rowguidcol und Uniqueidentitifiervon der Replikation verwendet wird, um Zeilen zu identifizieren. Standardmäßig fügt SQL Server diese Spalte beim Einrichten von Mergereplikation auf eine Tabelle.

Weitere Informationen


Um Überarbeitungen, müssen Mergereplikation (und Transaktionsreplikation mit Abonnements mit verzögertem Aktualisieren) jede Zeile in jeder veröffentlichten Tabelle eindeutig identifizieren können.
Um diese Zusammenführung auszuführen fügt die Replikation Spalte Rowguid zu jeder Tabelle, wenn die Tabelle eine Spalte vom Datentyp Uniqueidentifier mit der ROWGUIDCOL -Eigenschaft festlegen bereits (in diesem Fall wird diese Spalte verwendet).
Wenn die Tabelle aus der Publikation gelöscht wird, wird die Rowguid -Spalte entfernt. Wenn eine vorhandene Spalte für die Verfolgung verwendet wurde, wird die Spalte nicht entfernt. Ein Filter darf nicht die Rowguidcol zur Replikation Zeilen enthalten. Replikation konfiguriert ist, wird die Funktion 'newsequentialid()' standardmäßig Rowguid -Spalte oder Spalte mit der Rowguidcol Benutzer vorgesehen.
Können Kunden eine Guid für jede Zeile gegebenenfalls 00000000-0000-0000-0000-000000000000 Wert nicht verwendet werden sollte