Dateien ohne Erweiterung werden Application/Octet-Stream zugeordnet


Problembeschreibung


Findet IIS eine Datei ohne Erweiterung, dann wird Application/Octet-Stream als Content-Type an den Browser gesendet. Es gibt keine Möglichkeit, dieses Verhalten in der Benutzeroberfläche zu ändern. AOL Netscape Browser zeigt die Datei aufgrund der Header Einstellung nicht an. Stattdessen wird versucht die Datei herunterzuladen.

Lösung


Warnung: Falls Sie die Metabasis falsch bearbeiten können schwerwiegende Probleme auftreten, die es möglicherweise erfordern jedes Produkt neu zu installieren welches die Metabasis verwendet. Microsoft kann nicht garantieren, dass Probleme infolge der falschen Bearbeitung der Metabasis behoben werden können. Das Bearbeiten der Metabasis erfolgt auf eigene Gefahr. Hinweis: Sichern Sie die Metabasis immer, bevor Sie diese bearbeiten.Um dieses Problem zu beheben, führen Sie folgende Schritte aus:
  1. Installieren Sie IIS ResourceKit.
  2. Führen Sie das Setup-Programm aus, um MetaEdit zu installieren.
  3. Starten Sie MetaEdit und öffnen Sie die LM-Struktur im linken Fensterbereich. Öffnen Sie dann den MimeMap Ordner.
  4. Doppelklicken Sie im rechten Fensterbereich auf ID 6015 MimeMap.
  5. Führen Sie im Listenfeld Daten einen Bildlauf nach unten durch (etwa eine halbe Seite), bis Sie . *, Application/Octet-Stream finden.
  6. Ändern Sie den Wert in . *, Text/HTML.
  7. Klicken Sie auf OK, und schließen Sie MetaEdit.
  8. Öffnen Sie ein Befehlsfenster, um IIS zu beenden und neustarten zu können.
  9. Geben Sie folgenden Befehl ein:
    Net Stop Iisadmin /y
  10. Geben Sie folgenden Befehl ein:
    Net Start w3svc

Problemumgehung


Fügen Sie der Datei eine Erweiterung hinzu.

Status


Dies ist beabsichtigt.

Informationsquellen


Klicken Sie für Weitere Informationen auf die nachstehende Artikelnummer, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
300672 Gewusst wie: Erstellen eine Metabase-Sicherung in IIS 5