14. März 2017 – KB4012216 (monatliches Rollup)

Gilt für: Windows 8.1Windows Server 2012 R2

Dieses Sicherheitsupdate enthält Verbesserungen und Patches, die Teil des Updates KB3205401 sind (veröffentlicht 13. Dezember 2016), und schließt darüber hinaus folgende Sicherheitslücken in Windows:

  • Behandelt ein Problem, das übermäßige Überwachungsprotokollereignisse bei Verwendung der Kategorie "Dateisystem überwachen" verursacht. Die Ereignis-ID ist 4656. 
  • Verbesserte Leistung beim monatlichen Patchen, wenn Address Windowing Extensions für SQL aktiviert werden.
  • Mehr Zuverlässigkeit für Server 2012 r2-Clusterumgebungen. 
  • Mehr Zuverlässigkeit für Geräte, die den verbundenen Standbymodus unterstützen.
  • Sicherheitsupdates für Microsoft XML Core Services, SHA-1-Abschreibung für SSL-/TLS-Zertifikate, Windows Media Player, Microsoft-Grafikkomponente, Windows-Betriebssystem, Microsoft Windows-PDF-Bibliothek, Windows-Kernelmodustreiber, Microsoft Uniscribe, Windows-Kernel, Internet Explorer, Windows Hyper-V, Windows-Kernel, Windows SMB Server, Internetinformationsdienste und Active Directory-Verbunddienste (AD FS).

    Eine vollständige Liste der betroffenen Dateien finden Sie in KB4012216.