PC-Probleme über eine Remoteverbindung mit „Remotehilfe” lösen

Gilt für: Windows 10

Remotehilfe ist eine Windows 10-App. Damit kann eine vertrauenswürdige Person die Kontrolle über Ihren Computer übernehmen, um Ihnen zu helfen, ein Problem zu lösen. Zunächst muss Ihr Helfer die App „Remotehilfe” starten, einen 6-stelligen Code abrufen und diesen mit Ihnen teilen. 

  • Unterstützung gewähren
    • Wählen Sie die Schaltfläche Start  > Windows-Zubehör > Remotehilfe aus (oder Sie wählen die Schaltfläche Start aus, geben in das Suchfeld Remotehilfe ein und wählen es anschließend in der Ergebnisliste aus). 
    • Wählen Sie Unterstützen einer anderen Person aus und senden Sie dann den 6-stelligen Code an die Person, der Sie helfen.
    • Wenn die Person den Code eingegeben hat, wählen Sie entweder Vollzugriff oder Bildschirm anzeigen aus.
    • Wählen Sie Weiter aus und warten Sie, bis die Person, der Sie helfen, die Verbindung zulässt. 
  • Unterstützung anfordern
    • Wählen Sie die Schaltfläche Start  > Windows-Zubehör > Remotehilfe aus (oder Sie wählen die Schaltfläche Start aus, geben in das Suchfeld Remotehilfe ein und wählen es anschließend in der Ergebnisliste aus). 
    • Geben Sie in das Feld Code von Assistent den 6-stelligen Code ein, den Sie erhalten haben und wählen Sie dann Bildschirm freigeben aus.
    • Warten Sie auf Ihren Helfer und wählen Sie im angezeigten Fenster Zulassen aus.