Skype für geschäftliche Front-End-Server mit Exchange online für OAuth verwenden keine Proxy-Server.

Gilt für: Skype for Business Server 2015

Problembeschreibung


Stellen Sie sich folgendes Szenario vor:

  • Sie sind ein Microsoft Skype für Business Server 2015 lokal und Exchange Hybrid-Umgebung.
  • Sie implementieren die Skype für Business Server 2015 Front-End-Pools Proxy und ohne direkten Zugriff auf das Internet.
  • Sie richten die Skype für Business Server OAuth Einstellungen (- ExchangeAutodiscoverUrl-) auf der lokalen Exchange-Clientzugriffsserver.
  • Das serverseitige Unterhaltung Feature aktivieren mithilfe Unterhaltung Geschichte Konfigurationsinformationen für Skype für Unternehmen.
  • Sie richten Sie ein Konto Online-Exchange-Postfach erstellen.

In diesem Szenario können der Benutzer des Kontos Feature serverseitige Unterhaltungen Unterhaltungen im Online-Exchange-Postfach speichern. Außerdem wird nicht der lokale Benutzer betroffen.

Ursache


Das Problem tritt auf, weil Exchange-Clientzugriffsserver die Anforderung der AutoErmittlung direkt anstatt den Proxy-Server mit Exchange Online umgeleitet wird. Als lokalen Exchange-Server direkt mit Exchange Online herstellen können, schlägt die Verbindung fehl.

Außerdem funktioniert lokale Postfächer lokale Ressource sind, der AutoErmittlung-Prozesses.

Lösung


Um dieses Problem zu beheben, installieren Sie Januar 2019 Kumulatives update 6.0.9319.537 für Skype für Business Server 2015, Front-End-Server und Edge-Server.