Fehlermeldung "dieses Installationspaket konnte nicht geöffnet werden" beim Versuch, ein Windows Installer-Programm in Windows Server 2003 oder Windows XP installieren

Gilt für: Microsoft Windows Server 2003 Web EditionMicrosoft Windows Server 2003 Standard Edition (32-bit x86)Microsoft Windows Server 2003 Enterprise Edition (32-bit x86)

Problembeschreibung


Wenn Sie versuchen, ein Windows Installer-Programm (MSI) auf einem Microsoft Windows Server 2003-basierten Domänencontroller installieren, erhalten Sie folgende Fehlermeldung in einem Dialogfeld Windows Installer:
Dieses Installationspaket konnte nicht geöffnet werden. Stellen Sie sicher, dass das Paket vorhanden ist und darauf zugreifen oder wenden Sie sich an den Anwendungshersteller, um sicherzustellen, dass dies ein gültiges Windows Installer-Paket.
Außerdem ausführliche Protokollierung für Windows Installer einschalten möglicherweise eine Fehlermeldung ähnlich der folgenden in der Windows Installer-Protokolldatei angezeigt:

Die ausführliche Protokollierung gestartet: 26-10-2004 10:50:42
Buildtyp: Schiff UNICODE 2.00.2600.1168
Aufrufende Prozess:
C:\WINDOWS\system32\msiexec.exe ===
MSI (c) (0C: B4): Werte zurücksetzen zwischengespeicherte Richtlinie MSI (c) (0C: B4): Computer Policy "Debug" Wert 0 MSI (c) (0C: B4): *** RunEngine: ***
Produkt: \\ComputerName\sysvol\Domänenname.com\msi\SMSClient\ProgrammnameMSI

Aktion: *** CommandLine: *** MSI (c) (0C: B4): Hinweis: 1: 2203 2: \\ComputerName\sysvol\Domänenname.com\msi\SMSClient\ProgrammnameMSI 3:-2147287035 MSI (c) (0 C: B4): MainEngineThread gibt 1619
=== Ausführliche Protokollierung beendet: 26-10-2004 10:50:42 ===
Im Netzwerk finden Sie unter Zugriff verweigert:
SMB: C Sperren & X FID = 0x800d Sperren = 1 (0x7FFFFF92 für 0 x 00000001)
SMB: R Sperren & X - NT-Fehler, System, Fehler, Code = (34) STATUS_ACCESS_DENIED
Hinweis ProgrammnameMSI ist der Name des Windows-Installationsprogramms.

Ursache


Dieses Verhalten tritt auf, wenn Sie versuchen, ein Programm zu installieren und das Programm Installationsdateien sich im Ordner Sysvol befinden.

Der Anmeldedienst in Windows Server 2003 erstellt den Ordner Svsvol mit dem SHI1005_FLAGS_RESTRICT_EXCLUSIVE_OPENS -Attribut. Daher kann der Ordner Sysvol exklusiv gesperrt werden. Dieses Verhalten verhindert, dass Active Directory Directory Service Synchronisierungsprobleme. Es wird empfohlen, nicht den Ordner Sysvol als Installationsort für Programme zu verwenden.

Status


Dieses Verhalten ist entwurfsbedingt.

Weitere Informationen


Weitere Informationen zum Aktivieren der Windows Installer-Protokollierung in Windows XP klicken Sie auf die folgenden Artikelnummer der Microsoft Knowledge Base: