Das aktive Dokument wird ausgeblendeten Text nach ausgeblendeten Text anzeigen, wenn zwei Dokumente in Word geöffnet sind Word-Optionen konfigurieren


Problembeschreibung


Das folgende Szenario. Zwei Dokumente sind in Microsoft Office Word 2003 oder Microsoft Office Word 2007 geöffnet. Beide Dokumente enthalten ausgeblendeten Text. Sie verschieben ein Dokument, sodass dieses das aktive Dokument ist. Konfigurieren Sie die Option zum Anzeigen ausgeblendeten Texts. In diesem Szenario wird das aktive Dokument ausgeblendeten Text. Diese Symptome auch beim Konfigurieren von Optionen für andere Formatierungszeichen.

Hinweis Die Optionen zum Formatierungszeichen sind Word-Optionen.

Ursache


Dieses Verhalten tritt auf, weil Formatierungszeichen Optionen für die spezifischen Optionen sind.

PROBLEMUMGEHUNG


Um dieses Verhalten zu umgehen, konfigurieren Sie die Option im Dokument ausgeblendeten Text anzeigen.

Word 2007

Um Formatierungszeichen in Word 2007-Dokument anzuzeigen, gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Öffnen Sie oder wechseln Sie zum Dokument, das die Formatierungszeichen enthält, die Sie anzeigen möchten.
  2. Klicken Sie auf die Microsoft Office-Schaltfläche, und klicken Sie dann auf Word-Optionen und Anzeige.
  3. Klicken Sie auf Anzeigen.
  4. Immer diese Formatierungszeichen auf dem Bildschirm anzeigenmöchten aktivieren Sie die Kontrollkästchen für die Formatierungszeichen, die Word 2007 anzeigen möchten.
  5. Klicken Sie auf OK , um das Dialogfeld Word-Optionen zu schließen.

Word 2003

Um Formatierungszeichen in Word 2003-Dokument anzuzeigen, gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Öffnen Sie oder wechseln Sie zum Dokument, das die Formatierungszeichen enthält, die Sie anzeigen möchten.
  2. Klicken Sie im Menü Extras auf Optionenund klicken Sie dann auf die Registerkarte Ansicht .
  3. Klicken Sie unter Formatierungszeichendie Kontrollkästchen für die Formatierungszeichen, die Word 2003 anzeigen möchten.
  4. Klicken Sie auf OK , um das Dialogfeld Word-Optionen zu schließen.