Fehlermeldung in Office, wenn eine Datei durch Registrierungseinstellungen gesperrt wird

Eine Datei ist gesperrt, wenn Sie die Datei in einem Microsoft Office-Programm öffnen oder speichern. In diesem Fall erhalten Sie eine Fehlermeldung, die der folgenden ähnelt:
  • Sie versuchen, eine Datei zu öffnen, die durch die Registrierungsrichtlinieneinstellung blockiert wird.
  • Sie versuchen, ein < Dateityp > öffnen, die Einstellungen für den Zugriffsschutz im Vertrauensstellungscenter blockiert wurde.
  • Sie versuchen, eine Datei zu öffnen, die in einer früheren Version von Microsoft Office erstellt wurde. Das Öffnen von Dateien dieses Typs wird in dieser Version durch die Registrierungsrichtlinieneinstellung blockiert.
  • Sie versuchen, eine Datei zu speichern, die durch die Registrierungsrichtlinieneinstellung blockiert wird.
  • Sie versuchen, einen Dateityp < Dateityp > speichern, die Einstellungen für den Zugriffsschutz im Vertrauensstellungscenter blockiert wurde.

Problemlösung

Um dieses Problem zu beheben, führen Sie die folgenden allgemeinen Lösungen durch, um die Einstellungen für den Zugriffsschutz basierend auf der Version von Office zu ändern, die Sie installiert haben:

Für Office 2013 oder Office 2010
Für Office 2007 oder Office 2003

Weitere Informationen

Weitere anwendungsspezifische Methoden zur Lösung des Problems, die Sie verwenden können, finden Sie in den folgenden Artikeln.

Wort: Ich erhalte eine Fehlermeldung beim Versuch, eine Datei in Word zu öffnen oder zu speichern
Excel: Ich erhalte eine Fehlermeldung beim Versuch, eine Datei in Excel zu öffnen oder zu speichern
PowerPoint: Ich erhalte eine Fehlermeldung beim Versuch, eine Datei in PowerPoint zu öffnen oder zu speichern
Visio: Ich erhalte eine Fehlermeldung beim Versuch, eine Datei in Visio zu öffnen oder zu speichern

Das Problem kann auch auftreten, wenn Sie eine eingebettete oder verknüpfte Office-Datei in einer Office-Anwendung öffnen. Beispielsweise können Sie ein Visio-Objekt in ein Word-Dokument eingebettet. Wenn Sie versuchen, das Visio-Objekt zu öffnen, erhalten Sie eine ähnliche Fehlermeldung in Word. Zum Beheben dieses Problems müssen Sie die Datei Block Einstellungen in der Anwendung ändern, die gesperrten Dateityp besitzt. In diesem Beispiel müssen Sie die Einstellungen für den Zugriffsschutz in Visio statt in Word ändern. Wenn Excel-Dateityp in der Fehlermeldung erwähnt wird, wechseln Sie zu Excel und ändern Sie die Einstellungen für den Zugriffsschutz.
Die folgenden Tabellen enthalten alle DWORD-Werte, die Sie dem Unterschlüssel "FileOpenBlock" hinzufügen können sowie die entsprechenden Dateitypen.

Word
DWORD-WertDateitypen, die betroffen sind
OpenXmlFiles.docx, .dotx, .docm, .dotm, .xml (Word Flat Open XML)
BinaryFiles.doc, .dot
HtmlFiles.htm, .html, .mht, .mhtml
XmlFiles.xml (Word 2003)
RtfFiles.rtf, .doc (Word 95), .doc (Word 97 veröffentlichte Version)
ConvertersAlle Dateiformate, die mithilfe eines Textkonverters (einschließlich Office Compatibility Pack) verfügbar sind
TextFiles.txt
WllFiles.wll
InternalFilesAlle Word-Dateitypen ohne einen RTM-nFib-Wert
FilesBeforeVersionAlle Word-Dateien, die einen nFib-Wert kleiner als der minimale vom Administrator festgelegte nFib-Wert haben

Excel
DWORD-WertDateitypen, die betroffen sind
OpenXmlFiles.xlsx, .xlsm, .xltx, .xltm, .xlam
BinaryFiles.xls, .xla, .xlt, .xlm, .xlw, .xlb
Binary12Files.xlsb
HtmlandXmlssFiles.mht, .mhtml, .htm, .html, .xml, .xmlss
XmlFiles.xml
DifandSylkFiles.dif, .slk
TextFiles.txt, .csv, .prn
XllFiles.xll
ConvertersAlle Dateiformate, die mithilfe eines Textkonverters (einschließlich Office Compatibility Pack) verfügbar sind
DatabaseandDatasourceFiles.odc, .udl, .dsn, .dbc, .dqy, .iqy, .oqy, .rqy, .mde, .mdb, .dbf, .ade, .adp, .cub
LotusandQuattroFiles.wk1, .wk4, .wj3, wk1 FMT, .wks, .wk3, wk3 FM3, .wj2, .wq1, .fm3, .wj1
LegacyBinaryFilesMicrosoft Excel 4.0-Diagrammdateien (.xlc) (Office 2003 SP3)
LegacyDatabaseAndDatasourceFilesDBF 2-Dateien (dBASE II) (.dbf) (Office 2003 SP3)

PowerPoint
DWORD-WertDateitypen, die betroffen sind
OpenXmlFiles.pptx, .pptm, .potx, .potm, .ppsx, .ppsm, .ppam, .thms, .xml
BinaryFiles.ppt, .pot, .pps, .ppa
HtmlFiles.mht, .mhtml, .html, .htm
Outlines.rtf, .txt, .doc, .wpd, .docx, .docm, .wps
ConvertersDiese Richtlinie verhindert das Öffnen von PowerPoint-Präsentationen, die mithilfe von Drittanbieter-Konvertern oder des Office Compatibility Pack geöffnet werden.
FilesBeforePowerPoint97Diese Richtlinie verhindert das Öffnen von Dateien, die älter sind als PowerPoint 97 und Dateinamenerweiterungen wie .ppt, .pot, .pps und .ppa. haben.
Eigenschaften

Artikelnummer: 922850 – Letzte Überarbeitung: 17.02.2017 – Revision: 2

Microsoft Word 2013, Microsoft Excel 2013, Microsoft PowerPoint 2013, Microsoft Visio Professional 2013, Microsoft Visio Standard 2013, Microsoft Word 2010, Microsoft Excel 2010, Microsoft PowerPoint 2010, Microsoft Office Word 2007, Microsoft Office Excel 2007, Microsoft Office PowerPoint 2007, Microsoft Office Word 2003, Microsoft Office Excel 2003, Microsoft Office PowerPoint 2003

Feedback