Das Layout eines Dokuments, das einen Seitenumbruch enthält, ist möglicherweise in einer früheren Version von Word anders als in Word 2007 oder Word 2010

Gilt für: Microsoft Word 2010

Problembeschreibung


Sie speichern ein Dokument, einen Seitenumbruch in Microsoft Office Word 2007 oder Word 2010 enthält. Beim Öffnen des Dokuments in einer früheren Version von Microsoft Word kann das Layout des Dokuments jedoch in früheren Version von Word als Word 2007 oder Word 2010 ist unterschiedlich.

Ursache


Dieses Problem kann auftreten, wenn Folgendes zutrifft:
  • Das Dokument wurde in Word 2007 oder Word 2010 als DOC-Datei gespeichert, sodass die Datei in einer früheren Version von Word geöffnet werden kann. Beispielsweise wurde die Datei in Word 2007 oder Word 2010 als Word 97-2003-Dokument -Datei gespeichert.
  • Das Dokument wurde in einer früheren Version von Word als Word 2007 oder Word 2010-Dokumentdatei (.docx) geöffnet.
In Word 2007 oder Word 2010 kann einen Seitenumbruch und eine Absatzmarke in derselben Zeile. Jedoch müssen in früheren Versionen von Word einen Seitenumbruch und eine Absatzmarke in separaten Zeilen sein. Deshalb das Layout eines Dokuments möglicherweise in einer früheren Version von Word als Word 2007 oder Word 2010 ist unterschiedlich.

PROBLEMUMGEHUNG


Deaktivieren Sie zum Umgehen dieses Problems beim Öffnen von Dokumenten in einer früheren Version von Word die Option Teilen Seitenumbruch und Absatzmarke in Word 2007 oder Word 2010. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:

Microsoft Word 2007:
  1. Klicken Sie auf die Microsoft Office-Schaltfläche, und klicken Sie dann auf Word-Optionen und Anzeige.
  2. Klicken Sie im linken Bereich auf Erweitert.
  3. Klicken Sie im rechten Bereich auf eine der folgenden Kompatibilitätsoptionen für Liste:
    • Current_document_name. Verwenden Sie diese Option ggf. auf das aktuelle Dokument ändert.
    • Alle neuen Dokumente. Verwenden Sie diese Änderung für alle neuen Dokumente gelten soll.
  4. Erweitern Sie Layoutoptionen.
  5. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen geteilte Seitenumbruch und Absatzmarke .

Microsoft Word 2010:

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte "Datei"und dann auf Optionen.
  2. Klicken Sie im linken Bereich auf Erweitert
  3. Klicken Sie im rechten Bereich auf eine der folgenden Kompatibilitätsoptionen für Liste:
    • Current_document_name. Verwenden Sie diese Option ggf. auf das aktuelle Dokument ändert.
    • Al l Neue Dokumente. Verwenden Sie diese Änderung für alle neuen Dokumente gelten soll.
  4. Blenden- Layoutoptionen
  5. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen geteilte Seitenumbruch und Absatzmarke .

Weitere Informationen


Weitere Informationen über einen Konverter, den Sie öffnen ein Word 2007-Dokument in einer früheren Version von Word installieren können, klicken Sie auf die folgenden Artikelnummer der Microsoft Knowledge Base:

919026 -Fehlermeldung beim Öffnen oder ein Microsoft Office 2007 zu speichern: "Möchten Sie ein Compatibility Pack herunterladen, damit Sie mit dieser Datei arbeiten können"