Beschreibung des ISA Server 2006-Hotfixpakets vom 19. April 2007


Zusammenfassung


Microsoft hat das Microsoft Internet Security and Acceleration (ISA) Server 2006-Hotfixpaket vom 19. April 2007 veröffentlicht. In diesem Artikel wird Folgendes beschrieben:
  • Probleme, die durch dieses Hotfixpaket behoben wurden
  • Voraussetzungen für die Anwendung des Hotfixes
  • Gibt an, ob Sie den Computer neu starten müssen, nachdem Sie den Hotfix angewendet haben
  • Ob der Hotfix einen anderen Hotfix ersetzt
  • Die Dateien, die in diesem Hotfix enthalten sind

Probleme, die durch dieses Hotfixpaket behoben wurden

Die Probleme, die durch dieses Hotfixpaket behoben werden, werden in den folgenden Artikeln in der Microsoft Knowledge Base beschrieben:
935784 Der Berichtsstatus wird als "Generieren" angezeigt, und der Bericht wird nicht ausgeführt, wenn Sie in ISA Server 2006 auf "Jetzt ausführen" klicken.
935928 Ein Clientcomputer erhält möglicherweise eine Fehlermeldung, wenn eine ISA Server 2006-Zugriffsregel den Zugriff nach Inhaltstyp einschränkt: "HTTP 502 Proxy Error"
935693 Ein ISA Server 2006 WebProxyclient erhält Fehlercode 502, wenn ein Benutzer versucht, bestimmte Websites zu besuchen

Weitere Informationen


Informationen zum Hotfix

Ein unterstützter Hotfix ist von Microsoft verfügbar. Mit diesem Hotfix soll jedoch nur das in diesem Artikel beschriebene Problem behoben werden. Wenden Sie diesen Hotfix nur auf Systeme an, auf denen dieses spezifische Problem auftritt. Dieser Hotfix wird möglicherweise zusätzliche Tests erhalten. Wenn Sie von diesem Problem nicht ernsthaft betroffen sind, sollten Sie daher auf das nächste Softwareupdate warten, das diesen Hotfix enthält. Wenn der Hotfix zum Download verfügbar ist, finden Sie oben in diesem Knowledge Base-Artikel einen Abschnitt "Hotfix-Download verfügbar". Wenn dieser Abschnitt nicht angezeigt wird, wenden Sie sich an den Microsoft-Kundendienst und -Support, um den Hotfix zu erhalten. Hinweis Wenn zusätzliche Probleme auftreten oder eine Fehlerbehebung erforderlich ist, müssen Sie möglicherweise eine separate Dienstanforderung erstellen. Die üblichen Supportkosten gelten für zusätzliche Supportfragen und Probleme, die nicht für diesen speziellen Hotfix in Frage kommen. Eine vollständige Liste der Telefonnummern des Microsoft-Kundendienstes und des Supports oder zum Erstellen einer separaten Dienstanforderung finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:Hinweis Das Formular "Hotfix-Download verfügbar" zeigt die Sprachen an, für die der Hotfix verfügbar ist. Wenn Ihre Sprache nicht angezeigt wird, liegt dies daran, dass für diese Sprache kein Hotfix verfügbar ist.

Voraussetzungen

Es sind keine Voraussetzungen für die Anwendung dieses Hotfixes erforderlich.

Informationen zum Neustart

Sie müssen den Computer nicht neu starten, nachdem Sie diesen Hotfix angewendet haben. ISA Server 2006-bezogene Dienste werden jedoch automatisch neu gestartet, wenn Sie den Hotfix anwenden.

Ersetzte Hotfixes

Dieses Hotfixpaket ersetzt keine anderen Hotfixes.

Dateiinformationen

Dieser Hotfix enthält möglicherweise nicht alle Dateien, die Sie benötigen, um ein Produkt vollständig auf den neuesten Build zu aktualisieren. Dieser Hotfix enthält nur die Dateien, die Sie benötigen, um die in diesem Artikel aufgeführten Probleme zu beheben.Die englische Version dieses Hotfixes weist die Dateiattribute (oder höher Dateiattribute) auf, die in der folgenden Tabelle aufgeführt sind. Die Daten und Uhrzeiten für diese Dateien sind in Der koordinierten Weltzeit (UTC) aufgeführt. Wenn Sie die Dateiinformationen anzeigen, werden sie in die lokale Zeit konvertiert. Um den Unterschied zwischen UTC und Ortszeit zu ermitteln, verwenden Sie die Registerkarte Zeitzone im Element Datum und Uhrzeit in der Systemsteuerung.
DateinameDateiversionDateigrößeDatumUhrzeitPlattform
Authdflt.dll5.0.5720.164157,61611-Apr-200712:26x86
Comphp.dll5.0.5720.164183,21611-Apr-200712:26x86
Complp.dll5.0.5720.16474,67211-Apr-200712:26x86
Cookieauthfilter.dll5.0.5720.164386,48011-Apr-200712:26x86
Msfpc.dll5.0.5720.164551,85611-Apr-200712:26x86
Msfpccom.dll5.0.5720.1646,412,20811-Apr-200712:26x86
Msfpcui.dll5.0.5720.1642,812,84811-Apr-200712:26x86
Ratlib.dll5.0.5720.16453,16811-Apr-200712:26x86
Msfpcsnp.dll5.0.5720.1645,859,76011-Apr-200712:26x86
Socksflt.dll5.0.5720.164110,51211-Apr-200712:26x86
W3filter.dll5.0.5720.164893,87211-Apr-200712:26x86
W3prefch.exe5.0.5720.164174,51211-Apr-200712:26x86
Wspsrv.exe5.0.5720.1641,212,84811-Apr-200712:26x86
Httpfilter.dll5.0.5720.164157,61611-Apr-200712:26x86
Linktranslation.dll5.0.5720.164250,28811-Apr-200712:26x86
Weitere Informationen zu den Begriffen, die zum Beschreiben von Softwareupdates verwendet werden, finden Sie unter der folgenden Artikelnummer, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
824684 Beschreibung der Standardterminologie, die zum Beschreiben von Microsoft-Softwareupdates verwendet wird