Fehlermeldung, wenn Sie versuchen, Microsoft Office Outlook mit Microsoft Dynamics CRM Server synchronisieren: "nur ein Clientcomputer pro Benutzer kann den automatischen Prozess, der Updates von Outlook-Elementen mit Mikrofon Massenkopieren ausgeführt. CRM-Daten"

Gilt für: Microsoft Dynamics CRM 2011Dynamics CRM 4.0Dynamics CRM 4.0

Problembeschreibung


Sie installieren den Microsoft Dynamics CRM-Client für Microsoft Office Outlook mit Lastenausgleich und ein servergespeichertes Profil. Dann den Client mit einem Server verbinden und ein Synchronisierungsclient definieren. Anschließend verbinden Sie den Client auf einen anderen Server als derselbe Benutzer. Beim Synchronisieren von Outlook mit Microsoft Dynamics CRM Client für Outlook wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:
Sie haben bereits Microsoft CRM Client für Outlook auf einem anderen Computer installiert. Nur ein Clientcomputer pro Benutzer kann automatischen Prozess ausführen, der Updates von Outlook-Elementen mit Mikrofon gebündelt. CRM-Daten. Dieser Client sollte der Computer am häufigsten online ist (z. B. ein Desktopcomputer) oder der Hauptcomputer des Benutzers. Ändern den Client synchronisieren im Menü CRM auf Optionen und klicken Sie auf die Registerkarte Synchronisierung.

Ursache


Dieses Problem tritt auf, weil Registrierungsschlüssel HKEY_CURRENT_USER (HKCU) nicht ordnungsgemäß kopiert wird, wenn auf einen neuen Server in einem Szenario mit servergespeicherten Profil herstellen.

Als Synchronisierungsclient bestimmt den Registrierungseintrag "Outlooksyncsubscriptionid" und den Registrierungseintrag "Outlooksyncclientid". Die Registrierungseinträge nicht in der Registrierung HKCU vorhanden sind, der Client nicht als Synchronisierung Client gilt.

Problemlösung


Gehen Sie folgendermaßen vor, um dieses Problem zu beheben:
  1. Registrierungseinträge Outlooksyncsubscriptionid und die Outlooksyncclientid Register im werden die
    HKCU\software\microsoft\mscrmclientRegistrierungsschlüssel zu einem neuen Server herzustellen.
  2. Wenn die Registrierungseinträge nicht in der
    HKCU\software\microsoft\mscrmclientSchlüssel registrieren, überprüfen Sie, ob eines der folgenden Gruppenrichtlinien Objekt (GPO) aktiviert.
    • Servergespeicherte Profile Änderungen an den Server weitergegeben verhindern
    • Nur lokale Benutzerprofile zulassen
  3. Wenn die GPO-Einstellung aktiviert ist, deaktivieren Sie sie.