Update: Version Tolerant Serialization-Funktionen funktionieren nicht erwartungsgemäß mit NetDataContractSerializer Serialisierungsprogramm in.NET Framework 3.5 SP1

Gilt für: .NET Framework 3.5 Service Pack 1

Problembeschreibung


Das folgende Szenario in Microsoft.NET Framework 3.5 Servicepack 1 (SP1):
  • Mithilfe die NetDataContractSerializer Klasse serialisieren und Deserialisieren von generischen Typen mit verschiedenen Versionen.
  • Sie verwenden Version Tolerant Serialisierung (VTS) Funktionen ein generischen Typs in einer Version ändern. Sie hierzu dieses Typs mit anderen Versionen kompatibel.

In diesem Szenario werden die Features nicht erwartungsgemäß. Eine Ausnahme wird angezeigt, wenn geänderte generische Typ deserialisiert und Deserialisierung fehlschlägt.

Problemlösung


WindowsServer 2000, WindowsServer 2003 und Windows XP

Um dieses Problem zu beheben, installieren Sie beschriebene Hotfix in Microsoft Knowledge Base-Artikel 976570. Klicken Sie für Weitere Informationen auf die folgenden Artikelnummer der Microsoft Knowledge Base:
976570 Beschreibung des Aufwärtskompatibilität Updates für.NET Framework 3.0 SP2 für Windows XP und Windows Server 2003

Status


Microsoft hat bestätigt, dass es sich um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt „Eigenschaften“ aufgeführt sind.

Weitere Informationen


Weitere Informationen zu VTS finden Sie auf der folgenden Microsoft Developer Network (MSDN)-Website:Weitere Informationen über die Klasse NetDataContractSerializer finden Sie auf der folgenden MSDN-Website: