Den Fokus durch Windows in der falschen Reihenfolge beim Ausführen eines RemoteApp-Programms auf einem Windows XP, Windows Vista oder Windows Server 2008-basierten Clientcomputer

Gilt für: Microsoft Windows XP Service Pack 3Windows Vista Service Pack 2Windows Server 2008 Datacenter

Unterstützung für Windows Vista Service Pack 1 (SP1) am 12. Juli 2011 endet. Um weiterhin Sicherheitsupdates für Windows zu erhalten, stellen Sie sicher, dass Sie Windows Vista mit Service Pack 2 (SP2) ausführen. Weitere Informationen finden Sie auf dieser Microsoft-Webseite: Unterstützung endet für einige Versionen von Windows.

Problembeschreibung


Eine Microsoft Visual Basic 6.0-Anwendung wird als einem RemoteApp-Programm auf einem Windows Server 2008-basierten Terminalserver hinzufügen. Beim Ausführen von RemoteApp-Programm auf einem Windows XP, Windows Vista oder Windows Server 2008-basierten Clientcomputer werden Windows in einer bestimmten Reihenfolge geöffnet. Wenn Sie Fenster schließen, wird der Fokus nicht durch die Fenster in der richtigen Reihenfolge verschoben. Beispielsweise können Sie eine Anwendung, die auf einem Clientcomputer ein modales Dialogfeld geöffnet wird. Das erste Dialogfeld wird ein zweites Dialogfeld geöffnet, und das zweite Dialogfeld öffnet dann ein drittes Dialogfeld. Schließen das Dialogfeld dritte erwarten Sie den Fokus auf das zweite Dialogfeld. Jedoch kann der Fokus auf das erste Dialogfeld.

Ursache


Dieses Problem tritt aufgrund eines Problems mit der Z-Reihenfolge von Windows Remote Applications integrierte lokal (Schiene).

Hinweis Ein Schiene ist ein lokaler Client, der ein RemoteApp imitiert.

Problemlösung


Hotfix-Informationen

Ein unterstützter Hotfix ist von Microsoft erhältlich. Allerdings soll dieser Hotfix das Problem beheben, das in diesem Artikel beschrieben wird. Wenden Sie dieses Hotfix nur auf Systeme an, bei denen das in diesem Artikel beschriebene Problem auftritt. Dieser Hotfix sollte weiteren Tests unterzogen werden. Wenn Ihr System durch dieses Problem nicht schwerwiegend beeinträchtigt ist, empfehlen wir sie, auf das nächste Softwareupdate zu warten, das diesen Hotfix enthält.

Wenn der Hotfix zum Download zur Verfügung steht, gibt es einen Abschnitt "Hotfixdownload available" ("Hotfixdownload verfügbar"), am oberen Rand dieses Knowledge Base-Artikel. Wenn dieser Abschnitt nicht angezeigt wird, wenden Sie sich an den Microsoft Customer Service and Support, um den Hotfix zu erhalten.

Hinweis Falls weitere Probleme auftreten oder andere Schritte zur Problembehandlung erforderlich sind, müssen Sie möglicherweise eine separate Serviceanfrage erstellen. Die normalen Supportkosten gelten für zusätzliche Supportfragen und Probleme, die nicht diesem speziellen Hotfix zugeordnet werden können. Für eine vollständige Liste der Telefonnummern des Microsoft Customer Service and Support, oder um eine separate Serviceanfrage zu erstellen, gehen Sie auf folgende Microsoft-Website:Hinweis Das Formular "Hotfix download available" ("Hotfixdownload verfügbar") zeigt die Sprachen an, für die der Hotfix verfügbar ist. Wenn Ihre Sprache nicht angezeigt wird, ist dieser Hotfix für Ihre Sprache nicht verfügbar.

Wichtig Windows Vista und Windows Server 2008-Hotfixes sind in denselben Paketen enthalten. Allerdings kann nur eines dieser Produkte auf der Seite "Hotfix" aufgeführt. Das Hotfix-Paket anfordern, das für Windows Vista und Windows Server 2008 gilt, wählen Sie einfach das Produkt, das auf der Seite aufgeführt.

Voraussetzungen

Um diesen Hotfix anwenden zu können, muss Ihr Computer eines der folgenden Betriebssysteme ausgeführt werden:
  • Windows XP Servicepack 3
  • Windows Vista Servicepack 1
  • Windows Vista Servicepack 2
  • Windows Server 2008
  • Windows Server 2008 Servicepack 2

Neustartanforderung

Sie müssen den Computer neu starten, nachdem Sie diesen Hotfix anwenden.

Dateiinformationen

Die englische (bzw. US-) Version dieses Updates installiert Dateien mit den Attributen, die in den folgenden Tabellen aufgeführt sind. Die Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in Coordinated Universal Time (UTC) aufgelistet. Die Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien auf dem lokalen Computer werden in Ihrer Ortszeit und unter Berücksichtigung der Sommerzeit (DST) angezeigt. Datums- und Uhrzeitangaben können sich auch ändern, wenn Sie bestimmte Operationen mit den Dateien ausführen.


Hinweise zu den Dateiinformationen für Windows XP


•The Dateien für bestimmte Meilensteine (RTM, SPn) gelten, ist in der Spalte "SP-Anforderung" angegeben.


•In hinaus in diesen Tabellen aufgeführten Dateien installiert dieses Softwareupdate auch zugehörige Sicherheitskatalogdatei (KBnumber.cat), die signiert ist mit einer digitalen Microsoft-Signatur.

Für alle unterstützten X86-basierten Versionen von Windows XP Service Pack 3
DateinameDateiversionDateigrößeDatumZeitPlattform
Lhmstscx.dll6.0.6001.224932,067,96817-Aug-200906:31x86

Hinweise zu den Dateiinformationen für Windows Vista und Windows Server 2008

  • Dateien für bestimmte Produkte oder Meilensteine (RTM, SPn) gelten erkennen anhand der Versionsnummern wie in der folgenden Tabelle dargestellt:
    VersionProduktMeilensteinService- Verzweigung
    6.0.6000.20xxxWindows VistaRTMLDR
    6.0.6001.22xxxWindows Vista SP1 und Windows Server 2008 SP1SP1LDR
  • Die Originalversion von Windows Server 2008 Service Pack 1 integriert. Daher gelten Dateien des RTM-Meilensteins nur für Windows Vista. Dateien des RTM-Meilensteins weisen eine Versionsnummer "6.0.0000.xxxxxx" auf.
  • MANIFEST-Dateien (. manifest) und MUM-Dateien für jede Umgebung installiert sind
    einzeln
    . MUM- und MANIFEST-Dateien sowie die zugehörigen Sicherheitskatalogdateien (.cat) Dateien sind für den Status der aktualisierten Komponente beizubehalten. Die Sicherheitskatalogdateien (Attribute nicht aufgelistet) sind mit einer digitalen Microsoft-Signatur signiert.
•The-Dateien für bestimmte Produkte oder Meilensteine (RTM, SPn) gelten erkennen anhand der Versionsnummern wie in der folgenden Tabelle dargestellt:

Für alle unterstützten X86-basierten Versionen von Windows Vista und Windows Server 2008
DateinameDateiversionDateigrößeDatumZeitPlattform
Aaclient.dll6.0.6001.22493136.19212-Aug-200912:19x86
Aaclient.mofPC1.09701-Apr-200918:53PC
Mstscax.dll6.0.6001.224932,067,96812-Aug-200912:23x86
Mstscax.mofPC1.96701-Apr-200918:54PC
Tsgqec.dll6.0.6001.2249353,24812-Aug-200912:24x86
Aaclient.dll6.0.6002.22197136.19212-Aug-200912:34x86
Aaclient.mofPC1.09703-Apr-200920:41PC
Mstscax.dll6.0.6002.221972,067,96812-Aug-200912:37x86
Mstscax.mofPC1.96703-Apr-200920:42PC
Tsgqec.dll6.0.6002.2219753,24812-Aug-200910:26x86
Für alle unterstützten X64-basierten Versionen von Windows Vista und Windows Server 2008
DateinameDateiversionDateigrößeDatumZeitPlattform
Aaclient.dll6.0.6001.22493151,55212-Aug-200912:25x64
Aaclient.mofPC1.09701-Apr-200915:54PC
Mstscax.dll6.0.6001.224932,425,34412-Aug-200912:28x64
Mstscax.mofPC1.96701-Apr-200915:55PC
Tsgqec.dll6.0.6001.2249345,05612-Aug-200912:29x64
Aaclient.dll6.0.6002.22197151,55212-Aug-200912:29x64
Aaclient.mofPC1.09703-Apr-200920:39PC
Mstscax.dll6.0.6002.221972,425,34412-Aug-200912:32x64
Mstscax.mofPC1.96703-Apr-200920:40PC
Tsgqec.dll6.0.6002.2219745,05612-Aug-200912:34x64
Für alle unterstützten IA64-basierten Versionen von Windows Server 2008
DateinameDateiversionDateigrößeDatumZeitPlattform
Aaclient.dll6.0.6001.22493298,49612-Aug-200913:42IA-64
Aaclient.mofPC1.09701-Apr-200915:54PC
Mstscax.dll6.0.6001.224934,935,16812-Aug-200913:46IA-64
Mstscax.mofPC1.96701-Apr-200915:56PC
Tsgqec.dll6.0.6001.2249380,38412-Aug-200913:48IA-64
Aaclient.dll6.0.6002.22197298,49612-Aug-200914:02IA-64
Aaclient.mofPC1.09703-Apr-200920:39PC
Mstscax.dll6.0.6002.221974,935,16812-Aug-200914:06IA-64
Mstscax.mofPC1.96703-Apr-200920:40PC
Tsgqec.dll6.0.6002.2219780,38412-Aug-200914:09IA-64

Status


Microsoft hat bestätigt, dass es sich um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt „Eigenschaften“ aufgeführt sind.

Weitere Informationen


Weitere Informationen über die Z-Reihenfolge von Windows finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:Weitere Informationen zu Terminal Services RemoteApp (TS RemoteApp) finden Sie auf der folgenden Microsoft-Websites:

Weitere Dateiinformationen für Windows Server 2008 und Windows Vista

Weitere Dateien für alle unterstützten X86-basierten Versionen von Windows Server 2008 und Windows Vista
DateinamePackage_for_kb967885_client_1~31bf3856ad364e35~x86~~6.0.1.0.mum
DateiversionPC
Dateigröße1.367
Datum (UTC)13-Aug-2009
Zeit (UTC)09:35
PlattformPC
DateinamePackage_for_kb967885_client_2~31bf3856ad364e35~x86~~6.0.1.0.mum
DateiversionPC
Dateigröße1.530
Datum (UTC)13-Aug-2009
Zeit (UTC)09:35
PlattformPC
DateinamePackage_for_kb967885_client~31bf3856ad364e35~x86~~6.0.1.0.mum
DateiversionPC
Dateigröße1,712
Datum (UTC)13-Aug-2009
Zeit (UTC)09:35
PlattformPC
DateinamePackage_for_kb967885_server_0~31bf3856ad364e35~x86~~6.0.1.0.mum
DateiversionPC
Dateigröße1.425
Datum (UTC)13-Aug-2009
Zeit (UTC)09:35
PlattformPC
DateinamePackage_for_kb967885_server_1~31bf3856ad364e35~x86~~6.0.1.0.mum
DateiversionPC
Dateigröße1.530
Datum (UTC)13-Aug-2009
Zeit (UTC)09:35
PlattformPC
DateinamePackage_for_kb967885_server~31bf3856ad364e35~x86~~6.0.1.0.mum
DateiversionPC
Dateigröße1.713
Datum (UTC)13-Aug-2009
Zeit (UTC)09:35
PlattformPC
DateinameX86_867a3d5d5ce962c97bbc4e102f748394_31bf3856ad364e35_6.0.6001.22493_none_d8d4c803b521dea9.manifest
DateiversionPC
Dateigröße722
Datum (UTC)13-Aug-2009
Zeit (UTC)09:35
PlattformPC
DateinameX86_ff16dc6920430cd190ed4bfcf75990f2_31bf3856ad364e35_6.0.6002.22197_none_500196d5beddce83.manifest
DateiversionPC
Dateigröße722
Datum (UTC)13-Aug-2009
Zeit (UTC)09:35
PlattformPC
DateinameX86_microsoft-windows-t..s-clientactivexcore_31bf3856ad364e35_6.0.6001.22493_none_30195bcbdf0c153a.manifest
DateiversionPC
Dateigröße235,762
Datum (UTC)12-Aug-2009
Zeit (UTC)14:24
PlattformPC
DateinameX86_microsoft-windows-t..s-clientactivexcore_31bf3856ad364e35_6.0.6002.22197_none_3203cedbdc2ecfba.manifest
DateiversionPC
Dateigröße235,762
Datum (UTC)12-Aug-2009
Zeit (UTC)14:21
PlattformPC
Weitere Dateien für alle unterstützten X64-basierten Versionen von Windows Server 2008 und Windows Vista
DateinameAmd64_605d79fd9d20c4fbd2c6cb4e52dfe40c_31bf3856ad364e35_6.0.6001.22493_none_a321daeaab05a34b.manifest
DateiversionPC
Dateigröße1.092
Datum (UTC)13-Aug-2009
Zeit (UTC)09:35
PlattformPC
DateinameAmd64_cedb950973ac80ae2738aba510fe319a_31bf3856ad364e35_6.0.6002.22197_none_2745b94ed0be9a8c.manifest
DateiversionPC
Dateigröße1.092
Datum (UTC)13-Aug-2009
Zeit (UTC)09:35
PlattformPC
DateinameAmd64_microsoft-windows-t..s-clientactivexcore_31bf3856ad364e35_6.0.6001.22493_none_8c37f74f97698670.manifest
DateiversionPC
Dateigröße235,828
Datum (UTC)12-Aug-2009
Zeit (UTC)14:21
PlattformPC
DateinameAmd64_microsoft-windows-t..s-clientactivexcore_31bf3856ad364e35_6.0.6002.22197_none_8e226a5f948c40f0.manifest
DateiversionPC
Dateigröße235,828
Datum (UTC)12-Aug-2009
Zeit (UTC)14:17
PlattformPC
DateinamePackage_for_kb967885_client_1~31bf3856ad364e35~amd64~~6.0.1.0.mum
DateiversionPC
Dateigröße1.375
Datum (UTC)13-Aug-2009
Zeit (UTC)09:35
PlattformPC
DateinamePackage_for_kb967885_client_2~31bf3856ad364e35~amd64~~6.0.1.0.mum
DateiversionPC
Dateigröße1.540
Datum (UTC)13-Aug-2009
Zeit (UTC)09:35
PlattformPC
DateinamePackage_for_kb967885_client~31bf3856ad364e35~amd64~~6.0.1.0.mum
DateiversionPC
Dateigröße1.722
Datum (UTC)13-Aug-2009
Zeit (UTC)09:35
PlattformPC
DateinamePackage_for_kb967885_server_0~31bf3856ad364e35~amd64~~6.0.1.0.mum
DateiversionPC
Dateigröße1.433
Datum (UTC)13-Aug-2009
Zeit (UTC)09:35
PlattformPC
DateinamePackage_for_kb967885_server_1~31bf3856ad364e35~amd64~~6.0.1.0.mum
DateiversionPC
Dateigröße1.540
Datum (UTC)13-Aug-2009
Zeit (UTC)09:35
PlattformPC
DateinamePackage_for_kb967885_server~31bf3856ad364e35~amd64~~6.0.1.0.mum
DateiversionPC
Dateigröße1.723
Datum (UTC)13-Aug-2009
Zeit (UTC)09:35
PlattformPC
Weitere Dateien für alle unterstützten Itanium-basierten Versionen von Windows Server 2008
DateinameIa64_2e61edee049e2a96b98090153cefd3d9_31bf3856ad364e35_6.0.6002.22197_none_50720eee455a46a0.manifest
DateiversionPC
Dateigröße1090
Datum (UTC)13-Aug-2009
Zeit (UTC)09:35
PlattformPC
DateinameIa64_32a81f3e813ebc6d0729abd3e04972a6_31bf3856ad364e35_6.0.6001.22493_none_d123b96ee1b28ff3.manifest
DateiversionPC
Dateigröße1090
Datum (UTC)13-Aug-2009
Zeit (UTC)09:35
PlattformPC
DateinameIa64_microsoft-windows-t..s-clientactivexcore_31bf3856ad364e35_6.0.6001.22493_none_301affc1df0a1e36.manifest
DateiversionPC
Dateigröße235,795
Datum (UTC)12-Aug-2009
Zeit (UTC)15:22
PlattformPC
DateinameIa64_microsoft-windows-t..s-clientactivexcore_31bf3856ad364e35_6.0.6002.22197_none_320572d1dc2cd8b6.manifest
DateiversionPC
Dateigröße235,795
Datum (UTC)12-Aug-2009
Zeit (UTC)15:38
PlattformPC
DateinamePackage_for_kb967885_server_0~31bf3856ad364e35~ia64~~6.0.1.0.mum
DateiversionPC
Dateigröße1,429
Datum (UTC)13-Aug-2009
Zeit (UTC)09:35
PlattformPC
DateinamePackage_for_kb967885_server_1~31bf3856ad364e35~ia64~~6.0.1.0.mum
DateiversionPC
Dateigröße1370
Datum (UTC)13-Aug-2009
Zeit (UTC)09:35
PlattformPC
DateinamePackage_for_kb967885_server~31bf3856ad364e35~ia64~~6.0.1.0.mum
DateiversionPC
Dateigröße1.716
Datum (UTC)13-Aug-2009
Zeit (UTC)09:35
PlattformPC