Update: Ein Update ist verfügbar, Updates der Benutzer-Agent zu genau Website Benutzer Berichte in Commerce Server 2007 und in Commerce Server 2009 verweisen

Gilt für: Commerce Server 2009 EnterpriseCommerce Server 2009 Standard

Einführung


Ein Update ist verfügbar für Microsoft Commerce Server 2007 und Microsoft Commerce Server 2009.

In Commerce Server 2007 und in Commerce Server 2009 können Sie die Webserver-Protokolldateien in das Commerce Server Datawarehouse importieren. Webserver-Protokolldateien enthalten Benutzeragentzeichenfolgen. Sie können Csdw_makeuseragentdata gespeicherte Prozedur mit Benutzer-Agent-Referenzdaten, die in der Datawarehouse-Datenbank einen Bericht Betriebssystemversionen, Browsern und Browserversionen verwenden und Crawler suchen.

Dieses Update hinzugefügt die Benutzer-Agent Daten die neueste Informationen zu Betriebssystemen, Browsern und Suchmaschinen. Das Update aktualisiert außerdem gespeicherte Prozedur um genaue Website Benutzer Berichte generieren.

Weitere Informationen


Dieses Update betrifft Referenztabellen von Benutzer-Agent:
  • UserAgentBrowserCategory
  • UserAgentOperatingSystem
  • UserAgentPortal
  • UserAgentSecurity
  • UserAgentVersion
Dieses Update aktualisiert außerdem Csdw_makeuseragentdata gespeicherten Verfahren, das die Benutzer-Agent Daten zum Auffüllen von Tabellen und Cubes, die in der Website Benutzer Berichten verwendet.

Update-Informationen

Voraussetzungen

Sie müssen Commerce Server 2007 Service Pack 2 (SP2) oder Commerce Server 2009 Updates installiert.

Neustartanforderung

Sie müssen keinen Neustart des Computers nach der Installation dieses Updates durchführen.

Ersetzte Updates

Dieses Update ersetzt keine anderen Updates.

Dateiinformationen

Die englische Version dieses Updates weist Dateiattribute (oder höher), die in der folgenden Tabelle aufgelistet werden. Die Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in Coordinated Universal Time (UTC) aufgelistet. Wenn Sie die Dateiinformationen anzeigen, werden sie in die lokale Zeit konvertiert. Um die Differenz zwischen UTC und der Ortszeit zu finden, verwenden Sie die Registerkarte Zeitzone unter Datum und Uhrzeit in der Systemsteuerung.
Für alle unterstützten Versionen von Commerce Server 2007
DateinameDateiversionDateigrößeDatumZeitPlattform
Csdwschema.sqlNicht zutreffend3,749,72013-Nov-200911:04Nicht zutreffend
Csreports.sqlNicht zutreffend235,24413-Nov-200911:28Nicht zutreffend
Für alle unterstützten Versionen von Commerce Server 2009
DateinameDateiversionDateigrößeDatumZeitPlattform
Csdwschema.sqlNicht zutreffend3,749,72016-Nov-200911:15Nicht zutreffend
Csreports.sqlNicht zutreffend235,24416-Nov-200911:39Nicht zutreffend

Installationshinweise

Nachdem Sie das Hotfix-Paket extrahieren, erhalten Sie die folgenden Dateien.

Für Commerce Server 2007
  • CommerceServer2007SP2-KB976523-ENU.exe
  • Csdwuaupdate.sql
  • Hotfix.txt
Für Commerce Server 2009
  • CommerceServer2007SP3-KB976523-ENU.exe
  • Csdwuaupdate.sql
  • Hotfix.txt
Installieren Sie die Datei CommerceServer2007SP2-KB976523-ENU.exe, um die Benutzer-Agent Daten und gespeicherten Prozeduren für Commerce Server 2007 aktualisieren.


Installieren Sie die Datei CommerceServer2007SP3-KB976523-ENU.exe um die Benutzer-Agent Daten und gespeicherten Prozeduren für Commerce Server 2009 aktualisieren.


Außerdem müssen Sie die Datei Csdwuaupdate.sql für die vorhandene Commerce Server Data Warehouse-Datenbank aktualisieren die Benutzer-Agent Daten und zugehörigen gespeicherten Prozeduren ausführen.

Status


Microsoft hat bestätigt, dass es sich um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt „Eigenschaften“ aufgeführt sind.

Referenzen


Weitere Informationen zu Commerce Server Data Warehouse finden Sie auf der folgenden Microsoft Developer Network (MSDN)-Website:Weitere Informationen zu Benutzeragentzeichenfolgen finden Sie auf der folgenden MSDN-Website: