Kommentare in Sprechblasen angezeigt, obwohl Benutzer Sprechblasen nie in Word 2010 festgelegt ist

Gilt für: Office Word 2010

Problembeschreibung


Stellen Sie sich folgendes Szenario vor:
  • Sie haben Microsoft Word 2010 auf einem Clientcomputer installiert.
  • Sie haben Word-Dokumente, die von einem SharePoint-Server verwendet werden.
  • In Word 2010 klicken Sie auf der Registerkarte Überprüfen und klicken Sie dann auf Verlaufoptionen ändern unter Änderungsprotokoll Gruppe verfolgen
  • Im Bereich Sprechblasen legen Sie nieSprechblasen benutzen (Drucken / Weblayout) .
  • Auf dem Clientcomputer öffnen Sie ein Worddokument aus einem SharePoint-Server.
  • Sie und ein weiterer Benutzer Änderungen in Konflikt in den gleichen Abschnitt des Dokuments.
  • Updates werden auf dem Clientcomputer in der Statusleiste als Dokument aufgelistet. Zum Zusammenführen dieser Updates Änderungen speichern.
  • Konflikte lösen -Statusleiste angezeigt und Konflikte den Aufgabenbereich öffnen.
  • Einen Kommentar hinzufügen zum Dokument.
In diesem Szenario wird der Kommentar in einer Sprechblase angezeigt und erscheint nicht im Bereich Konflikte .

Status


Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem bei den in diesem Artikel genannten Microsoft-Produkten handelt.