Befehlszeilen-Switches für das Registrierungsprüfer-Tool

Gilt für: Windows

Zusammenfassung


Dieser Artikel beschreibt die Befehlszeilen-Switches, die Sie verwenden können, wenn Sie die MS-DOS-Version (Scanreg.exe) oder die Windows-Version (Scanregw.exe) des Registrierungsprüfer-Tools ausführen.

Weitere Informationen


Syntax

MS-DOS-Version:


Scanreg.exe [/backup] [/restore] ["/comment=<text>"] [/fix]
Scanreg.exe [backup] [/restore] ["/comment=<text>"] [/fix] [/opt]


Windows-Version:


Scanregw.exe [/backup] ["/comment=<text>"] [/autoscan] [/scanonly] [filename]

Beschreibung der Switches

Die folgende Tabelle listet die einzelnen Befehlszeilen-Switches und ihre Beschreibung auf:


Switch Description
----------------------------------------------------------------------
/backup Backs up the registry and related files without
displaying any prompts.

/restore Displays a list of available backup files, sorted
by the date and time the backup was created.

"/comment=<text>" Enables you to add a descriptive comment to the
registry backup.

/fix Repairs any damaged portions of the registry, and
optimizes it by rebuilding it without unused space.

/autoscan Automatically scans the registry and backs it up
without displaying any prompts if there is no
backup for that date.

/scanonly Scans the registry and displays a message if any
errors are found. This switch does not back up the
registry.

filename Scans the registry file specified and displays a
message indicating whether or not any errors were
found. This switch does not back up the registry.

/opt The /opt command-line switch causes the
Registry Checker tool to optimize the
registry by removing unused space.

Das Dialogfeld „Ergebnisse der Registrierungsüberprüfung“ wird nur angezeigt, wenn Sie den Befehl „Scanregw.exe“ ohne Befehlszeilen-Switches verwenden. Wenn beim Ausführen von Scanregw.exe keine Registrierungsfehler gefunden werden, werden Sie aufgefordert, eine Sicherungskopie Ihrer aktuellen Registrierung zu erstellen.


Der Switch "/comment=<text>" kann einzeln oder mit dem Switch /backup verwendet werden. Sie können beispielsweise eine der folgenden Zeilen in einer Eingabeaufforderung eingeben:


scanreg.exe „/comment=this is a registry backup“


scanreg.exe /backup „/comment=this is a registry backup“


Die erste Befehlszeile startet die grafische Benutzeroberfläche (GUI) des Registrierungsprüfer-Tools und fordert Sie auf, eine Registrierungssicherung zu erstellen. Die zweite Befehlszeile erstellt eine Sicherungskopie Ihrer Registrierung und fügt Ihren Kommentar hinzu, ohne die GUI des Registrierungsprüfer-Tools zu starten.


Weitere Informationen zum Registrierungsprüfer-Tool finden Sie in den folgenden Artikeln der Microsoft Knowledge Base:

183887 Beschreibung des Registrierungsprüfer-Tools (Scanreg.exe) von Windows
183603 So passen Sie die Einstellungen des Registrierungsprüfer-Tools an
201655 Fehlermeldung: Sie haben eine gute Registrierung wiederhergestellt
Für weitere Informationen zur Verwendung des Registrierungsprüfer-Tools klicken Sie auf „Start“, klicken Sie auf „Hilfe“ und klicken Sie dann auf die Registerkarte „Index“, geben Sie Registrierung ein und doppelklicken Sie dann auf das Thema „Registrierungsprüfung“.