Weitergeleitete Anlagen in Outlook und Outlook Express enthalten nicht ändern

Gilt für: Microsoft Office Outlook 2007

Informationen zu den Unterschieden zwischen e-Mail-Clients Microsoft Outlook und Microsoft Outlook Express finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
257824 OL2000: Unterschiede zwischen Outlook und Outlook Express

Problembeschreibung


Wenn eine Anlage in einer Nachricht Outlook oder Outlook Express öffnen, bearbeiten, Speichern der und an einen anderen Empfänger weiterleiten die Änderungen nicht gespeichert und die Empfänger können der ursprünglichen Version.

PROBLEMUMGEHUNG


Um dieses Problem zu umgehen, speichern Sie die Anlage auf der lokalen Festplatte vor dem Bearbeiten oder die Anlage weiterleiten. Zum Speichern einer Dateianlage Maustaste darauf, klicken Sie auf Speichern unterklicken Sie im Feld Speichern In einen entsprechenden Ordner, geben Sie im Feld Name einen beschreibenden Namen und klicken Sie auf OK.

Weitere Informationen


Wenn Sie Dateianlagen, die als sicher angesehen werden öffnen, Outlook und Outlook Express diese Anlagen speichern in einem Unterverzeichnis unter dem Verzeichnis Temporary Internet Files als zusätzliche Sicherheitsmaßnahme. Dies ist das Standardverhalten.

Hinweis Wir empfehlen die Anlage bearbeiten und Weiterleiten der Anlage auf der lokalen Festplatte zu speichern. Dies gilt für alle Versionen von Outlook und Outlook Express.

Wenn Outlook oder Outlook Express eine temporäre Datei erstmals, untersucht die Anwendung die Registrierung, um zu bestimmen, ob der folgende Wert vorhanden ist, und die Datei in diesem Speicherort speichert (der Registrierungsschlüssel variiert je nach Version). Outlook-Version und Registrierung sind Schlüssel wie folgt:
  • Outlook 2002
    • HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\10.0\Outlook\Security
    • Wertname: OutlookSecureTempFolder
    • Datum, Typ: REG_SZ
  • Outlook 2003
    • HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\11.0\Outlook\Security
    • Wertname: OutlookSecureTempFolder
    • Datentyp: REG_SZ
  • Outlook 2007
    • HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\12.0\Outlook\Security
    • Wertname: OutlookSecureTempFolder
    • Datentyp: REG_SZ
Hinweis Das Verhalten dieser Artikel in Outlook 2007 geändert wird, wird die Anlage geändert und ohne weitergeleitet werden kann auf der lokalen Festplatte gespeichert.

Weitere Informationen hierzu in Outlook 2007 klicken Sie auf die folgenden Artikelnummer der Microsoft Knowledge Base:

817878 Anlagen verbleiben im Ordner für temporäre Dateien von Outlook sichern, beim Beenden von Outlook 2003 oder Outlook 2007


Um weiterhin arbeiten derzeit mit e-Mail-Anlagen arbeiten, können Sie ggf. den Pfad zu den SecureTempFolder an einen anderen Speicherort auf dem Computer des Benutzers ändern. Dies kann hilfreich, wenn eine e-Mail-Anlage öffnen und ohne den Zielpfad auf Speichern .

Gehen folgendermaßen Sie vor, dazu bei Verwendung von Outlook 2003:
  1. Suchen Sie und wählen Sie im Registrierungseditor den folgenden Unterschlüssel:
    HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\11.0\Outlook\Security
  2. Suchen Sie im Detailfenster OutlookSecureTempFolder in der Spalte Name . Notieren Sie den Pfad in der Spalte . In diesem Szenario ähneln Outlook temporärer Pfad den folgenden Pfad:
    C:\Documents and Settings\user_name\Local Einstellungen\Temporary Internet Files\OLKxxx
In diesem Beispiel < Benutzername > ist der Benutzername des Benutzers, der angemeldet ist und < Xxx > ist eine zufällig generierte Folge von Buchstaben und Zahlen.
Sie können diesen Pfad C:\Temp (oder einen anderen Ordner Ihrer Wahl) bearbeiten. Dies führt zu gespeicherten Elemente im Ordner C:\Temp gespeichert.

Status


Microsoft hat bestätigt, dass es sich um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die zu Beginn dieses Artikels aufgeführt sind.