Windows Media Player kann diese DVD nicht abspielen, da es nicht möglich ist, den analogen Kopierschutz zu aktivieren


Problembeschreibung


Betrachten Sie das folgende Szenario: Sie verfügen über einen Winows 7-Computer mit mehreren Monitoren (2 Anzeigegeräten), die mit sehr unterschiedlichen Funktionen an Ihren PC angeschlossen sind, oder die jeweils in unterschiedlichen Auflösungen ausgeführt werden, während Sie sich im doppelten (Clone) Modus befinden, sodass Sie auf beiden Displays denselben Desktop sehen können.

Wenn eine der Displays keine interlaced-Auflösung (1080i) unterstützt, aber die andere, ist es möglich, dass eine Anwendung (wie ein Video Player) gestartet wird, dass Sie keine Änderung an der Desktop Auflösung vornehmen und den Inhaltsschutz aktivieren kann.

Dadurch kann sich die Anwendung möglicherweise nicht richtig Verhalten, oder im Fall eines Video Players wird die Wiedergabe möglicherweise nicht aktiviert, und es wird die folgende Meldung angezeigt: "Windows Media Player kann diese DVD nicht abspielen, da es nicht möglich ist, den analogen Kopierschutz auf der Ausgabe Anzeige zu aktivieren. Versuchen Sie, einen aktualisierten Treiber für Ihre Videokarte zu installieren. "

Ursache


Der Grund dafür ist, dass die von der Anwendung angeforderte Auflösung nicht von beiden Anzeigegeräten möglich ist. In der Regel bedeutet dies, dass die Anwendung möglicherweise eine interlaced-Auflösung anfordert, aber eine der beiden Displays die angeforderte Bildschirmauflösung nicht unterstützenkann.

Fehlerbehebung


Problemumgehung: Es gibt mehrere Möglichkeiten, um dieses Problem zu umgehen: 1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Desktop, wählen Sie "Bildschirmauflösung" im Pulldown-Menü "Auflösung" aus. Wählen Sie eine Auflösung aus, die von beiden displays2 unterstützt wird. Aktivieren Sie nur 1 der beiden Displays. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf den Desktop, wählen Sie dann "Bildschirmauflösung" aus, und wählen Sie im Pulldown-Menü "mehrere Displays" die Option "Desktop nur auf n anzeigen" (wobei n = wie oben in den Pulldown-Feldern angezeigt wird). 3. Aktivieren Sie beide Monitore im erweiterten Modus. Sie können dies tun, indem Sie die Windows-Taste drücken und gedrückt halten und dann auf die "p"-Taste tippen und dann mit der linken Maustaste auf Ihre Auswahl klicken.