VBA-Makro in Excel zur Verkettung von Datenspalten


Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
213477 VBA macro to concatenate columns of data in Excel

Zusammenfassung


In Microsoft Excel können Sie mithilfe eines Makros die Daten in zwei aneinander grenzenden Spalten verketten und das Ergebnis in der Spalte rechts von den Spalten, die Ihre Daten enthalten, anzeigen. Dieser Artikel enthält das Beispiel eines Microsoft Visual Basic für Applikationen (VBA)-Makros (Unterprozedur), mithilfe dessen Sie diese Verkettung durchführen können.

Weitere Informationen


Die Verwendung der hier aufgeführten Informationen, Makro- oder Programmcodes geschieht auf Ihre eigene Verantwortung. Microsoft stellt Ihnen diese Informationen sowie Makro- und Programmlistings ohne Gewähr auf Richtigkeit, Vollständigkeit und/oder Funktionalität sowie ohne Anspruch auf Support zur Verfügung. In diesem Artikel wird vorausgesetzt, dass Sie mit der in den Beispielen verwendeten Programmiersprache und mit den zum Erstellen und Debuggen von Prozeduren verwendeten Tools vertraut sind. Die Spezialisten von Microsoft Support Services können bei der Erläuterung der Funktionalität bestimmter Prozeduren helfen, jedoch werden sie diese Beispiele nicht in Bezug auf eine erweiterte Funktionalität verändern, noch werden sie Prozeduren entwickeln, die auf Ihre besonderen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Beispiel eines Visual Basic für Applikationen-Makros (VBA-Makro)

Sub ConcatColumns()

Do While ActiveCell <> "" 'Loops until the active cell is blank.

'The "&" must have a space on both sides or it will be
'treated as a variable type of long integer.

ActiveCell.Offset(0, 1).FormulaR1C1 = _
ActiveCell.Offset(0, -1) & " " & ActiveCell.Offset(0, 0)

ActiveCell.Offset(1, 0).Select
Loop

End Sub
Hinweis: Die Anweisung ActiveCell.Offset(0, 1).FormulaR1C1 kann durch die Anweisung ActiveCell.Offset(0, 1).Formula ersetzt werden. Sie führen zu dem gleichen Ergebnis, wenn Sie nur Text und Ziffern und keine Formeln verwenden. R1C1, das am Ende der ersten Anweisung steht, bezieht sich auf Zeile eins, Spalte eins. Diese Form wird in Beispielen in der Hilfe verwendet.

Verwendung des Makros in Microsoft Office Excel 2007

  1. Öffnen Sie die Arbeitsmappe, die die Daten enthält.
  2. Drücken Sie die Tastenkombination [ALT]+[F11], um den Visual Basic-Editor zu starten.
  3. Klicken Sie im Menü Einfügen auf Modul, um ein Modul einzufügen. Geben Sie das Makro in das Codefenster des Moduls ein.
  4. Klicken Sie im Menü Datei auf Schließen und zurück zu Microsoft Excel.
  5. Wählen Sie das Arbeitsblatt aus, das die Daten enthält, die Sie verketten möchten.
  6. Klicken Sie auf die oberste Zelle der rechten Spalte mit den Daten, die Sie verketten möchten. Wenn beispielsweise die Zellen A1:A100 und B1:B100 Daten enthalten, klicken Sie auf die Zelle B1.
  7. Klicken Sie auf die Registerkarte Entwickler. Gehen Sie folgendermaßen vor, wenn die Registerkarte Entwickler nicht angezeigt wird:
    1. Klicken Sie auf die Microsoft Office-Schaltfläche, und klicken Sie anschließend auf Excel-Optionen.
    2. Klicken Sie auf Häufig verwendet.
    3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Registerkarte "Entwickler" in der Multifunktionsleiste anzeigen.
    4. Klicken Sie auf OK, um das Dialogfeld Excel-Optionen zu schließen.
  8. Klicken Sie in der Gruppe Code auf Makros.
  9. Wählen Sie das Makro ConcatColumns aus, und klicken Sie danach auf Ausführen.

Verwendung des Makros in Microsoft Office Excel 2003 und in früheren Excel-Versionen

  1. Öffnen Sie die Arbeitsmappe, die die Daten enthält.
  2. Drücken Sie die Tastenkombination [ALT]+[F11], um den Visual Basic-Editor zu starten.
  3. Klicken Sie im Menü Einfügen auf Modul, um ein Modul einzufügen. Geben Sie das Makro in das Codefenster des Moduls ein.
  4. Klicken Sie im Menü Datei auf Schließen und zurück zu Microsoft Excel.
  5. Wählen Sie das Arbeitsblatt aus, das die Daten enthält, die Sie verketten möchten.
  6. Klicken Sie auf die oberste Zelle der rechten Spalte mit den Daten, die Sie verketten möchten. Wenn beispielsweise die Zellen A1:A100 und B1:B100 Daten enthalten, klicken Sie auf die Zelle B1.
  7. Zeigen Sie im Menü Extras auf Makros, und klicken Sie danach auf Makro. Wählen Sie das Makro ConcatColumns aus, und klicken Sie anschließend auf Ausführen.

Informationsquellen


Weitere Informationen zu Visual Basic für Applikationen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:

226118 OFF2000: Ressourcen für die Programmierung mit Visual Basic für Applikationen
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.