Kapitel 2: Grundlagen der Sprachausgabe

In diesem Kapitel wird die Tastaturnavigation der Sprachausgabe erläutert. Dies umfasst die Navigation über den Bildschirm, das Öffnen von Apps und wie Sie ändern können, was von der Sprachausgabe vorgelesen wird. Darüber hinaus werden Grundlagen zur Anpassung der Sprechgeschwindigkeit, der Lautstärke und dem Beenden der Sprachausgabe erläutert.

Grundlegende Funktionen der Tastaturnavigation in Windows

Tab-Taste, Cursor und Funktionstasten

Verwenden Sie in Windows die Tab-Taste oder die Pfeiltasten, um in Apps und auf Webseiten zu navigieren. Einige Tastaturen verfügen auch über Funktionstasten, die sich über der Zifferntasten ganz oben auf der Tastatur befinden. In einigen Apps können Funktionstasten für die Navigation verwendet werden. Auf bestimmten Tastaturen sind einige Funktionstasten für hardwarebezogene Aktionen programmiert, z. B. die Regelung der Lautstärke. Bei Tastaturen mit Fn-Taste (Funktion) müssen die Fn-Taste und die Funktionstaste gemeinsam gedrückt werden, um die Funktionstaste für andere Aktionen zu verwenden.

FESTSTELLTASTE

Wenn die Sprachausgabe aktiviert ist, drücken Sie die FESTSTELLTASTE (eine wichtige Taste der Sprachausgabe) zur Navigation und Interaktion mit Elemente auf dem Bildschirm gemeinsam mit anderen Tasten.

Sie können die Taste der Sprachausgabe in den Einstellungen der Sprachausgabe sperren, damit Sie die FESTSTELLTASTE nicht bei jedem Befehl drücken müssen. Öffnen Sie bei eingeschalteter Sprachausgabe die Einstellungen der Sprachausgabe auf der Taskleiste und wählen Sie zunächst Allgemein und dann Die Sprachausgabetaste sperren, damit diese nicht für jeden Befehl gedrückt werden muss (FESTSTELLTASTE) aus.

Windows-Tastenkombinationen

Windows und Windows-Apps verfügen über Tastaturkurzbefehle, die Sie zusammen mit den Befehlen der Sprachausgabe verwenden können. Halten Sie beispielsweise die Windows-Logo-Taste  gedrückt, um das Startmenü zu öffnen oder drücken Sie die Windows-Logo-Taste  + A, um das Info-Center zu öffnen.

Eine Liste aller Tastaturkurzbefehle für Windows finden Sie unter Tastaturkurzbefehle in Windows.

Eine Liste der Tastaturkurzbefehle für Windows-Apps finden Sie unter Tastaturkurzbefehle in Apps.

Sprachausgabeansichten

Die Sprachausgabeansichten bieten weitere Befehle zusätzlich zu Tab-Taste, Cursor und Funktionstasten.

In den Sprachausgabeansichten können Sie ändern, wie sich die Sprachausgabe in Apps und auf Webseiten bewegt: Elemente, Zeichen, Wörter, Zeilen und Absätze, Überschriften, Tabellen, Orientierungspunkte und Vorschläge.

Beim Starten der Sprachausgabe ist „Elemente“ die Standardansicht. Ein Element ist z. B. eine Schaltfläche in einer App oder ein Link bzw. ein Text auf einer Webseite. Um per Element zu navigieren, drücken Sie die FESTSTELLTASTE + NACH-LINKS oder die FESTSTELLTASTE + NACH-RECHTS. Wenn Sie bei einem Element angekommen sind, das Sie aktivieren möchten, drücken Sie die Tastenkombination FESTSTELLTASTE + EINGABETASTE. Drücken Sie die FESTSTELLTASTE + D, wenn die Sprachausgabe das aktuelle Element vorlesen soll. Drücken Sie die FESTSTELLTASTE + V, wenn der letzte gesprochene Inhalt wiederholt werden soll.

Drücken Sie zum Ändern der Sprachausgabeansichten die Tastenkombinationen FESTSTELLTASTE + NACH-OBEN oder FESTSTELLTASTE + NACH-UNTEN.


Vorschläge

Vorschläge sind in einigen Apps und Teilen von Windows verfügbar, wenn Informationen in ein Textfeld eingegeben werden. Wenn Sie nach dem Drücken der Windows-Logo-Taste Text im Suchfeld eingeben werden Vorschläge bei der Eingabe bereitgestellt. Wenn ein Vorschlag verfügbar ist, werden Sie von der Sprachausgabe durch einen Sound oder eine Sprachnachricht darauf hingewiesen.

Wenn ein Vorschlag verfügbar ist, drücken Sie die FESTSTELLTASTE + NACH-UNTEN, um zur Ansicht „Vorschläge“ zu wechseln und navigieren Sie dann mithilfe der FESTSTELLTASTE + NACH-LINKS oder der FESTSTELLTASTE + NACH-RECHTS zu den Vorschlägen. Wählen Sie mithilfe der FESTSTELLTASTE + EINGABETASTE einen Vorschlag aus. Oder navigieren Sie mithilfe der Tasten NACH-OBEN und NACH-UNTEN durch die Vorschläge und drücken Sie zum Auswählen eines Vorschlags die EINGABETASTE.

Orientierungspunkte

Orientierungspunkte sind Gruppen von Elementen, die in Apps und auf Webseiten verfügbar sind. In Windows 10 verfügen die Windows Store- und Wetter-Apps ebenfalls über Orientierungspunkte. Einige Windows-Features wie das Startmenü verfügen über Orientierungspunkte. Um die Verfügbarkeit eines Orientierungspunkts zu ermitteln, drücken Sie die FESTSTELLTASTE + NACH-OBEN, um auf die Ansicht „Orientierungspunkte” zu wechseln. Navigieren Sie anschließend durch drücken der FESTSTELLTASTE + NACH-LINKS oder FESTSTELLTASTE + NACH-RECHTS durch die Orientierungspunkte.

Navigieren in Apps und auf Webseiten

Suchen und Öffnen von Apps

Um schnell nach einer App in Windows 10 zu suchen, drücken Sie die Windows-Logo-Taste  auf der Tastatur, um das Startmenü zu öffnen und verwenden Sie das Suchfeld. Geben Sie den Namen der gesuchten App ein und drücken Sie die EINGABETASTE, um sie zu öffnen.

Wechseln zwischen Apps

Halten Sie die ALT-TASTE gedrückt und drücken Sie anschließend auf die Tab-Taste, um zwischen geöffneten Apps auf Ihrem PC zu wechseln. Die Namen der geöffneten Apps werden von der Sprachausgabe gesprochen, wenn Sie zwischen diesen umschalten. Wenn Sie die gewünschte App gefunden haben, lassen Sie die Tasten los.

Wenn Sie herausfinden möchten, welche App oder Fenster zurzeit den Fokus besitzt, drücken Sie die FESTSTELLTASTE + W, um den Titel und den Inhalt des angezeigten Fensters einzusehen.

Schnelles Erkunden von Inhalten mithilfe des Scanmodus

Erhalten Sie eine kurze Übersicht über den Scanmodus (der Navigations- und Lesemodus in der Sprachausgabe), wenn Sie eine App oder eine Webseite öffnen. Drücken Sie zum Aktivieren des Scanmodus die Tastenkombination FESTSTELLTASTE+LEERTASTE. Verwenden Sie dann folgende Befehle, um nach Überschrift, Orientierungspunkt oder Link zu navigieren.

 Tastaturkurzbefehl Aktion
 H oder UMSCHALT+H und ALT+NACH-UNTEN oder ALT+NACH-OBEN Zur nächsten oder vorherigen Überschrift wechseln
 D oder UMSCHALT+D Zum nächsten oder vorherigen Orientierungspunkt wechseln
 K oder UMSCHALT+K und ALT+NACH-RECHTS oder ALT+NACH-LINKS Zum nächsten oder vorherigen Link wechseln


Um den Inhalt ausführlicher zu lesen, verwenden Sie die NACH-OBEN- und NACH-UNTEN-TASTE, um zur nächsten oder vorherigen Textzeile zu wechseln. Alternativ können Sie die FESTSTELLTASTE + M drücken und die Sprachausgabe wird ab der aktuellen Position durchgehend lesen.

Weitere Informationen zur Verwendung des Scanmodus, einschließlich einer Liste der zusätzlichen Befehle, finden Sie in Kapitel 3: Verwenden des Scanmodus.

Weitere Informationen zum Vorlesen von Text finden Sie in Kapitel 4: Vorlesen von Text.

Ändern der Sprechgeschwindigkeit und Lautstärke

Sie können die Lautstärke und die Sprechgeschwindigkeit der Sprachausgabe regeln. Drücken Sie zum Ändern der Lautstärke der Sprachausgabe die Tastenkombination FESTSTELLTASTE + BILD-AUF, um diese zu erhöhen oder die FESTSTELLTASTE + BILD-AB, um diese zu verringern.

Drücken Sie zum Ändern der Sprechgeschwindigkeit der Sprachausgabe die Tastenkombination FESTSTELLTASTE + Pluszeichen (+) und FESTSTELLTASTE + Minuszeichen (-).

Textausgabe der Sprachausgabe beenden

Um die Textausgabe der Sprachausgabe zu beenden, drücken Sie auf die STRG-Taste oder wählen Sie einen anderen Befehl aus.

Feedback bereitstellen

Helfen Sie mit Ihrem Feedback, die Sprachausgabe zu verbessern. Wenn Sie Feedback geben möchten, drücken Sie die TastenkombinationFESTSTELLTASTE+E+E (E zweimal drücken), um Ihre Kommentare zur Sprachausgabe einzugeben. Drücken Sie die Tastenkombination FESTSTELLTASTE+E, um uns mitzuteilen, dass Sie mit dem derzeitigen Verfahren unzufrieden sind. Sie können Kommentare auch auf der Website Microsoft Accessibility User Voice hinterlassen. Darüber hinaus können Sie sich an den Microsoft Answer Desk für Benutzer mit Behinderungen wenden, wenn Sie technischen Support für die Sprachausgabe oder andere Hilfstechnologien von Microsoft benötigen.


Weiter: Kapitel 3: Verwenden des Scanmodus

Zum Inhaltsverzeichnis
zurückkehren

Eigenschaften

Artikelnummer: 22808 – Letzte Überarbeitung: 14.09.2016 – Revision: 3

Windows 10

Feedback