Ein Update ist verfügbar für .NET Compact Framework 3.5 in Windows Embedded CE 6.0 R3


Einführung

Ein Update ist für Microsoft .NET Compact Framework 3.5 in Windows Embedded CE 6.0 R3 verfügbar. Dieses Update behebt die folgenden Probleme:
  • Führen Sie das Tool Remote Performance Monitor um ein Speicherverlust in einer .NET Compact Framework 3.5-Anwendung zu verfolgen. Beim GC-Heap Viewer öffnen, erhalten Sie eine Fehlermeldung, die der folgenden ähnelt:
    Beschriftung: "(null)" Ausnahmecode: Adresse 0xC0000005exception: 0x01d3a39cReading: 0x00000300Faulting Modul: mscoree3_5.dllOffset: 0x0008a39c.
  • Wenn Sie versuchen, eine Dumpdatei GC-Heap in Remote Performance Monitor-Tool öffnen, erhalten Sie folgende Fehlermeldung:
    Fehler beim Anzeigen der GC-Heap anzeigen: der angegebene Schlüssel war nicht im Wörterbuch vorhanden
  • Wenn Sie .NET Compact Framework 3.5 Deserialisieren ungültige XML-Daten verwenden, wird keine Ausnahme ausgelöst, wie erwartet. Stattdessen wird ein ungültiges Objekt generiert. Wenn Sie versuchen, das Objekt zu dereferenzieren, außerdem NullReferenceException -Ausnahme generiert.
  • Dem Serialisierungsprogramm übergebenen Daten möglicherweise zweimal serialisiert werden.
  • Ausführen eine verwaltete Anwendung, die systemeigenen Module aufruft. Wenn verwalteter Code systemeigenen Code aufruft, wird eine Ausnahme im systemeigenen Code. In diesem Szenario die Ausnahme wird nicht ordnungsgemäß verarbeitet und keine Sicherungsdatei generiert. Außerdem Stapelinformationen nicht erfasst und keine Fehlermeldung kann Kunden angepasst werden.  

Weitere Informationen


Informationen zu Softwareupdates

Ein unterstütztes Softwareupdate ist inzwischen von Microsoft als Windows Embedded CE 6.0 monatliches Update Platform Builder (Juli 2010). Sie können dies überprüfen, indem Sie einen Bildlauf zum Abschnitt "Dateiinformationen". Der Paketdateiname enthält die Produktversion, Datum, Knowledge Base-Artikelnummer und Prozessortyp. Das Format des Paketdateinamen sieht folgendermaßen aus:
Produktversion-JJMMTT-KBnnnnnn-Prozessortyp
Beispiel: "Wincepb50-060503-kb917590-armv4i.msi" ist das ARMV4i Windows CE 5.0 Platform Builder-Update, das im KB-Artikel 917590 behandelt wird und im monatlichen Update vom Mai 2006 enthalten ist. Um dieses Problem sofort zu beheben, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer für Informationen zum Beziehen von Windows CE Platform Builder und Kernbetriebssystem-Softwareupdates:
837392 Gewusst wie: Suchen nach Kernbetriebssystem Updates für Microsoft Windows CE Platform Builder-Produkte
Nach der Installation des Updates werden DNS-Abfrage von VPN-Schnittstelle Pakete. Darüber hinaus die Pakete vom letzten VPN-Schnittstelle erhalten auch wenn mehrere VPN-Schnittstellen.

Voraussetzungen

Dieses Update wird nur unterstützt, wenn alle zuvor veröffentlichten Updates für dieses Produkt ebenfalls installiert wurden.

Neustartanforderung

Nach der Installation dieses Updates müssen Sie die gesamte Plattform neu erstellen. Wenden Sie hierzu eine der folgenden Methoden an:
  • Im Menü Erstellen auf Bereinigenund dann auf Build Platform.
  • Klicken Sie im Menü Erstellen auf Plattform neu erstellen.
Sie müssen keinen Neustart des Computers, nachdem Sie dieses Update anwenden.

Ersetzte Updates

Keine

Dateiinformationen

Die englische Version dieses Softwareupdatepakets Dateiattribute (oder höher) ist in der folgenden Tabelle aufgeführt. Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in der koordinierten Weltzeit (UTC) angegeben. Wenn Sie die Dateiinformationen anzeigen, werden diese Angaben in die Ortszeit umgewandelt. Den Unterschied zwischen UTC- und Ortszeit können Sie in der Systemsteuerung unter Datum und Uhrzeit mithilfe der Angaben auf der Registerkarte Zeitzone ermitteln.
Installationsdateien
DateinameDateigrößeDatumUhrzeit
Wincepb60-100727-kb2282391-armv4i.msi1,200,12826-Jul-201019:22
Wincepb60-100727-kb2282391-mipsii.msi1,263,61626-Jul-201019:22
Wincepb60-100727-kb2282391-mipsii_fp.msi1,265,15226-Jul-201019:22
Wincepb60-100727-kb2282391-mipsiv.msi1,279,48826-Jul-201019:22
Wincepb60-100727-kb2282391-mipsiv_fp.msi1,280,00026-Jul-201019:22
Wincepb60-100727-kb2282391-sh4.msi1,210,36826-Jul-201019:22
Wincepb60-100727-kb2282391-x86.msi1,148,92826-Jul-201019:22
Dieses Update-Paket enthaltenen Dateien
DateinameDateigrößeDatumUhrzeitPfad
Windows embedded ce 6.0_update_kb2282391.htm8,81926-Jul-201019:13100727_kb2282391
Mscoree3_5.dll942,76830-Jun-201017:05Others\Dotnetv35\Armv4i
System.xml.dll1,040,04830-Jun-201016:35Others\Dotnetv35\Managed
Mscoree3_5.dll1,181,36030-Jun-201017:18Others\Dotnetv35\Mipsii
Mscoree3_5.dll1,181,87230-Jun-201017:21Others\Dotnetv35\Mipsii_fp
Mscoree3_5.dll1,180,84830-Jun-201017:21Others\Dotnetv35\Mipsiv
Mscoree3_5.dll1,178,80030-Jun-201017:22Others\Dotnetv35\Mipsiv_fp
Mscoree3_5.dll863,40830-Jun-201017:13Others\Dotnetv35\Sh4
Mscoree3_5.dll708,78430-Jun-201017:12Others\Dotnetv35\X86

Weitere Informationen


Weitere Informationen zur Terminologie für Softwareupdates von Microsoft finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
824684 Beschreibung der Standardterminologie, die zum Beschreiben von Microsoft-Softwareupdates verwendet wird