UPDATE: "Ungültiger Objektname 'BizTalkMsgBoxDb.dbo.ProcessHeartbeats'" Fehler beim Besuch der Website ESB-Verwaltungsportal BizTalk Server 2009

Gilt für: BizTalk Server 2009 Enterprise

Problembeschreibung


Betrachten Sie das folgende Szenario:
  • Sie haben einen Computer mit Microsoft BizTalk Server 2009.
  • Den Namen der MessageBox -Datenbank in BizTalk Server anpassen. Daher ist der Name der MessageBox -Datenbank nicht BizTalkMsgboxDb.
  • Sie installieren Microsoft BizTalk Enterprise Service Bus (ESB) Toolkit 2.0 und dann Installation von ESB-Verwaltungsportal.
  • Sie besuchen die Portalwebsite ESB-Verwaltungsportal.

In diesem Szenario erhalten Sie folgende Fehlermeldung:
Ungültiger Objektname 'BizTalkMsgBoxDb.dbo.ProcessHeartbeats'

Ursache


Dieses Problem tritt auf, da BizTalk ESB Toolkit 2.0 einen hartcodierten Namen für die MessageBox -Datenbank verwendet. Daher tritt ein Fehler auf, wenn der BizTalkMsgboxDb -Name geändert wird.

Problemlösung


Hotfix-Informationen

Ein unterstützter Hotfix ist von Microsoft erhältlich. Dieser Hotfix soll nur der Behebung des Problems dienen, das in diesem Artikel beschrieben wird. Verwenden Sie diesen Hotfix nur auf Systemen, bei denen dieses spezielle Problem auftritt.

Wenn der Hotfix zum Download zur Verfügung steht, gibt es einen Abschnitt "Hotfixdownload available" ("Hotfixdownload verfügbar"), am oberen Rand dieses Knowledge Base-Artikel. Wenn dieser Abschnitt nicht angezeigt wird, senden Sie eine Anforderung an Microsoft Customer Service and Support, um den Hotfix zu erhalten.

Hinweis Falls weitere Probleme auftreten oder andere Schritte zur Problembehandlung erforderlich sind, müssen Sie möglicherweise eine separate Serviceanfrage erstellen. Die normalen Supportkosten gelten für zusätzliche Supportfragen und Probleme, die nicht diesem speziellen Hotfix zugeordnet werden können. Eine vollständige Liste der Telefonnummern von Microsoft Customer Service and Support oder eine separate Serviceanfrage erstellen finden Sie auf folgender Microsoft-Website:Hinweis Das Formular "Hotfix download available" ("Hotfixdownload verfügbar") zeigt die Sprachen an, für die der Hotfix verfügbar ist. Wenn Ihre Sprache nicht angezeigt wird, ist dieser Hotfix für Ihre Sprache nicht verfügbar.

Informationen zur Registrierung

Wichtig Dieser Abschnitt bzw. die Methode oder Aufgabe enthält Schritte, die erklären, wie Sie die Registrierung ändern. Allerdings können schwerwiegende Probleme auftreten, wenn Sie die Registrierung falsch ändern. Stellen Sie daher sicher, dass Sie die folgenden Schritte sorgfältig ausführen. Sichern Sie die Registry für zusätzlichen Schutz, bevor Sie sie ändern. Anschließend können Sie die Registrierung wiederherstellen, falls ein Problem auftritt. Weitere Informationen zum Sichern und Wiederherstellen der Registrierung finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
322756 zum Sichern und Wiederherstellen der Registrierung in Windows
Um diesen Hotfix zu aktivieren, legen Sie EnableNegotiate Registrierung. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
  1. Klicken Sie auf Start, geben Sie Regedit in das Suchfeld und drücken Sie die EINGABETASTE.
  2. Suchen Sie den folgenden Registrierungsunterschlüssel, und klicken Sie dann darauf:
    HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings
  3. EnableNegotiateMaustaste klicken Sie auf Ändern, wählen Sie Dezimalund ändern Sie den Wert im Feld Wert 1.
  4. Registrierungseditor beenden.

Voraussetzungen

Um diesen Hotfix anwenden zu können, muss Microsoft BizTalk Enterprise Service Bus (ESB) Toolkit 2.0 installiert sein.

Neustartanforderung

Sie müssen den Computer neu starten, nachdem Sie diesen Hotfix anwenden.

Informationen zu ersetzten Hotfixes

Dieser Hotfix ersetzt keinen anderen Hotfix.

Installationshinweise

Gehen Sie folgendermaßen vor, um diesen Hotfix zu installieren:
  1. Installieren Sie den Hotfix.
    Hinweis Die Datei Microsoft.Practices.ESB.BizTalkOperations.dll wird als Teil des Hotfixes in einem der folgenden Speicherorte geändert:
    • %systemlaufwerk%:\Program (x86) Dateien \Microsoft BizTalk ESB Toolkit 2.0\Bin
    • %Systemdrive%:\Program c:\Programme\Microsoft BizTalk ESB Toolkit 2.0\Bin
  2. Installieren Sie die DLL-Datei im globalen Assemblycache (GAC).
  3. In der Datei Web.config für die Portalwebsite ESB Suchtext für "Runtime", und suchen Sie folgenden Eintrag AssemblyBinding :
    <runtime>      <assemblyBinding xmlns="urn:schemas-microsoft-com:asm.v1">

    </assemblyBinding>
    </runtime>
    Hinweis Wenn keine Laufzeit oder AssemblyBinding Einträge vorhanden sind, erstellen.
  4. Fügen Sie den folgenden Code unter dem Eintrag AssemblyBinding , um einen Eintrag für Assemblyumleitung hinzufügen:
     <dependentAssembly>   <assemblyIdentity name="Microsoft.Practices.ESB.BizTalkOperations" publicKeyToken="31bf3856ad364e35" culture="neutral" />
    <bindingRedirect oldVersion="2.0.0.0" newVersion="2.0.1.0"/>
    </dependentAssembly>

Status


Microsoft hat bestätigt, dass es sich um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt „Eigenschaften“ aufgeführt sind.

Referenzen


BizTalk ESB Toolkit 2.0 herunterladen, finden Sie auf folgender Microsoft-Website:
Weitere Informationen zur Installation von ESB-Verwaltungsportal finden Sie auf der folgenden Microsoft Developer Network (MSDN) Website:
Weitere Informationen zu den Features von ESB-Verwaltungsportal finden Sie auf der folgenden MSDN-Website:
Weitere Informationen zu diesen TransCategory finden Sie auf der folgenden MSDN-Website:
Weitere Informationen zu BizTalk Server Updates klicken Sie auf die folgenden Artikelnummer der Microsoft Knowledge Base:
Informationen zu Hotfixes und BizTalk Server 2003907