Probleme unter Windows 98 SE mit NDIS-Intermediate-Treibern

Veralteter Haftungsausschluss für KB-Inhalte

Dieser Artikel wurde für Produkte geschrieben, für die Microsoft keinen Support mehr anbietet. Deshalb wird dieser Artikel im vorliegenden Zustand bereitgestellt und nicht mehr aktualisiert.

Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
243199 Windows 98 Second Edition Problems with NDIS Intermediate Drivers

Problembeschreibung

Auf einem Computer, der Windows 98 Second Edition ausführt und Netzwerksoftware verwendet, die als temporärer Treiber (NDIS-Intermediate-Treiber) implementiert ist, tritt möglicherweise eines der folgenden Symptome auf:

  • Der Computer reagiert während des Startens oder Herunterfahrens möglicherweise nicht mehr (hängt).
  • Ihr Netzwerkdurchsatz und die Netzwerkgesamtleistung nehmen möglicherweise stetig ab; dies kann sogar dazu führen, dass der Computer kaum noch oder nicht mehr auf Netzwerkanforderungen reagiert.
Hinweis: Für eine möglichst effektive Suche in der Microsoft Knowledge Base verwenden Sie bitte Schlüsselwörter, die einen Bezug zu Ihrem Problem aufweisen. Wenn Sie Informationen zur Problembehandlung benötigen und dieser Artikel Ihnen nicht die erforderlichen Informationen bietet, durchsuchen Sie die Microsoft Knowledge Base mithilfe der im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base aufgeführten Tipps:
242450 Tipps für Suchanfragen in der Microsoft Knowledge Base

Ursache

Das Problem kann auftreten, wenn der Code des NDIS-Intermediate-Treibers vom Betriebssystem vorweggenommen wird, obwohl dies nicht sicher ist. Als Folge tritt möglicherweise eine "Race"- oder "Deadlock"-Bedingung auf, die dazu führt, dass das System nicht mehr reagiert.

Lösung

Ein Update zur Behebung dieses Problems ist inzwischen von Microsoft erhältlich; dieses Update wurde jedoch ausschließlich zur Behebung des in diesem Artikel beschriebenen Problems entwickelt. Das Update sollte daher nur bei Computern angewandt werden, bei denen dieses spezielle Problem auftritt.

Wenn Sie das Problem sofort beheben wollen, laden Sie das Update wie im Folgenden beschrieben herunter oder wenden Sie sich an den Microsoft-Produktsupport, um das Update zu erhalten. Die Telefonnummern des Technischen Supports lauten:

Deutschland: 0180 567 23 30
Österreich: 01 50222 23 30
Schweiz: 0848 80 23 30

Alternativ erhalten Sie auch eine vollständige Liste mit Telefonnummern des Microsoft Product Support Services unter der folgenden Adresse im World Wide Web:

Die folgenden Dateien stehen im Microsoft Download Center zum Download zur Verfügung:
Datum der Freigabe: 20. April 2000

Weitere Informationen über das Downloaden von Microsoft Support-Dateien finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
119591 So erhalten Sie Microsoft Support-Dateien im Internet
Microsoft hat diese Datei auf Viren überprüft. Microsoft hat dazu die neueste Software zur Virenerkennung verwendet, die zum Zeitpunkt der Bereitstellung verfügbar war. Nach der Bereitstellung befindet sich die Datei auf sicheren Servern, wodurch nicht autorisierte Änderungen an der Datei verhindert werden.

Die englische Version dieses Updates sollte die folgenden Dateiattribute aufweisen (oder ein späteres Datum besitzen):

Date Time Version Size File name
---------------------------------------------------
10/20/99 4:48pm 4.10.2224 166,053 Ndis.vxd

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem bei den in diesem Artikel genannten Microsoft-Produkten handelt.

Weitere Informationen

Dieses Problem tritt bekanntermaßen bei folgender Netzwerksoftware auf:

  • 3Com DynamicAccess SW 2.0
  • AT&T IPSec Virtual Private Networking
  • Laplink.com Laplink
Das in diesem Artikel erwähnte Fremdanbieterprodukt wird von einem Lieferanten hergestellt, der von Microsoft unabhängig ist; Microsoft gewährt keine implizite oder sonstige Garantie in Bezug auf die Leistung oder Zuverlässigkeit dieser Produkte.
Weitere Informationen zu Updates, die für Windows 98 und Windows 98 SE verfügbar sind, finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:

206071 General Information About Windows 98 and Windows 98 Second Edition Hotfixes
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.
Eigenschaften

Artikelnummer: 243199 – Letzte Überarbeitung: 26.09.2006 – Revision: 1

Feedback