Beschreibung des Updates für OneNote 2010: 14. Dezember 2010

Gilt für: Microsoft OneNote 2010

EINFÜHRUNG


Microsoft hat ein Update für 32-Bit- und 64-Bit-Editionen von Microsoft OneNote 2010. Dieses Update enthält die neuesten Updates für die 32-Bit und 64-Bit-Editionen von OneNote 2010. Dieses Update enthält außerdem Verbesserungen in puncto Stabilität und Leistung.

Lösung


Problem, das durch dieses Update behoben wird:

  • Microsoft OneNote 2010 speichert Notebooks nicht automatisch. Darüber hinaus kann die Seite unerwartet Blättern, bewegen Sie den Mauszeiger außerhalb des Bereichs einer Seite in OneNote 2010.HinweisDie Seite möglicherweise unerwartet Bildlauf auch wenn Sie keine Taste auf dem Zeigegerät drücken.
  • OneNote 2010 stürzt ab, wenn Sie einen Abschnitt öffnen. Dieses Problem tritt nach Installation des Hotfix-Pakets, das in der Microsoft Knowledge Base-Artikel 2288640 beschrieben wird.

Details zur Installation

Details über das Update

Dieses Update ersetzt das folgende zuvor veröffentlichte Update:
2288640 Beschreibung des Updates für OneNote 2010: 14. September 2010
 

Bezug und Installation des Updates

Die folgende Datei steht zum Download im Microsoft Download Center: 32-bit Download 32-Bit-Updatepaket jetzt herunterladen. 64-bit Download Das 64-Bit-Updatepaket jetzt herunterladen. Weitere Informationen zum Herunterladen von Microsoft Support-Dateien klicken Sie auf die folgenden Artikelnummer der Microsoft Knowledge Base:
119591 So erhalten Sie Microsoft Support-Dateien im Internet
Microsoft hat diese Datei auf Viren überprüft. Dazu wurde die neueste Software zur Virenerkennung verwendet, die zum Zeitpunkt der Bereitstellung verfügbar war. Die Datei befindet sich auf Servern mit verstärkter Sicherheit, wodurch nicht autorisierte Änderungen an der Datei weitestgehend verhindert werden.Neustart Sie müssen keinen Neustart des Computers nach der Installation dieses Updates ausführen.

Ermitteln, ob das Update installiert ist

Dieses Update enthält Dateien mit den Dateiversionen, die in der folgenden Tabelle aufgeführt sind.32-bit
DateinameDateiversionDateigrößeDatumUhrzeit
Onmain.dll14.0.5128.50009,184,10409-Oct-201006:37
64-bit
DateinameDateiversionDateigrößeDatumUhrzeit
Onenote.exe14.0.5128.50002,131,29609-Oct-201006:43
Onmain.dll14.0.5128.500013,896,55209-Oct-201006:43
Für die von Ihnen verwendete Betriebssystem folgendermaßen Sie vor um auf dem Computer installierte Version der Dateien zu ermitteln.Windows7
  1. Klicken Sie auf Start, und klicken Sie dann aufComputer.
  2. Geben Sie im Feld Suche Onmain.dllund drücken Sie dann die EINGABETASTE.
  3. Maustaste auf Onmain.dll, und klicken Sie dann aufEigenschaften.
  4. Beachten Sie auf der Registerkarte Allgemein die Eigenschaften der Onmain.dll-Datei auf dem Computer installiert ist.
Windows Vista
  1. Klicken Sie auf StartStart Button , und klicken Sie dann auf Suchen.
  2. Klicken Sie auf Erweiterte Suche.
  3. Klicken Sie im Feld Speicherort auf Lokale Festplatten.
  4. Geben Sie im Feld NameOnmain.dll, und klicken Sie aufSuchen.
  5. In der Liste der Dateien mit der rechten MaustasteOnmain.dllund klicken Sie dann aufEigenschaften.
  6. Beachten Sie auf der Registerkarte Allgemein die Eigenschaften der Onmain.dll-Datei auf dem Computer installiert ist.
Windows XP
  1. Such-Assistenten zu starten. Dazu klicken Sie aufStartund dann auf Suchen.Hinweis Windows-Desktopsuche startet, klicken Sie auf hier Such verwenden.
  2. Klicken Sie im Fenster Suchergebnisse im Such auf Alle Dateien und Ordner .
  3. Geben Sie im Feld Gesamter oder Teil des Dateinamens Onmain.dll, und klicken Sie auf Suchen.
  4. In der Liste der Dateien mit der rechten MaustasteOnmain.dllund klicken Sie dann aufEigenschaften.
  5. Beachten Sie auf der Registerkarte Allgemein und auf der RegisterkarteVersion die Eigenschaften der Datei "Outlfltr.dat", die auf dem Computer installiert ist.

Deinstallieren des Updates

  1. Klicken Sie auf Start und dann aufAusführen.
  2. Geben Sie appwiz.cpl ein, und klicken Sie dann aufOK.
  3. Verwenden Sie eine der folgenden Verfahren, je nach der von Ihnen verwendete Betriebssystem:
    • Windows 7 und Windows Vista
      1. Klicken Sie auf Installierte Updates anzeigen.
      2. Die Liste der Updates klicken Sie auf Update 2433299, und klicken Sie dann auf Deinstallieren.
    • Windows XP
      1. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Updates anzeigen.
      2. Die Liste der Updates klicken Sie auf Update 2433299, und klicken Sie dann auf Entfernen.
Das Office System TechCenter enthält die aktuellen administrativen Updates und strategischen Bereitstellungsressourcen für sämtliche Office-Versionen. Weitere Informationen zum Office System-TechCenter finden Sie auf folgender Microsoft-Website: