Software Update 1 Rollup 1 für Forefront Threat Management Gateway (TMG) 2010 Servicepack 1


Einführung


Informationen zum Hotfix

Ein unterstützter Hotfix ist von Microsoft erhältlich. Dieser Hotfix soll nur der Behebung des Problems dienen, das in diesem Artikel beschrieben wird. Verwenden Sie diesen Hotfix nur auf Systemen, bei denen dieses spezielle Problem auftritt. Wenn der Hotfix zum Download zur Verfügung steht, gibt es einen Abschnitt "Hotfixdownload available" ("Hotfixdownload verfügbar"), am oberen Rand dieses Knowledge Base-Artikel. Wenn dieser Abschnitt nicht angezeigt wird, senden Sie eine Anforderung an Microsoft Customer Service and Support, um den Hotfix zu erhalten. Hinweis Falls weitere Probleme auftreten oder andere Schritte zur Problembehandlung erforderlich sind, müssen Sie möglicherweise eine separate Serviceanfrage erstellen. Die normalen Supportkosten gelten für zusätzliche Supportfragen und Probleme, die nicht diesem speziellen Hotfix zugeordnet werden können. Eine vollständige Liste der Telefonnummern von Microsoft Customer Service and Support oder eine separate Serviceanfrage erstellen finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:Hinweis Das Formular "Hotfix download available" ("Hotfixdownload verfügbar") zeigt die Sprachen an, für die der Hotfix verfügbar ist. Wenn Ihre Sprache nicht angezeigt wird, ist dieser Hotfix für Ihre Sprache nicht verfügbar.

Voraussetzungen

Um dieses Update zu installieren, müssen Sie Microsoft Forefront Threat Management Gateway (TMG) 2010 Servicepack 1 (SP1) ausgeführt werden. Darüber hinaus müssen Sie Update 1 für Forefront TMG 2010 SP1 installiert.

Neustartanforderung

Sie müssen keinen Neustart des Computers nach der Installation dieses Hotfixes durchführen.

Ersetzte Hotfixes

Dieser Hotfix ersetzt keine zuvor veröffentlichten Hotfix.

Dateiinformationen

Die internationale Version dieses Hotfixes weist Dateiattribute (oder neuere Dateiattribute) auf, die in der folgenden Tabelle aufgelistet sind. Die Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in Coordinated Universal Time (UTC) aufgelistet. Wenn Sie die Dateiinformationen anzeigen, werden sie in die lokale Zeit konvertiert. Um die Differenz zwischen UTC und der Ortszeit zu finden, verwenden Sie die Registerkarte Zeitzone unter Datum und Uhrzeit in der Systemsteuerung.
DateinameDateiversionDateigrößeDatumUhrzeitPlattform
F25212_ratlib.dll7.0.9027.410146,71212-Oct-201010:26x64
F4367_mspadmin.exe7.0.9027.4101,106,16012-Oct-201010:26x64
F4395_w3filter.dll7.0.9027.4101,385,78412-Oct-201010:26x64
F4409_wspsrv.exe7.0.9027.4102,420,95212-Oct-201010:26x64
Msfpcmix.dll7.0.9027.410564,88012-Oct-201010:26x64
Dieser Artikel listet 1 Updaterollup 1 für Microsoft Forefront Threat Management Gateway (TMG) 2010 Servicepack 1 (SP1) behobenen Probleme. Dieser Artikel führt Microsoft Knowledge Base-Artikel, die Forefront TMG 2010 SP1 anwenden. In diesem Artikel beschriebenen Probleme sind 1 Updaterollup 1 für Forefront TMG 2010 SP1 behoben.

1 Updaterollup 1 behobenen Probleme

KB-Artikel
Titel
2449122"NLB beendet - Konfigurationsfehler" Fehlermeldung kann auftreten, wenn Sie versuchen, NLB-Features in Forefront TMG 2010 zu aktivieren, sind die Netzwerkadapter VLAN markiert oder zusammen
2443447Der Firewalldienst Forefront TMG Speicherverlust beim Zugriff auf eine Website "HTTPS-Überprüfung" Ausnahmeliste Forefront TMG 2010
2449127L2TP-VPN-Verbindung kann zufällig ändern oder anwenden eine Regel auf einen VPN-Server mit Forefront TMG 2010 trennen
2450875"0xC0040410" Fehler beim Array in Forefront TMG 2010 SP1 Arraymitglied beitreten, wenn das Array von Forefront TMG 2010 EMS verwaltet wird
2445662502 Proxy-Fehler tritt auf, wenn Sie versuchen, eine HTTPS-Verbindung erstellen, hat ein downstream Proxy Forefront TMG 2010 installiert
2449161Eine Replikat Installation Forefront TMG 2010 EMS fehlschlägt und ein Fehler "0 x 80070002" protokolliert
2445979Forefront TMG 2010 Firewall Service-basierte Mitglied eines Arrays Forefront TMG reagiert bei anderen Forefront TMG Firewalldienst basierenden Elements beendet wird
24548500 x 80131500 "Fehler und der IsaManagedCtrl-Dienst startet nicht in Forefront TMG 2010 nach Exchange 2010 SP1 installieren, wenn das e-Mail-Feature aktiviert ist
Weitere Informationen zu Forefront TMG 2010 SP1 finden Sie auf folgender Microsoft-Website, finden Sie auf folgender Microsoft-Website:Weitere Informationen zu Software Update 1 für Forefront TMG 2010 SP1 finden Sie auf folgender Microsoft-Website:Weitere Informationen zur Terminologie für Softwareupdates von Microsoft finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
824684 Beschreibung der Standardterminologie, die zum Beschreiben von Microsoft-Softwareupdates verwendet wird