KB2510668-Sie können jetzt den Paket Installations-Assistenten (dtsinstall. exe) verwenden, um die Datei mit dem Bereitstellungsmanifest eines SSIS-Pakets auszuführen, wenn SSIS 2008 oder SSIS 2008 R2 nicht installiert ist.

Gilt für: Microsoft SQL Server 2008 R2 Service Pack 1SQL Server 2008 R2

Microsoft vertreibt Microsoft SQL Server 2008 Service Pack 2 (SP2) oder Microsoft SQL Server 2008 R2-Fixes als eine herunterladbare Datei. Da die Fixes kumulativ sind, enthält jede neue Version alle Hotfixes und alle Sicherheitsupdates, die in der vorherigen Version von SQL Server 2008 Service Pack 2 (SP2) oder SQL Server 2008 R2 enthalten waren.

Einführung


In diesem Artikel wird ein Hotfix beschrieben, mit dem Sie den Paket Installations-Assistenten (dtsinstall. exe) verwenden können, um die Datei mit dem Bereitstellungsmanifest eines SQL Server Integration Services 2008 (SSIS 2008)-Pakets auf einem Computer auszuführen, auf dem SSIS 2008 nicht installiert ist.

Weitere Informationen


Es wird davon ausgegangen, dass Sie Business Intelligence Development Studio 2008 (BIDS 2008) auf einem Computer installieren, auf dem SSIS 2008 nicht installiert ist. Bevor Sie dieses kumulative Updatepaket installieren, wird die folgende Fehlermeldung angezeigt, wenn Sie versuchen, ein SSIS-Paket bereitzustellen, indem Sie auf eine Bereitstellungs Manifestdatei doppelklicken, die eine. SSISDeploymentManifest-Erweiterung zum Öffnen des Paket Installations-Assistenten oder durch Ausführen von dtsinstall. exe über die Befehlszeile:
Fehler: der Paket Installations-Assistent erfordert, dass Integration Services von einer der folgenden Editionen von SQL Server 2008 installiert werden: Standard, Enterprise, Developer oder Evaluation. Führen Sie zum Installieren von Integration Services das SQL Server-Setup aus, und wählen Sie Integration Services aus.
Nachdem Sie dieses kumulative Updatepaket angewendet haben, tritt dieser Fehler nicht auf, wenn Sie die Datei mit dem Bereitstellungsmanifest eines SSIS 2008-Pakets ausführen.HinweisDieses Problem tritt nicht auf, wenn Sie die Datei mit dem Bereitstellungsmanifest eines SQL Server Integration Services 2005 (SSIS 2005)-Pakets auf einem Computer ausführen, auf dem SSIS 2005 nicht installiert ist.

Bezug dieses kumulativen Updatepakets

Informationen zum kumulativen Update

SQL Server 2008 R2 Service Pack 1

Der Fix für dieses Problem wurde erstmals im kumulativen Update 1 für SQL Server 2008 R2 Service Pack 1 veröffentlicht. Wenn Sie weitere Informationen zum Abrufen dieses kumulativen Updatepakets benötigen, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
2544793 Kumulatives Update Paket 1 für SQL Server 2008 R2 Service Pack 1
Hinweis Da die Builds kumulativ sind, enthält jede neue Fix-Version alle Hotfixes und alle Sicherheitsupdates, die mit der vorherigen Version von SQL Server 2008 R2 behoben wurden. Wir empfehlen, dass Sie die neueste Fix-Version anwenden, die diesen Hotfix enthält. Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
2567616 Die SQL Server 2008 R2-Builds, die nach dem Veröffentlichen von SQL Server 2008 R2 Service Pack 1 veröffentlicht wurden

SQL Server 2008 R2

Der Fix für dieses Problem wurde erstmals im kumulativen Update 7 veröffentlicht. Wenn Sie weitere Informationen zum beziehen dieses kumulativen Updatepakets für SQL Server 2008 R2 benötigen, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
2507770 Kumulatives Update Paket 7 für SQL Server 2008 R2
Hinweis Da die Builds kumulativ sind, enthält jede neue Fix-Version alle Hotfixes und alle Sicherheitsupdates, die mit der vorherigen Version von SQL Server 2008 R2 behoben wurden. Wir empfehlen, dass Sie die neueste Fix-Version anwenden, die diesen Hotfix enthält. Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
981356 Die SQL Server 2008 R2-Builds, die nach der Veröffentlichung von SQL Server 2008 R2 veröffentlicht wurden
Dieser Hotfix ist im kumulativen Updatepaket 3 für SQL Server 2008 SP2 enthalten. Die Fehlerbehebung für dieses Problem wurde erstmals im kumulativen Update 3 veröffentlicht. Wenn Sie weitere Informationen zum beziehen dieses kumulativen Updatepakets für SQL Server 2008 SP2 erhalten möchten, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
2498535 Kumulatives Updatepaket 3 für SQL Server 2008 SP2
Hinweis Da die Builds kumulativ sind, enthält jede neue Fix-Version alle Hotfixes und alle Sicherheitsupdates, die mit der vorherigen Version von SQL Server 2008 SP2 behoben wurden. Wir empfehlen, dass Sie die neueste Fix-Version anwenden, die diesen Hotfix enthält. Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
2402659 Die SQL Server 2008-Builds, die nach der Veröffentlichung von SQL Server 2008 SP2 veröffentlicht wurden

Informationsquellen


Weitere Informationen zum Bereitstellen von SSIS-Paketen auf einem anderen Computer finden Sie auf der folgenden MSDN-Website (Microsoft Developer Network): Weitere Informationen zum Erstellen eines Bereitstellungstools für ein Integration Services-Projekt finden Sie auf der folgenden MSDN-Website: