Wenn Sie ein Excel-Arbeitsblatt als PDF-Datei exportieren, können sich die Seitenmaße ändern.


Problembeschreibung


Bei Verwendung von Excel, wenn die Größe des Seitenumbruchs geändert wird, um den Druckbereich zu ändern, kann beim Exportieren der Kalkulationstabelle in PDF die resultierende Seitengröße unterschiedlich sein, als im Originaldokument definiert ist.

Ursache


Das Problem besteht darin, dass die Anwendung beim Auswählen eines PostScript-Druckers als Standarddrucker für Excel die Größe des Arbeits Bogens nicht skaliert. Dieses Verhalten liegt daran, dass das Ausgabegerät bei PostScript die Skalierung anstatt von Excel durchführt.

Fehlerbehebung


Um dieses Verhalten zu umgehen, wählen Sie einen PCL-Drucker als Standard vor dem Export des Dokuments aus.