Rückbuchung Datensätze werden nicht im Dialogfeld "MwSt.-Transaktionen" und "Verbrauchsteuern Transaktionen" Dialogfeld angezeigt, nachdem Sie eine MwSt.-Buchung in Service Pack 1 für Microsoft Dynamics AX 2009 mit Indien Localizatio umkehren...

Gilt für: Microsoft Dynamics AX 2009 Service Pack 1

Dieser Artikel gilt für Microsoft Dynamics AX für Indien (Gebiet).

Problembeschreibung


Angenommen Sie, Sie führen die Funktion Stornotransaktion für eine Mehrwertsteuer (MwSt.) Transaktion, die eine indirekte in Microsoft Dynamics AX 2009 Service Pack 1 (SP1) angegebenen Datensatztyp mit Indien Lokalisierung Layer installiert. Beim Ausführen der Funktion MwSt.-Anfrage für die Buchung werden Steuercode MwSt. und der Mehrwertsteuerbetrag auf die stornierte Buchung beziehen nicht im Dialogfeld MwSt. angezeigt. Darüber hinaus beim Ausführen der Verbrauchsteuer Anfrage -Funktion für die Buchung werden Steuercode Verbrauchsteuer und der Verbrauchsteuer Betrag, der auf die stornierte Buchung beziehen nicht im Dialogfeld Verbrauchsteuer Transaktionen angezeigt.

Ursache


Dieses Problem tritt auf, weil die Ausführung die Funktion Transaktion stornieren einer MwSt.-Buchung, die einer Verbrauchsteuer angegeben Datensatztyp TaxTrans_IN-Tabelle nicht aktualisiert wird, wie erwartet.

Lösung


Informationen zum Hotfix

Ein unterstützter Hotfix ist von Microsoft erhältlich. Gibt es ein Abschnitt "Hotfixdownload available" am Anfang dieses Knowledge Base-Artikel. Wenn Sie stoßen ein Problem herunterladen, installieren diesen Hotfix oder andere technische Fragen, wenden Sie sich an Ihren Partner oder wenn ein Supportplan direkt bei Microsoft registriert Sie technischen Support für Microsoft Dynamics und erstellen ein neue Support-Anfrage. Besuchen Sie hierzu folgende Microsoft-Website: Sie können auch technischen Support für Microsoft Dynamics mit diesen Links für bestimmte Telefonnummern Land telefonisch. Besuchen Sie hierzu eine der folgenden Microsoft-Websites:PartnerKundenIn besonderen Fällen bestimmt Gebühren fallen normalerweise Support aufrufen Wenn Experte Support für Microsoft Dynamics und zugehörige Produkte storniert werden können, dass ein bestimmtes Update Ihr Problem behebt. Die normalen Supportkosten gilt für zusätzliche Fragen und Problemen, die nicht für das betreffende Update qualifizieren.

Informationen zur Installation

Wenn Sie für eine oder mehrere der Methoden bzw. die Tabellen, die von diesem Hotfix betroffenen angepasst haben, müssen Sie folgendermaßen:
  1. Überprüfen Sie die Änderungen in der XPO-Datei dokumentiert.
  2. Gelten Sie diese Änderungen in einer Umgebung vor der Installation dieses in einer produktiven Umgebung Hotfixes.
Weitere Informationen zur Installation dieses Hotfixes finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
893082 Microsoft Dynamics AX-Hotfix installieren

Voraussetzungen

Sie müssen Service Pack 1 für Microsoft Dynamics AX 2009 mit der indischen Lokalisierung verfügen, um diesen Hotfix installieren.

Neustartanforderung

Sie müssen Application Object Server (AOS) neu starten, nachdem Sie den Hotfix installieren.

Dateiinformationen

Hindi-Version dieses Hotfix Dateiattribute (oder höher) ist in der folgenden Tabelle aufgeführt. Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in der koordinierten Weltzeit (UTC) angegeben. Wenn Sie die Dateiinformationen anzeigen, werden diese Angaben in die Ortszeit umgewandelt. Den Unterschied zwischen UTC- und Ortszeit können Sie in der Systemsteuerung unter Datum und Uhrzeit mithilfe der Angaben auf der Registerkarte Zeitzone ermitteln.
DateinameDateiversionDateigrößeDatumUhrzeitPlattform
Axupdate.exeNot applicable61,28810-Mar-201111:13x86
Kb2521289glp.xpoNot applicable45,924,34010-Mar-201110:47Not applicable
Metadata.xmlNot applicable7210-Mar-201110:47Not applicable
Kb2521289.xpoNot applicable50,474,12710-Mar-201110:49Not applicable
Metadata.xmlNot applicable7210-Mar-201110:49Not applicable
Axsetupsp.exe5.0.1100.401,656,68010-Mar-201111:12x86
Cabextractor.dllNot applicable18.80010-Mar-201111:11x86
Microsoft.dynamics.setup.reportingservices.dll5.0.1100.9150,44019-Dec-201022:04x86
Axsetupsp.resources.dll5.0.1100.40538,48810-Mar-201111:12x86
Microsoft.dynamics.setup.reportingservices.resources.dll5.0.1000.4517,33619-Dec-201022:04x86
Axsetupsp.resources.dll5.0.1100.40534,39210-Mar-201111:12x86
Microsoft.dynamics.setup.reportingservices.resources.dll5.0.1000.4516,31219-Dec-201022:04x86
Axsetupsp.resources.dll5.0.1100.40530,29610-Mar-201111:12x86
Microsoft.dynamics.setup.reportingservices.resources.dll5.0.1000.4516,31219-Dec-201022:04x86
Axsetupsp.resources.dll5.0.1100.40534,39210-Mar-201111:12x86
Microsoft.dynamics.setup.reportingservices.resources.dll5.0.1000.4516,82419-Dec-201022:04x86
Axsetupsp.resources.dll5.0.1100.40534,39210-Mar-201111:12x86
Microsoft.dynamics.setup.reportingservices.resources.dll5.0.1000.4516,82419-Dec-201022:04x86
Axsetupsp.resources.dll5.0.1100.40530,29610-Mar-201111:12x86
Microsoft.dynamics.setup.reportingservices.resources.dll5.0.1000.4516,31219-Dec-201022:04x86
Axsetupsp.resources.dll5.0.1100.40530,29610-Mar-201111:12x86
Microsoft.dynamics.setup.reportingservices.resources.dll5.0.1000.4516,31219-Dec-201022:04x86
Axsetupsp.resources.dll5.0.1100.40538,48810-Mar-201111:12x86
Microsoft.dynamics.setup.reportingservices.resources.dll5.0.1000.4516,82419-Dec-201022:04x86
Axsetupsp.resources.dll5.0.1100.40538,48810-Mar-201111:12x86
Microsoft.dynamics.setup.reportingservices.resources.dll5.0.1500.121216,32019-Dec-201022:04x86
Axsetupsp.resources.dll5.0.1100.40534,39210-Mar-201111:12x86
Microsoft.dynamics.setup.reportingservices.resources.dll5.0.1000.4516,82419-Dec-201022:04x86
Axsetupsp.resources.dll5.0.1100.40530,29610-Mar-201111:12x86
Microsoft.dynamics.setup.reportingservices.resources.dll5.0.1000.4516,31219-Dec-201022:04x86
Axsetupsp.resources.dll5.0.1100.40530,29610-Mar-201111:12x86
Microsoft.dynamics.setup.reportingservices.resources.dll5.0.1000.4516,31219-Dec-201022:04x86
Axsetupsp.resources.dll5.0.1100.40542,58410-Mar-201111:12x86
Microsoft.dynamics.setup.reportingservices.resources.dll5.0.1000.4517,84819-Dec-201022:04x86
Axsetupsp.resources.dll5.0.1100.40530,29610-Mar-201111:12x86
Microsoft.dynamics.setup.reportingservices.resources.dll5.0.1000.4516,31219-Dec-201022:04x86
Axsetupsp.resources.dll5.0.1100.40534,39210-Mar-201111:12x86
Microsoft.dynamics.setup.reportingservices.resources.dll5.0.1000.4516,31219-Dec-201022:04x86
Axsetupsp.resources.dll5.0.1100.40530,29610-Mar-201111:12x86
Microsoft.dynamics.setup.reportingservices.resources.dll5.0.1000.4516,31219-Dec-201022:04x86
Axsetupsp.resources.dll5.0.1100.40530,29610-Mar-201111:12x86
Microsoft.dynamics.setup.reportingservices.resources.dll5.0.1000.4516,31219-Dec-201022:04x86
Axsetupsp.resources.dll5.0.1100.40534,39210-Mar-201111:12x86
Microsoft.dynamics.setup.reportingservices.resources.dll5.0.1000.4516,82419-Dec-201022:04x86
Axsetupsp.resources.dll5.0.1100.40534,39210-Mar-201111:12x86
Microsoft.dynamics.setup.reportingservices.resources.dll5.0.1000.4516,31219-Dec-201022:04x86
Axsetupsp.resources.dll5.0.1100.40546,68010-Mar-201111:12x86
Microsoft.dynamics.setup.reportingservices.resources.dll5.0.1000.4518,87219-Dec-201022:04x86
Axsetupsp.resources.dll5.0.1100.40530,29610-Mar-201111:12x86
Microsoft.dynamics.setup.reportingservices.resources.dll5.0.1000.4516,31219-Dec-201022:04x86
Axsetupsp.resources.dll5.0.1100.40558,96810-Mar-201111:12x86
Microsoft.dynamics.setup.reportingservices.resources.dll5.0.1000.4520,40819-Dec-201022:04x86
Axsetupsp.resources.dll5.0.1100.40530,29610-Mar-201111:12x86
Microsoft.dynamics.setup.reportingservices.resources.dll5.0.1000.4516,31219-Dec-201022:04x86
Axsetupsp.resources.dll5.0.1100.40526,20010-Mar-201111:12x86
Microsoft.dynamics.setup.reportingservices.resources.dll5.0.1000.4515.80019-Dec-201022:04x86
Cabextractor.dllNot applicable22,38410-Mar-201111:13x64

Betroffene Objekte

Dieser Hotfix betrifft das folgende Objekt:
  • \Data Dictionary\Tables\TaxTrans_IN\Methods\copyTaxTrans

Überprüfung der Hotfix-Installation der Anwendung

Überprüfen Sie die Installation des Hotfixes Anwendung Öffnen der SysHotfixManifest -Klasse in Struktur (AOT). Dann überprüfen Sie, ob eine Methode, deren Name die Knowledge Base (KB)-Artikelnummer des installierten Updates enthält. Darüber hinaus Sie können die betroffenen Objekte gegenprüfen durch Vergleichen der Textdatei KBXXXXXXanhand der Objekte in der AOT. Dadurch können Sie sicherstellen, dass Objekte ordnungsgemäß SYP Ebene oder die GLP-Schicht geändert werden.Hinweis XXXXXX steht die KB-Artikelnummer des installierten Updates.

Status


Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem bei den in diesem Artikel genannten Microsoft-Produkten handelt.

Weitere Informationen


Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
974255 Impact-Analyse-KE für Dynamics AX 2009
Hinweis Dies ist ein im Schnellverfahren veröffentlichter Artikel, der direkt in der Microsoft Support-Organisation erstellt wurde. Die hierin enthaltenen Informationen werden ohne Mängelgewähr in Reaktion auf neue Probleme bereitgestellt. Aufgrund der schnellen Bereitstellung kann das Material möglicherweise typografische Fehler enthalten und jederzeit ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Weitere Hinweise finden Sie unter Geschäftsbedingungen .