Ein Update ist verfügbar, erweitert die Anzahl der Zugriffsproxys in Lync Server 2010

Gilt für: Lync Server 2010 Enterprise EditionLync Server 2010 Standard Edition

Einführung


Die maximale Anzahl von Zugriffsproxys in ein Array von Zugriffsproxys in Microsoft Lync Server 2010 ist standardmäßig 10. Die Anzahl der eingehenden Verbindungen, die ein Zugriffsproxy mit einem einzelnen Föderationspartner akzeptieren ist 80.Hinweis Jeder Zugriffsproxy kann bis zu 8 eingehende Verbindungen erstellen.

Weitere Informationen


Nach den folgenden Updates erhöht die maximale Anzahl von Zugriffsproxys in ein Array von Zugriffsproxys 256. Daher ist die Anzahl der eingehenden Verbindungen, die ein Zugriffsproxy mit einem einzelnen Föderationspartner akzeptieren 2048:
2500442 Beschreibung des Updates für Lync Server 2010: April 2011